Der Überblick über den besten Standort für die Katzentoilette Ihrer Katze

Kontaktieren Sie den Autor

Ort, Ort, Ort: Warum es wichtig ist, den richtigen Ort zu wählen

Entscheidend ist, wo Sie die Katzentoilette Ihrer Katze aufstellen. Katzen können in so ziemlich allem wunderbar pingelig sein. Und dazu gehört auch, wohin sie auf die Toilette gehen. Der Standort der Katzentoilette ist jedoch möglicherweise eines der größten Probleme Ihrer Katze. Wenn sich die Katzentoilette an einem Ort befindet, an dem Ihre Katze nicht überzeugt ist, sie zu benutzen, entscheidet sich Ihre Katze möglicherweise einfach dafür, entweder die Katzentoilette zu verlassen oder alternative Standorte in Ihrem Zuhause zu suchen, um sie als ihre eigene private Katzentoilette zu verwenden.

Und das ist das Letzte, was passieren soll. Wie viele Katzenbesitzer wissen, ist Katzenurin einer der am schwersten zu beseitigenden Gerüche. Daher ist es möglicherweise in Ihrem Interesse, Ihre Katze zu verwöhnen und die Katzentoilette entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Katze aufzustellen. Mir ist aufgefallen, dass die Katzentoilette meiner Katze, wenn sie sich nicht in der idealen Position befindet, einen Quickie macht und wie ein Blitz aus dem Bereich schießt. Daher ist es für Sie und Ihre Katze unerlässlich, die Schachtel so zu positionieren, dass Ihre Katze sie bequem entfernen kann.

Wo soll die Katzentoilette abgestellt werden?

Es ist am besten, einen Ort zu suchen, der trocken, für Ihre Katze leicht zugänglich, ruhig und wenn möglich etwas geräumig ist. Katzen fühlen sich nicht wohl, wenn sie vermeiden wollen, wo Menschen kommen und gehen oder viel Aufregung oder Lärm machen. Genau wie wir Menschen bevorzugen Katzen eine Form der Privatsphäre, wenn sie auf die Toilette gehen. Konstruieren Sie die Katzentoilette so, dass sie leicht zu erreichen ist. Befindet sich die Katzentoilette in einem Schrank oder wo Treppen vorhanden sind, kann dies dazu führen, dass Ihre Katze schüchtern wird, weil der Zugang zu ihr zu schwierig ist.

Wenn Sie die Katzentoilette in einen Keller stellen, wählen Sie eine ruhige Ecke, die für Ihre Katze leicht zugänglich ist. Stellen Sie die Box nicht in der Nähe einer Waschmaschine, eines Trockners oder einer Heizungsanlage auf. Diese Art von Geräuschen kann Ihre Katze erschrecken und auch hier können sie unangemessene Orte auswählen, die beseitigt werden sollen. Wenn Sie die Box in eine Art Schrank stellen, stellen Sie sicher, dass die Tür durchgehend geöffnet ist.

Das Bad

Dies ist häufig der privateste und bequemste Ort für die Katzentoilette. Sie können Kisten mit Deckeln oder Schirmen kaufen, um die Katzentoilette zu verbergen, aber Ihrer Katze genügend Platz lassen, um diese privat zu beseitigen.

Ein Flur

Viele Leute stellen die Kiste am Ende eines Flurs ab. Ich persönlich bin von dieser Platzierung nicht begeistert, da sie viel zu offen ist und der Fußgängerverkehr viel zu hoch ist. Wenn dies der einzig logische Ort für Sie ist, möchten Sie vielleicht kreative Möglichkeiten finden, um die Box zu verschleiern. Für das Katzentoilettengehäuse stehen viele Optionen zur Verfügung.

Schränke

Einmal lebte ich in einer Wohnung mit einem riesigen Abstellraum, der absolut perfekte und bequemste Ort für eine Katzentoilette. Der Wasserkocher hielt den Raum warm und gemütlich für die Katze.

