Die besten Orte, um einen wirklich billigen Welpen zu finden

Sind Sie bereit, ein Haustierbesitzer zu sein?

Wenn Sie einen neuen Welpen möchten, stehen Ihnen viele Ressourcen zum Auschecken zur Verfügung. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass nichts im Leben frei ist. Selbst wenn Sie kostenlos einen neuen Welpen bekommen, kostet er Sie eine Menge Geld. Es gibt Hundefutter-Tabs und Tierarztrechnungen, die bezahlt werden müssen, und diese Dinge können sich schnell summieren!

Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen reinrassigen Welpen von einem Züchter zu kaufen, fragen Sie sich, ob Sie in der Lage sind, den täglichen Bedarf eines Hundes zu decken. Hunde brauchen auch Sozialisation, Liebe, Zuneigung und Bewegung. Wenn Sie alle diese Notwendigkeiten zur Verfügung stellen können, Glückwünsche! Schauen wir uns an, wo Sie einen Welpen zu einem erschwinglichen Preis finden können.

Orte, um nach einem neuen Welpen zu suchen

QuelleEinzelheiten
Breed RescueReinrassen und Kreuze sind bei Rettungsaktionen erhältlich, die für diese bestimmte Rasse bestimmt sind.
Petfinder.comDiese Suchmaschine macht einen großartigen Job, wenn Sie mit einem Haustier basierend auf Ihrem geografischen Standort gepaart werden.
TierheimTierheime nehmen im Allgemeinen Tiere auf, die kastriert oder kastriert und vollständig geimpft wurden.
Parkplatz WelpeIm Allgemeinen ein Umstand, in dem ein privat gezüchteter Hund einen Wurf hat und der Besitzer die Welpen zu Hause abgeben möchte.
HinterhofzüchterWird oft als Amateur-Tierzüchter angesehen, der von zu Hause aus züchtet.
Zeitung / CraigslistAnzeigen, die online oder in gedruckter Form geschaltet werden, geben den Rassetyp und die Persönlichkeit sowie etwaige Kaufgebühren an.

Breed Rescues (Rassen und Kreuzungen)

Eine Adoption aus einer Rettungsaktion ist eine großartige Möglichkeit, einen bestimmten Hund oder Welpen zu finden. Rasse Rettungen sind definitiv nicht die billigste Quelle für Welpen, aber Sie können genau das finden, was Sie suchen, wenn Sie bereit sind zu suchen und warten, bis der Hund verfügbar wird.

Die Rettung wird höchstwahrscheinlich ein Interview führen wollen, um festzustellen, ob Sie das richtige Zuhause für einen der von ihnen gepflegten Hunde haben. Da der Hund bereits gepflegt wurde, kann die Rettung Ihnen viele nützliche Informationen über Einbruch, Aktivitätsniveau, Verhalten, soziale Probleme usw. geben. Der Hund wird wahrscheinlich kastriert oder kastriert und vollständig geimpft.

Sie werden höchstwahrscheinlich um eine Spende gebeten. Die Spende wird wahrscheinlich nicht zu viel sein - ungefähr hundert Dollar - und wird dazu beitragen, die Ausgaben Ihres Hundes zu decken und anderen Hunden zu helfen, die adoptiert werden müssen. (Es liegt an Ihnen, zu bestimmen, ob die Rassenrettung legitim ist. Wenn sie für einen "Rettungs" -Welpen so viel wie eine Tierhandlung verlangen, ist es wahrscheinlich eine Welpenmühle, die als Rettung verkleidet wird. Eine Welpenmühle ist eine schreckliche Ort, um Ihren neuen Hund zu finden.)

So finden Sie eine rassespezifische Hunderettung

  1. Geben Sie den Namen der Rasse, die Sie interessiert, das Wort "Rettung" und die Stadt (oder den Landkreis, das Bundesland oder das Land) in Ihre Suchmaschine ein. (zB Bulldoggenrettung, San Bernadino, Kalifornien)
  2. Rufen Sie die Gruppen an, die Ihrem Standort am nächsten sind.
  3. Ihre Suche wird auch mehrere Websites für Welpen zum Verkauf aufdecken, aber wenn Sie ein besseres Angebot wünschen, sollten Sie auf die Rettung warten.

