Lovebird Molting: Symptome und Pflege

Kontaktieren Sie den Autor

Was ist Häuten?

Häuten ist ein Vorgang bei Vögeln, bei dem die alten Federn durch neue ersetzt werden. Dies geschieht je nach Alter und Wetter zweimal im Jahr oder öfter. Häuten tritt am häufigsten auf, wenn sich das Wetter ändert.

Wie kommt es bei Lovebirds zum Häuten?

Die erste bemerkenswerte Veränderung in Ihrem Lovebird sind die neuen "Wurzeln", die auf Gesicht und Kopf sichtbar werden. Sie werden sich unter Ihrer Berührung grob anfühlen. Ihr Rücken mag faltig erscheinen, und Sie werden auch ihre Basisfedern bemerken (weiß in beiden meiner Lovebirds). Wenn alte Federn verloren gehen, erscheint ein Teil ihres Rückens weiß. Federn gehen auf beiden Seiten der Außenflügel gleichermaßen verloren.

Symptome der Häutung in Lovebirds

Die Persönlichkeit eines Lovebirds ändert sich, wenn er sich einer Mauserei unterzieht. Hier sind die häufigsten Symptome, die bei Ihrem Haustier auftreten:

  • Aggressives Verhalten
  • Unnötiges Beißen (auch bei von Hand aufgezogenen Haustieren)
  • Appetitverlust
  • Kräftiger Juckreiz
  • Schreiend
  • Reizbarkeit
  • Neue Federwurzeln auf Gesicht und Kopf
  • Federverlust
  • Viel Putzen (Pflege von Federn)
  • Vogelstaub wird geblasen (beim Putzen oder Baden)
  • Müdigkeit
  • Schläfrigkeit

Mein Haustier Lovebird Mumu Häutet

Was ist zu tun, wenn Ihr Lovebird Molts?

Für einen Lovebird ist das Häuten eine sehr schwere Zeit. Es ist wichtig zu verstehen, dass sie in dieser Zeit sehr launisch und stur bleiben. Stellen Sie sich vor, Sie jucken sich Tag und Nacht, fühlen sich von innen heraus gereizt und verloren, vielleicht für einen Monat oder länger. Dies ist, was Lovebirds während einer Häutung gegenüberstehen.

Lieben Sie Ihr Haustier und behandeln Sie es mit Freundlichkeit und Geduld. Sie können Ihnen nicht sagen, wie sie sich fühlen, aber Sie müssen ihren Zustand verstehen und versuchen, ihnen zu helfen, sich besser und weniger gereizt zu fühlen. Ich werde nun einige Möglichkeiten diskutieren, wie Sie Ihrem Haustier Lovebird helfen können.

1. Geben Sie Ihrem Haustier Spielzeug

Ihr Haustier fühlt sich mürrisch. Sie können dafür sorgen, dass er / sie sich besser fühlt, indem Sie Spielzeug bereitstellen, das sicher ist und Spaß macht. Dazu gehören Papier (zum Zerkleinern), Haargummis (ohne Kunststoff und Metall) und Pappe. Spielzeug zur Verfügung stellen hilft durch:

  • Bessere Laune für Ihr Haustier
  • Lenkt ihn / sie ab, wenn er / sie wütend ist
  • Schützen Sie Ihre Finger vor Bissen
  • Freisetzung von Glückshormonen in Ihrem Haustier, da das Kauen Nervenenden an der Basis ihres Schnabels auslöst.
  • Lassen Sie Ihr Haustier in diesem elenden Zustand genießen

Mumu Shredding Paper zum Spaß

2. Geben Sie Ihrem Haustier ein Bad

Ein Bad macht Ihrem Haustier sicher gute Laune und hilft ihm, indem es den Juckreiz lindert. Daher ist es unerlässlich, dass ein Bad zur Verfügung gestellt wird und Ihr Haustier sauber ist. Manchmal wollen Haustiere nicht baden. Was ist also in diesem Fall zu tun?

