15 große, mächtige Pferdenamen

Kontaktieren Sie den Autor

Pferde sind großartige Wesen, und wir wollen Namen finden, die perfekt zu ihrer Natur passen. Ein guter Ort, um nach bedeutungsvollen Namen zu suchen, sind Mythen und Legenden.

Wenn Sie ein starkes, dramatisches Pferd haben, verdient es einen starken und dramatischen Namen. Es sei denn, Sie möchten mit etwas völlig Ironischem und genau in die entgegengesetzte Richtung gehen. (Hase? Schmoopie-poo?)

Wenn Sie Ihrem Pferd einen aussagekräftigen Namen geben, können Sie Ihr Pferd noch besser verstehen, als Sie dies bereits getan haben. Schauen Sie sich diese Namen an und sehen Sie, ob sie zu einem Pferd oder Fohlen passen, das Sie jetzt oder eines Tages bekommen möchten, oder vielleicht sogar zu einem, das einen neuen Anfang und einen neuen Namen braucht.

Balor

Balor war der Riesenkönig der Fomorianer. In der irischen Mythologie waren die Fomorianer eine Gruppe gefährlicher übernatürlicher Wesen. Balor hatte ein Auge, das schrecklichen Schaden anrichten würde, wenn er es öffnete. Balor ist bekannt für seine Assoziation mit der glühenden Sonne, Dürre und Seuche. Dieser Name würde natürlich für ein großes, einäugiges Pferd funktionieren, aber er wäre auch gut für jedes willensstarke, mächtige Pferd, das gerne ein Anführer ist.

Blackjack

Dieses fliegende Pferd (Pegasus) stammt aus den Büchern von YA Percy Jackson, die meine Kinder so lieben. Blackjack, eine mächtige Kreatur, rettet Percy aus einer Reihe von verzweifelten Situationen und kommt, wenn Percy in Not ist. Dieser Name würde für jedes starke schwarze Pferd gut funktionieren.

Bronze

Roger Zelaznys Science-Fantasy-Roman Creatures of Light and Darkness enthält ein großes, mechanisch verbessertes Bronze-Ross. Für jeden Schritt, den dieses mächtige Pferd macht, geht es doppelt so weit wie der vorherige. Aufgrund der damit verbundenen Farbe eignet sich dieser Name möglicherweise für eine Kastanie oder ein Lorbeerfohlen. Aufgrund der Kraft und Geschwindigkeit von Zelaznys Ross wäre dieser Name auch gut für ein starkes, schnelles Pferd.

Bucephalus

Bucephalus war das Kriegspferd für Alexander den Großen und ist eines der bekanntesten Pferde der Antike. Dieses Pferd soll einen massiven Kopf, ein schwarzes Fell und einen weißen Stern auf der Stirn haben. Der junge Alexander gewann Bucephalus in einer Wette, indem er nachwies, dass er die wilde Kreatur zähmen konnte. Jedes große schwarze Männchen mit einem weißen Stern wäre perfekt für diesen Namen, aber der Name Bucephalus könnte auch für ein starkes männliches Pferd verwendet werden, das nicht für jeden einfach zu reiten ist.

Campe

Diese griechische Kreatur war eine schreckliche Drachin. Sie bewachte die Zyklopen in Tartarus. Obwohl sie eine Drache war, hatte Campe einen schönen Frauenkopf und einen Skorpionschwanz. Vielleicht möchten Sie diesen Namen für eine wunderschöne, mächtige Stute halten, die ihren Fuß nach unten setzt, wenn es nötig ist.

Chollima

Dieser Name stammt aus der chinesischen Mythologie. Der Name bezieht sich auf ein geflügeltes Pferd, das an nur einem Tag tausend Meilen galoppieren kann. Chollima soll auch für einen Menschen unmöglich sein zu reiten. Der Name kommt von einem Wort, das Talent oder Fähigkeit bedeutet. Chollima kann sich auf eine Stute, einen Hengst oder einen Wallach beziehen, der über großes Talent oder Ausdauer verfügt oder der besonders schwer zu reiten ist.

Epona

Epona stammt aus der gallorömischen Religion. Sie ist eine starke Mutterfigur, die Ponys, Esel, Pferde und Maultiere beschützt. Sie war auch eine Fruchtbarkeitsgöttin und hat vielleicht sogar Seelen ins Jenseits geführt, um sicherzugehen, dass sie dort sicher ankommen. Dieser Name würde gut für eine starke Stute mit einer freundlichen Einstellung arbeiten.

