10 Ideen für Doggie Date Night

Kontaktieren Sie den Autor

Hunde mögen auch Daten

Das Wochenende steht vor der Tür und es ist Zeit, Pläne zu schmieden, um sich zu erneuern und zu erfrischen, bevor es am Montag wieder losgeht. Zu den Wochenendaktivitäten für viele von uns gehört die Verabredung mit einem anderen. Für einige von uns bedeutet dies eine weitere Runde des Scannens von Internet-Dating-Sites, damit wir irgendwann eine signifikante andere haben können.

Weißt du, wer gerne mit dir ausgehen würde? Jemand, der nicht enttäuscht sein wird, wenn Sie sich nicht verkleiden oder die Beine rasieren? Dein Bestie, die wahre Liebe deines Lebens, dieses pelzige Energiebündel, das dich jedes Mal fanatisch begrüßt, wenn du nach Hause kommst. Selbst wenn Sie ein menschliches Date haben, gibt es an einem Wochenende drei Abende, und Ihr Hündchen würde gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Doggie Date Night ist das perfekte Rezept, um sich mit Ihrem Hund zu verbinden, und es kann Aktivitäten beinhalten, die Sie beide genießen werden. Ihr Hund wird die Aufmerksamkeit bekommen, nach der er sich sehnt, und Sie werden bedingungslose Liebe und ein wenig Haar bekommen, das an Ihren Kleidern klebt.

Termine für Hunde

Jeder Hund geht gerne spazieren oder spielt Ball. Es ist an der Zeit, über den Tellerrand hinauszudenken und Ihrer Beziehung zu Rover Würze und Abwechslung zu verleihen. Hier sind zehn Ideen, um Ihrem Liebling Dingo zu zeigen, wie sehr Sie sich interessieren.

1. Sehen Sie sich einen Drive-In-Film an

Dies ist eine saisonale Aktivität, und einige Leute leben nicht in angemessener Entfernung von einem Autokino. Sie sterben langsam ab, aber sie existieren immer noch und sind ein kulturelles Relikt des 20. Jahrhunderts, das Sie erleben sollten, bevor sie alle verschwunden sind. Die meisten Drive-Ins kümmern sich nicht darum, ob Sie Ihr Haustier bei sich haben - wenn es Kunden anzieht, ist alles gut. Für Ihren Hund ist es ein Traumdatum. Er kann eine Fahrt machen und dann mit Ihnen im Auto sitzen und Snacks essen, während er eine Rückfall-Dating-Aktivität genießt.

2. Besuchen Sie den örtlichen Baumarkt von Big Box

Mit den beiden Großen können Sie Ihren braven und geführten Partner mitnehmen. Es ist eine großartige Gelegenheit, sich die neuen Geräte oder Elektrowerkzeuge anzusehen, über die Sie gesabbert haben. Ihr Hund kann durch die Gänge schlendern und Haustiere von einer Menge neuer Leute bekommen.

3. Kaufen Sie für einige Bling

Baumärkte sind nicht der einzige Ort, an den Sie Ihren Hund mitnehmen können. Viele Zoohandlungen erlauben es auch. Wenn Sie sich das Halsband Ihres Hundes ansehen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es ersetzt werden könnte. Das Einkaufen für ein neues ist ein Ausflug, den jeder Hündchen genießen wird. Außerdem steckt es voller Spielsachen und Leckereien, die es ihnen ermöglichen, die Augen der Welpen zu bearbeiten, und Sie dazu verleiten, mehr als nur ein Halsband zu kaufen.

4. Machen Sie eine Schnüffelexpedition

Die meisten von uns gehen mit ihren Hunden spazieren, und alle von uns haben das Gefühl, dass Fido jeden Geruch auf dem Weg riechen möchte, was zu wiederholtem Ziehen an der Leine führt, um sich fortzubewegen. Bummeln Sie stattdessen auf einem lokalen Pfad oder auf dem Bürgersteig in Ihrer Nachbarschaft. Lassen Sie Ihren Hund so lange schnüffeln, wie er möchte. Dies ist eine Aktivität, die am besten in den Sommermonaten durchgeführt wird, in denen es erst spät dunkel wird und das Wetter menschenfreundlicher ist und die Übung gut für Sie ist.

5. Geh auf ein Playdate

Einer der Gründe, warum Menschen in Clubs, Bars und anderen datumsfreundlichen Orten gehen, besteht darin, Kontakte zu knüpfen. Wir sehnen uns nach menschlicher Interaktion, egal wie sehr wir unsere Haustiere lieben. Während Ihr Hund Sie noch mehr liebt, gibt es nichts Schöneres, als mit jemandem Ihrer eigenen Spezies herumzutollen.