  • Füllen Sie eine Schüssel mit sauberem, warmem Wasser.
  • Tauchen Sie ein und spritzen Sie Wasser mit Ihren Fingern.
  • Wiederholen Sie Wörter wie "Wow", "Yay", "Yippee" und machen Sie eine große Show. Lassen Sie Ihr Haustier glauben, dass Sie Spaß haben.
  • Bitten Sie Ihr Haustier, sich Ihnen ebenfalls anzuschließen, indem Sie süße Gespräche führen und es wiederholt anrufen.
  • Er / Sie wird in die Schüssel treten und höchstwahrscheinlich mit dem Baden beginnen.
  • Wenn Ihr Haustier auch danach nicht badet, können Sie es in den Käfig legen und es mit sauberem, warmem Wasser besprühen.

3. Geben Sie Ihrem Haustier Kratzer

Häuten löst bei Turteltauben Juckreiz aus. Sie kratzen sich über einen längeren Zeitraum am Kopf und putzen sich die Federn. Wenn Ihr Haustier es Ihnen erlaubt, es zu berühren, können Sie sich langsam am Kopf und am Schnabel kratzen. Ihr Vogel wird dies sicherlich lieben. Es wird auch Ihrem Vogel helfen, sich weniger juckend zu fühlen und Ihre Bindung mit ihnen zu vergrößern.

Wenn Ihr Vogel zerkratzt werden möchte, legt er seinen Kopf und reibt ihn an Ihrem Finger. Bitte denken Sie daran, die Köpfe leicht zu kratzen, da die sich entwickelnden Federn bei versehentlichem Kratzen Schmerzen verursachen.

Mein Lovebird Mumu liebt es, gekratzt zu werden. Ich finde ihn schlafend, als ich ihn mehr als eine halbe Stunde am Kopf kratzte!

Was tun, wenn sich Ihr Lovebird niederschlägt?

AktivitätVerfahrenLeistungen
SpielenGeben Sie Ihrem Haustier Papier, Haargummis (Tresor) und anderes Spielzeug zum SpielenVerringert die Reizbarkeit, Langeweile und Traurigkeit
BadenLassen Sie Ihr Haustier in einer Schüssel baden oder sprühen Sie esMacht sie weniger juckend
KratzenKratzen Sie Ihr Haustier an Kopf, Wangen und HalsHilft ihnen, sich weniger juckend zu fühlen und erhöht Ihre Bindung zu ihnen
Tabelle mit drei Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Lieblingstier beim Häuten helfen können.

Einige wichtige Punkte

Lovebirds neigen dazu, während des Häutens sehr aggressiv zu sein. Es liegt an uns, auf sie und uns selbst aufzupassen. Ein Lovebird, egal ob mit erhobener Hand oder nicht, neigt dazu, sich aus Frustration in die Finger zu beißen. Bitte seien Sie vorsichtig, da die Bisse sehr stechen und auch Blut abnehmen. Wenn Ihr Haustier Sie beißt, sagen Sie ihm sanft nein und geben Sie ihm stattdessen ein Spielzeug.

Häuten ist wirklich eine harte Zeit für Ihre Haustiere. Bitte hab Geduld mit ihnen und liebe sie so wie du. Ihr Haustier mag aggressiv sein und Sie manchmal beißen, aber das bedeutet nicht, dass es für immer so bleibt. Bleiben Sie ruhig, helfen Sie ihnen, sich besser zu fühlen, und geben Sie ihnen auch die richtige Ernährung.

Sobald die Häutung vorbei ist, ist Ihr Haustier wieder in seinem ursprünglichen, glücklichen und liebevollen Selbst. Ihre Federn erscheinen heller, gesünder und neu.

Sehr geehrte Leser, Sie können gerne Ihre Erfahrungen mitteilen oder Fragen in den Kommentaren unten stellen. Viel Spaß beim Streicheln!

Tags:  Haustierbesitz Hunde Tierwelt