Gerd

In der nordischen Mythologie war Gerd eine Eisriesin, die den Gott Frey in sie verlieben ließ. Frey gab seine Beziehungen zu vielen seiner Gefährten auf, um mit der bezaubernden, mächtigen Schönheit Gerd zusammen zu sein. Dieser Name könnte gut für eine große, hübsche weiße oder graue Stute sein.

Hel

Hel ist die Tochter der Riesin Angrboda und einer der berühmtesten Trickstergötter aller Zeiten, Loki. Ihre Brüder sind der sklavende Wolf Fenrir und die weltfressende Schlange Jormungand. Der Hauptgott Odin warf Hel für ihre Übertretungen in die Unterwelt. Während sie dort war, regierte sie das Reich. Dieser Name wäre naheliegend für eine schwarze Stute, aber er wäre auch wunderbar für ein Pferd mit einer eigensinnigen Persönlichkeit, die niemanden aus der Fassung bringt.

Kelpie

Dieser schottische Wassergeist erscheint oft in der Form eines Pferdes. Kelpies können sich in menschliche Form verwandeln. Kelpies galten als gefährliche Kreaturen und Kinder sollten sich von den Rändern des Wassers fernhalten, falls die Kelpies sie wegnehmen würden. Dieser Name würde für die meisten größeren Pferde funktionieren, insbesondere für Pferde mit dunkleren Farben wie Lorbeer, Kastanie, Schimmel oder Schwarz.

Stuten von Diomedos

Diese wilden Menschenfresser hießen Deimos, Lampon, Podagros und Xanthos. Jeder dieser Namen wäre großartig für eine temperamentvolle, mächtige Stute. Diese Stuten gehörten dem griechischen Riesen Diomedos. Er fütterte sie mit menschlichem Fleisch, was sie im Kampf verrückt und absolut skrupellos machte. Herkules 'achte Arbeit bestand darin, sie zu zähmen und einzufangen. Herkules konnte diese Aufgabe nur erfüllen, indem er Diomedes mit seinen eigenen Pferden fütterte!

Shadowfax

Gandalfs Ross gehört zu einer meiner Lieblingsserien - der weltberühmten Trilogie von Lord of The Rings . Shadowfax besitzt unglaubliche Ausdauer und Geschwindigkeit. Shadowfax hat entweder eine graue oder eine silberne Farbe und kann die menschliche Sprache verstehen. Die einzige Person, die Shadowfax ihn reiten ließ, war Gandalf. Dieser Name eignet sich gut für ein graues oder silbernes Pferd, das bestimmte Reiter bevorzugt oder wirklich zu verstehen scheint, was Sie sagen.

Skadi

Die nordische Wintergöttin, Skifahrer und Jäger, genießt Skadi Wanderungen in die Wildnis. Sie ist die Tochter des Frostgiganten Thiazzi. Skadi bevorzugt nicht viel Lärm und Ablenkungen. Sie genießt es, in den Bergen zu sein oder viel frische Luft zu schnappen. Dieser Name könnte gut für jede große Stute passen, die gerne in die Wildnis galoppiert. Es würde natürlich auch für jede starke weiße oder graue Stute gut funktionieren.

Sleipnir

Sleipnir ist eines der bekanntesten Pferde der Mythologie. Es ist ein riesiges achtbeiniges Ross, das von Odin, dem Kriegerkönig des nordischen Vanir, geritten wird. Sleipnir ist der Sohn des Gottes Loki. Sleipner wird in der Regel als grau beschrieben. Aus diesem Grund könnte ein großes graues Pferd mit diesem Namen gut funktionieren. Wenn Sie jedoch eines der berühmtesten Pferde der Mythologie bei der Benennung Ihres mächtigen Hengstes oder Wallachs erwähnen möchten, sollten Sie dies in Betracht ziehen Name.

Witwenmacher

Pecos Bill war der Held einer Reihe von Geschichten aus dem wilden Westen, die erstmals 1917 auftauchten. Witwenmacher war Pecos Bills Pferd. Manchmal auch als Blitz bezeichnet, war Witwenmacher ein so imposantes Tier, dass kein anderer Mensch auf ihm reiten und leben konnte. Dieser Name könnte gut für einen Hengst oder einen wild temperierten Wallach sein, der für viele Menschen schwer zu reiten ist oder Ruck- oder Aufzuchtanfällen ausgesetzt ist.

Weitere Artikeln zu Pferdenamen

  • Top 40 indianische mythologische Namen für amerikanische Pferde
  • 25 Namen für Ihr Pferd aus der nordischen Mythologie
  • 20 Feuerrote Namen für Kastanienpferde

Petra: Das stärkste Zugpferd

Tags:  Katzen Nagetiere Hunde