Wie man einen Haustierhai kauft und pflegt

Kontaktieren Sie den Autor

Sie möchten also einen Haustierhai bekommen?

Wenn Sie es ernst meinen, einen Haustierhai kaufen zu wollen, wird es Sie ernsthaftes Geld kosten. Zwar sind Haie viel zu groß für das Standardaquarium, das Sie in den meisten Häusern finden. Die empfohlene Mindestgröße für ein Haifischbecken hängt von der Art des Hais ab, den Sie behalten möchten. Der Bereich variiert von 180 Gallonen bis über 10.000 Gallonen. Der Tank muss dann mit einem Salzwasserfiltersystem ausgestattet und ordnungsgemäß gefahren werden, bevor Sie überhaupt über einen Haikauf nachdenken können. Hier ist eine Vorstellung davon, was es braucht, um ein eigenes Haifischbecken zu bauen.

  • So kaufen Sie den Pet Shark, der zu Ihnen passt
  • Vorbereiten Ihres Heimaquariums für Ihren Haustierhai
  • Wo kann man einen Haustierhai kaufen?
  • Süßwasseraquariumhaie
  • Eingewöhnung und Pflege Ihres Tierhais
  • Ein Pro-Tipp für potenzielle Haibesitzer

So kaufen Sie den Pet Shark, der zu Ihnen passt

Wenn Sie über die Mittel verfügen, um einen Haustierhai und die gesamte erforderliche Ausrüstung zu erwerben, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen, um zu entscheiden, welcher Hai Ihnen am meisten Spaß macht. Wenn Sie nach einem Hai für einen 180-Gallonen-Panzer suchen, sollten Sie eine der folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen:

  • Marmorierter Katzenhai ( Atelomycterus macleayi) - wächst bis zu 24 "
  • Coral Catshark ( Atelomycterus marmoratus ) - wächst auf etwa 28 "
  • Grauer Bambushai ( Chiloscyllium griseum ) - wächst auf etwa 30 "
  • Weißfleckiger Bambushai ( Chiloscyllium plagiosum ) - wächst bis zu 36 "

Wenn Sie größer werden möchten, kann ein 500-Gallonen-Tank Folgendes aufnehmen:

  • Kalifornischer Hornhai ( Heterodontus francisci ) - wächst auf ca. 38-40 "
  • Braunbändiger Bambushai ( Chiloscyllium punctatum ) - wächst auf 40 "
  • Epaulettenhai ( Hemiscyllium ocellatum ) - wächst auf 42 "
  • Japanischer Wobbegong ( Orectolobus japonicus ) - wächst auf 42 "

Alle oben genannten Haie sind relativ winterhart und können von jedem gehalten werden, der Erfahrung mit Salzwasserfischen oder Riffaquarien hat. Sie können empfindlich auf Nitratniveaus (so niedrig wie 10-20 ppm) sein und benötigen eine hohe Flussrate, aber ansonsten sind die meisten dieser Haie in einer normalen Riffumgebung glücklich.

Ein 1.000-Gallonen-Tank bietet Platz für Schwarzspitzen- ( Carcharhinus limbatus ) oder Weißspitzen- ( Triaenodon obesus ) Haie. Diese Haie können von 48 "bis 60" wachsen und können mit einer Vielzahl von Rifffischen gehalten werden, solange sie ausreichend gefüttert werden.

In einigen Fällen werden Ihnen Ammenhaie angeboten, weil sie fügsam sind. Kaufen Sie keinen Ammenhai, es sei denn, Sie verfügen über einen 15.000-Gallonen-Pool, in dem Sie ihn aufbewahren können. Ammenhaie können bis zu 14 Fuß lang werden.

Vorbereiten Ihres Heimaquariums für Ihren Hai

Bevor Sie einen Haustierhai kaufen können, müssen Sie ein Aquarium bereithalten. Haie reagieren sehr empfindlich auf die Wasserverhältnisse, und das Fehlen des richtigen Tanks bei der Ankunft ist ein Todesurteil. Ihr Tank sollte mit einer hohen Wasserfiltrationsrate (mindestens 6 volle Wasserzyklen pro Stunde) aufgestellt und in Betrieb sein. Statten Sie Ihren Tank mit einem sandigen Boden und lebendem Gestein aus und durchlaufen Sie den gesamten Stickstoffkreislauf, bevor Sie Ihren Hai hinzufügen. Dies kann je nach Art des Tankzyklus bis zu 6 Monate dauern. Sobald die Ammoniak- und Nitrit-fixierenden Bakterien ein stabiles Niveau erreicht haben, können Sie Ihren neuen Haustierhai nach Hause bringen.

Wo kann man einen Haustierhai kaufen?

Es gibt nicht viele Orte, an denen man einen echten Hai kaufen kann. Shark Supply und Fresh Marine sind zwei seriöse Websites, auf denen mehrere Haie zum Verkauf angeboten werden. Darüber hinaus hat Sharks for Sale Angebote von lokalen und internationalen Händlern.

Wenn Sie ein Anfänger sind, halten Sie sich an die oben genannten Sorten. Es wird mehrere andere geben, die zur Auswahl stehen, die jedoch am besten denen vorbehalten sind, die bereits Erfahrung in der Haizucht haben. Der Kauf in einer exotischen Zoohandlung, in der Haie in Ihrer Nähe leben, ist viel besser als der Online-Kauf. Der Ladenbesitzer weiß wahrscheinlich einiges über den jeweiligen Hai und kann Sie möglicherweise sogar mit dem Züchter in Kontakt bringen. Diese Art von Verbindungen ist von unschätzbarem Wert, wenn Sie mit einem neuen Hai beginnen. Denken Sie daran, dass sich die meisten Top-Züchter an der Küste von Florida und Georgia befinden. Die Florida Tropical Fish Farm Association führt eine aktuelle Liste aller in der Region zugelassenen Haizüchter.

