So finden Sie ein verlorenes Haustier

Kontaktieren Sie den Autor

Schritt 1: Versuchen Sie, nicht in Panik zu geraten

Versuche nicht in Panik zu geraten. Angesichts der Situation wird es nicht einfach, aber tun Sie Ihr Bestes, um keine Panik zu bekommen. Rufen Sie jeden an, den Sie kennen, und lassen Sie sich helfen, mit Ihnen zu suchen. In dieser herausfordernden Zeit ist es für Menschen, die Ihrem Haustier nicht so nahe stehen, möglicherweise einfacher, mit klarem Kopf zu denken.

Schritt 2: Haben Sie ein gutes Foto und eine Beschreibung Ihres Haustieres

Holen Sie sich das beste Foto Ihres Haustieres und lassen Sie sich eine gute Beschreibung einfallen. In diesem Fall sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Es ist wichtig zu wissen, ob Ihr Haustier schüchtern ist, ob es Muttermale oder Narben aufweist, die es identifizieren können, oder ob andere wichtige Informationen vorhanden sind, die es möglicherweise finden. Wenn sie einen Chip oder einen Kragen haben, ist es wichtig, dies ebenfalls zu beachten.

Schritt 3: Geben Sie ein Foto und eine Beschreibung Ihres Haustieres weiter

Teilen Sie dieses Foto und die Beschreibung mit allen.

  • Veröffentlichen Sie alles in Ihrer Nähe.
  • Teilen Sie auf Facebook alle lokalen verlorenen Haustier-Seiten.
  • Teilen Sie es mit jedem örtlichen Tierarzt, Tierpfleger und Zoofachhändler, an den Sie denken können.

Ihr Haustier kann zu einem Tierarzt gebracht werden, wenn es verletzt ist, oder zu einem Hundefriseur, wenn es schmutzig wird. Der Tierarzt oder der Tierpfleger informiert Sie, wenn jemand Ihr verlorenes Haustier mitbringt.

Schritt 4: Führen Sie eine Fußsuche durch

Gehen Sie um den Bereich, in dem Ihr Haustier zuletzt gesehen wurde. Durchsuche auch die Blöcke in diesem Bereich. Es ist möglicherweise am besten, Ihr Haustier während der Suche nicht anzurufen, da dies Ihr Haustier in Bezug auf den Heimweg verwirren kann. Stellen Sie sich vor Ihr Haus und rufen Sie Ihr Haustier nachts an. Tiere hören viel besser als Menschen, und sie werden wahrscheinlich hören, wie Sie sie rufen.

Schritt 5: Lassen Sie Ihre Wäsche aus

Lass deine schmutzige Wäsche weg. Leg etwas von deiner schmutzigen Wäsche auf die Veranda. Ihr Haustier ist möglicherweise in der Lage, den Geruch von seinem Standort aus aufzunehmen, und es kann ihm dabei helfen, den Weg nach Hause zu finden. Sie können auch überlegen, zu grillen und das Lieblingsfleisch Ihres Haustieres zu kochen. Sie können das Essen aus einiger Entfernung riechen und den Geruch nach Hause verfolgen.

Schritt 6: Suche in Schichten

Nehmen Sie Schichten. Lassen Sie einen Teil Ihrer Gruppe tagsüber suchen, während die andere Hälfte nachts sucht. So können Sie sicherstellen, dass bei der Suche nach Ihrem kostbaren Haustier keine Zeit verloren geht.

Schritt 7: Helfen Sie einem anderen Haustier

Nehmen Sie noch ein Haustier mit. Ihr Haustier erkennt möglicherweise ihren Kumpel, wenn sie ihn sieht. Ihr anderes Haustier kann Ihr verlorenes Haustier möglicherweise auch ausspähen, wenn es versteckt und verletzt ist.

Schritt 8: Niemals aufgeben

Es kann schwierig sein, ein Haustier zu verlieren. Überlegen Sie, wie Sie verhindern können, dass Ihr Haustier in Zukunft verloren geht. Die besten Möglichkeiten sind das Zerhacken Ihres Haustieres und das Sicherstellen, dass Ihr Haustier jederzeit einen Ausweis trägt. Versuchen Sie, über die guten Zeiten nachzudenken, die Sie mit Ihrem Haustier hatten, und über all die guten Erinnerungen, die Sie mit ihm geteilt haben. Geben Sie niemals die Möglichkeit auf, dass Ihr Haustier zurückkommt.

Tags:  Vögel Artikel Fische & Aquarien