Eine andere sehr beliebte Lösung, die sich schnell durchsetzt, sind Katzentoilettenmöbel. Hierbei handelt es sich um dekorative Designerkästen, die sich perfekt in die Einrichtung Ihres Hauses einfügen. So lässt sich die weniger attraktive Katzentoilette ganz einfach verstecken. Die Einheiten können sehr dekorativ und pflegeleicht sein. Sie bieten Ihrem Kätzchen auch ein wenig mehr Privatsphäre, indem Sie die Katzentoilette an einem bequemeren Ort verstecken, ohne dass es zu einer Beeinträchtigung kommt.

Denken Sie an die besonderen Bedürfnisse Ihrer Katze

Wenn Sie eine ältere Katze haben, möchten Sie nach Möglichkeit alle Treppen meiden. Auch für eine ältere Katze ist die Beleuchtung von großer Bedeutung. Wenn Ihre Katze die Schachtel nicht sehen kann, wird sie sie höchstwahrscheinlich ganz übersehen. Verwenden Sie nachts ein Nachtlicht, um den Katzentoilettenbereich zu beleuchten, damit Ihre Katze nicht auf den Zielpunkt raten muss. Katzen haben eine bessere Nachtsicht als Menschen, können aber bei völliger Dunkelheit nicht sehen.

Das Platzieren von Hündchenauflagen um die Katzentoilette kann beim Aufräumen helfen, wenn Ihre Katze Fehlzündungen verursacht. Es ist niemals eine gute Idee, eine Katzentoilette in die Nähe des Futters oder des Wassergeschirrs Ihrer Katze zu stellen, was definitiv eine Katastrophe bedeuten kann. Stellen Sie immer sicher, dass die Türen offen oder angelehnt sind, damit Ihre Katze die Katzentoilette problemlos erreichen kann.

Halten Sie die Einstreu Ihrer Katze sauber

Wenn Sie den perfekten Platz für die Katzentoilette gefunden haben, halten Sie sie so frisch und sauber wie möglich. Viele Katzen werden durch stinkende Katzenabfälle abgeschaltet und lehnen es oft ab, die Katzentoilette zu benutzen, wenn sie nicht frei von Abfällen ist. Wenn Sie also eine schaufelbare Müllsorte verwenden, ist es ausreichend und sehr zu empfehlen, die Kiste mehrmals täglich zu reinigen. Die Verwendung von Pooper Scooper Baggies ist ein äußerst praktischer Weg, um Abfälle loszuwerden. Wenn Sie einen nicht verklumpenden Abfall verwenden, wird empfohlen, die Box mindestens einmal pro Woche zu wechseln und zu reinigen.

Die Verwendung eines separaten Abfalleimers für die Baggies kann den gesamten Reinigungsprozess vereinfachen. Möglicherweise möchten Sie einen anderen Behälter im Freien aufbewahren, um Gerüche in Innenräumen zu vermeiden. Und einfach regelmäßig leeren, wenn es voll ist. Einige Katzen sind wählerisch in Bezug auf ihren Wurf, daher müssen Sie möglicherweise ein wenig damit experimentieren. Ich habe zwei Katzen, die keinen billigen, nicht klumpenden Abfall verwenden. Deshalb kaufe ich einen klumpenden, schaufelbaren Abfall, den meine Katzen mit Zufriedenheit frei verwenden können.

Einige Würfe haben eingebaute Geruchsfresser und andere sind nur eine Tüte Pulverstaub. Wählen Sie Ihren Katzenstreu mit Bedacht aus. Auf dem heutigen Markt gibt es zahlreiche Würfe, die Sie und Ihre Katze zufrieden stellen. Das Einstreuen von Backpulver in die Katzentoilette hilft dabei, Uringerüche zu absorbieren. Wenn Ihr Budget jedoch reicht, ist der Kauf einer besseren Wurfmarke eine kluge und einfachere Wahl für die Wartung.

Tags:  Fische & Aquarien Nutztiere als Haustiere Exotische Haustiere