Finde einen Freund über ein hundezentriertes Meetup oder stelle eine Anzeige in einen Internet-Chatraum. Nachdem Sie den potenziellen Spielgefährten Ihres Hundes an einem öffentlichen Ort getroffen und dieser Person einen ordentlichen Schnüffel gegeben haben, stimmen Sie zu, sich in einem Park zu treffen und beide Hunde sich gegenseitig herumjagen zu lassen. Es ist eine viel bessere Alternative zu einem Hundepark, in dem es Dutzende von seltsamen Hunden gibt, für die Sie sich möglicherweise nicht interessieren. Plus, sind Sie eher als nicht in Hundekot zu treten. Machen Sie intimere Kontakte und planen Sie einen oder mehrere andere Hunde in einer ruhigeren Umgebung.

6. Film und Pflege

Manchmal muss man sich nur auf die Couch setzen und einen alten Meg Ryan-Film ansehen, um mit dem zeitlosen Wochenende fertig zu werden oder um die letzte Trennung zu überwinden. Schieben Sie das Küken in den DVD-Player und lassen Sie Ihren pelzigen Freund neben sich liegen. Während Sie zuschauen und verweilen, halten Sie eine Bürste in der Hand und geben Sie dem Fell Ihres Hundes eine gute Pflege. Wenn das Paar im Film wieder zusammenkommt, werden Sie sich wahrscheinlich nicht besser fühlen. aber Ihr Hund wird ein glänzendes Fell haben und jede Minute davon genossen haben.

7. Bring mich raus zum Ballspiel

Wissen Sie, wer den Geruch von Hotdogs liebt, die in einem Baseballstadion durch die Luft schweben? Du, ich und jeder Hund auf dem Planeten. Die meisten Major League Baseball-Teams und viele Minor League Baseball-Clubs haben mindestens eine Rinde im Park pro Jahr. Damit können Menschen ihr gut sozialisiertes und an der Leine geführtes Haustier mit ins Spiel bringen.

Sie müssen einen Nachweis über die Tollwutimpfung vorlegen, um Zutritt zu erhalten, und die meisten Stadien haben einen ausgewiesenen Bereich oder Sitzbereich für Sie und Bowser.

Achtung: Viele dieser Veranstaltungen werden in Verbindung mit dem örtlichen Tierheim gesponsert und bringen Hunde zur Adoption. Sie könnten mit mehr Hunden gehen, als Sie mitgebracht haben.

8. Spielen Sie Verstecken

Dasselbe Spiel, das Sie als Kind geliebt haben, wird auch Ihrem Hund Spaß machen, der nie seine kindliche Verspieltheit zu verlieren scheint. Sagen Sie Ihrem Hund, er soll bleiben (er kann sitzen und bleiben, nicht wahr?) Und sich dann irgendwo im Haus verstecken und Ihren Hund anrufen. Hunde lieben die Jagd, und es gibt nichts, wonach sie lieber jagen würden als nach ihrem Lieblingsmenschen.

9. Lassen Sie alles abhängen

Eines der Rätsel der Welt ist, warum Hunde es nicht mögen, wenn Menschen in ihr Gesicht blasen, aber das erste, was sie auf einer Autofahrt tun möchten, ist, den Kopf aus dem Fenster zu hängen und den Wind ihre Wangen flattern zu lassen.

Auf einer schnellen Autofahrt den Kopf aus dem Fenster zu strecken, ist nicht die sicherste Sache für Ihr Haustier. Schließen Sie sich stattdessen der örtlichen Nachbarschafts-Wachgruppe an und fahren Sie ein paar Mal im Monat langsam durch die Straßen, und lassen Sie Rex den Kopf ausstrecken und an allem und allem bellen, was er will.

10. Schlagen Sie eine Pose

Eine Sache, die viele von uns bedauern, ist, nicht genug Bilder von unserer Jugend, wichtigen Ereignissen in unserem Leben oder von den Menschen zu haben, die uns etwas bedeuteten. Die meisten Hunde, wie ich, sind extrem fotogen. Einen Abend mit dem Fotografieren Ihres vierbeinigen Besties zu verbringen, ist eine lustige Aktivität, die Sie beide zum Lachen bringt. Unsere vierbeinigen Freunde überqueren die Regenbogenbrücke viel zu früh. Bilder, an die sie sich erinnern können, bereuen Sie in Ihrem Leben weniger.

Denken Sie daran, dass Ihre Wochenenden begrenzt sind

Samstag Nacht und nichts zu tun? Ihr Kumpel mit den Pfoten ist bereit für jedes Abenteuer, das Sie sich vorstellen. Ein Abend mit Ihnen ist für sie das perfekte Date. Jede der oben genannten Aktivitäten sorgt für einen Tag mit Hündchen, an dem Sie Ihrem Hund das geben können, was er am meisten wünscht: Zeit für sich allein.

Tags:  Ask-A-Vet Katzen Farm-Animals-As-Pets