Wenn Ihr Händler vor Ort einen Hai zum Kauf anbietet, suchen Sie im Haifischbecken nach:

  • Sauberkeit ohne Anzeichen von Algen oder Schmutz.
  • Keine Flecken oder Flecken auf dem Körper des Hais, da diese Anzeichen einer Pilzinfektion sein könnten.
  • Voll ausgezogene Flossen, weil sie das wichtigste Zeichen dafür sind, dass ein Hai gesund ist. Kranke Haie ziehen ihre Flossen ein.

Sobald Sie Ihren Hai gekauft haben, wird er in einer Schachtel geliefert, in der der Hai herumschwimmen kann. Die meisten Shippable Sharks sind Welpen, da sie in kleineren Kisten verschickt werden können. Die Mindestversandgröße der Kiste beträgt mindestens das Eineinhalbfache der Breite und das Drei- bis Vierfache der Länge des Hais. Versand kann ziemlich teuer sein, wenn die Größe der Box und das Gewicht des Hais und des Wassers berücksichtigt werden. Manchmal kostet der Versand mehr als der Hai. Der Bambushai, der Hornhai, der Korallenkatze oder der Wobbie-Welpe werden häufig in winzigen 5-Gallonen-Behältern geliefert und sind bei weitem der beste Wert.

Süßwasseraquariumhaie

Wenn Sie nach einem Süßwasseraquariumhai für Ihr vorhandenes Aquarium suchen, sollten Sie sich einige der "falschen" Haie ansehen, die in der Süßwasserfischzucht häufig vorkommen. Diese Haie gehören zur Familie der Cyprinidae (verwandt mit Karpfen) und umfassen Rotschwanz- und Regenbogenhaie. Rote Schwänze werden im Durchschnitt etwa 6 Zoll lang, können aber bis zu 9 erreichen.

Beide sind jedoch ziemlich aggressiv und funktionieren möglicherweise gut mit einer Gruppe von 6 oder mehr Haien. Wenn Sie mehr als einen Hai halten möchten, ist es besser, mindestens sechs weitere zu kaufen. Alles andere kann zu Problemen führen, da ein Hai versuchen würde, den Rest zu dominieren. Wenn sie mehr als sechs Jahre alt sind, ist eine Beherrschung unmöglich, sodass sie sich besser verstehen.

Und hier ist ein echter Hai

Eingewöhnung und Pflege Ihres Tierhais

Wenn Ihr Hai ankommt, werfen Sie ihn nicht einfach in den Tank. Der Schock des Wasserwechsels wird ihn höchstwahrscheinlich töten. Selbst wenn es Ihren Hai nicht tötet, verursacht es unangemessenen Stress, der zu einer langfristigen Infektion und Krankheitsanfälligkeit führen kann. Nehmen Sie die Hälfte des Wassers aus dem Versandbehälter und entsorgen Sie es. Ihr Hai sollte immer noch genügend Wasser haben, um die Kiemen zu bedecken. Wenn nicht, lassen Sie das Wasser nur ab, bis es den Kiemenspiegel erreicht hat. Verwenden Sie einen Luftschlauch, um Wasser aus Ihrem Aufbautank in den Versandbehälter zu saugen. Dadurch wird die Wasserchemie des Versandbehälters langsam geändert und näher an das Tankwasser herangeführt. Wenn der Behälter wieder voll ist, entleeren Sie erneut die Hälfte des Wassers und saugen Sie das Wasser aus dem Tank, um es zu ersetzen. Tun Sie dies ein drittes Mal und führen Sie dann Ihren Hai in Ihren Tank ein.

Sobald sich Ihr Hai an seinen neuen Lebensraum gewöhnt hat (ein oder zwei Tage nach der ersten Einführung), beginnen Sie mit dem Fütterungsregiment. Sie sollten Ihren Hai zwei- oder dreimal pro Woche füttern und eine Vielzahl von verschiedenen Nahrungsmitteln verwenden. Haie mögen fleischige Lebensmittel wie Garnelen, Tintenfische, Krabben, Tilapia und andere Weißfische. Haie sind dafür bekannt, dass sie unordentliche Esser sind, beenden aber normalerweise jeden letzten Bissen einer Mahlzeit in guter Größe. Wenn es Essensreste gibt, nehmen Sie sie aus dem Tank (oder lassen Sie sie von einer lebenden Reinigungskraft für Sie erledigen).

Behalten Sie das Filtersystem im Auge und führen Sie wöchentliche Wasserprüfungen auf Nitrit- und Nitratwerte durch. Schon eine geringe Menge Nitrat kann einen Hai belasten. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Filtersystem auch auf einem Reservegenerator haben, um Unterbrechungen in der Filtration zu vermeiden.

Ein gepflegter Hai kann Ihnen leicht 12 bis 25 Jahre oder länger Freude bereiten.

Ein Pro-Tipp für potenzielle Haibesitzer

Treten Sie einem Online-Forum mit anderen Haibesitzern bei. Sie sind eine unschätzbare Informationsquelle und können die Erfahrung, die Sie mit Haien machen, viel einfacher und angenehmer machen.

Shark and Ray Central und Aquatic Community sind zwei der aktivsten.

Wenn Sie einen Haustierhai kaufen, teilen Sie uns bitte Ihre Geschichte mit. Es spielt keine Rolle, ob Sie neu in der Haifischzucht sind, anfangen möchten oder ein erfahrener Veteran sind - ich würde gerne von Ihnen hören. Hinterlasse einen Kommentar, stelle eine Frage oder sende ein Foto von deinem Stolz und deiner Freude!

Tags:  Reptilien & Amphibien Kaninchen Fische & Aquarien