Breed Rescue Vor- und Nachteile

ProfiCon
Rassespezifisch (reinrassig, gekreuzt)Einige Rassen haben genetisch bedingte gesundheitliche Probleme
Geimpft, fixiert-
Gute Geschichte mit dem Hund-
Kleine Spende-

Tierheime

Tierheime sind ein großartiger Ort, um gesunde erwachsene Hunde und sogar Welpen zu finden. Tierheimwelpen und erwachsene Hunde sind vielleicht nicht frei, aber sie sind billig und Ihre Überlegung wert.

Wenn Sie den Welpen finden, den Sie suchen, und die vom Tierheim festgelegten Bedingungen erfüllen, werden Sie gebeten, eine kleine Spende zu leisten, um die subventionierten Kosten für die Kastration, den Mikrochip, den Herzwurmtest und die Impfstoffe des Hundes zu decken. Es wird nicht viel sein und ist tatsächlich viel weniger, als Sie bei Ihrem normalen Tierarzt ausgegeben hätten (wir sprechen von ein paar hundert Dollar).

Wie man einen Schutzhund adoptiert

  1. Finden Sie ein lokales Tierheim und tauchen Sie während der Öffnungszeiten auf. Überprüfen Sie die verfügbaren Hunde auf der Website im Voraus.
  2. Wenden Sie sich an einen Adoptionsspezialisten oder Kundendienstmitarbeiter und fragen Sie nach den verfügbaren Tieren. Es ist hilfreich, ihnen einige Informationen zu Ihren Vorlieben mitzuteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vorlieben angeben - kleiner Hund, mittelgroßer Hund, Kurzhaarhund, älterer Hund und welche Art von Energiestufe Sie bevorzugen.
  3. Treffen Sie sich mit dem Hund.
  4. Nachdem Sie einen pelzigen Freund zur Adoption gefunden haben, wird das Tierheim Sie interviewen wollen. Einige Tierheime möchten wahrscheinlich Ihr Zuhause besuchen und einen Blick auf die Umgebung werfen, in der Sie den Hund unterbringen werden. In vielen Unterkünften arbeiten Freiwillige, die potenzielle Häuser befragen und bewerten.
  5. Wenn das Tierheim Ihre Bewerbung nicht genehmigt, fragen Sie, warum. Die Freiwilligen möchten ein gutes Zuhause für ihre Hunde finden. Möglicherweise müssen Sie einige Änderungen vornehmen, bevor Sie akzeptiert werden.

Shelter Dog Adoption Vor- und Nachteile

ProfiCon
Ein Leben rettenTiergeschichte nicht immer bekannt
Mischungen erben weniger genetische GesundheitsproblemeBenötigt oft Training
Erschwinglich-
Aktuelle gesundheitliche Anforderungen-
In der Nähe-

Petfinder

Petfinder.com ist eine weitere gute Option, um billige Welpen zum Verkauf in Ihrer Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie auch außerhalb Ihrer Stadt auf einfache Weise mit zahlreichen Hunderassenrettungsdiensten und humanen Gesellschaften in Kontakt treten. Bei den meisten Hunden, die über Petfinder erhältlich sind, fallen Adoptionsgebühren an, ähnlich wie bei Hunden, die nicht getötet werden. Die Kosten sind angemessen und tragen zur Deckung der Kosten für die Bereitstellung von Impfstoffen und Operationen für Ihren neuen Welpen bei.

Zu einer Zeit hatte Petfinder auch einen klassifizierten Bereich, aber die Website-Besitzer konnten nicht alle falschen Anzeigen löschen und waren besorgt über die Anzahl der Betrügereien, die von Personen durchgeführt wurden, die „kostenlose“ Welpen anboten. Sie beziehen sich nur noch auf die Adoptionsagenturen.

So finden Sie einen Hund auf Petfinder.com

  1. Sagen Sie der Suchmaschine, nach welcher Art von Hund Sie suchen.
  2. Fügen Sie Ihren Standort hinzu.
  3. Sie erhalten eine Liste mit Orten, die Sie anrufen und besuchen können.

Petfinder Vor- und Nachteile

ProfiCon
Gut geregeltKann teurer sein als andere Optionen
Sucht nach Präferenz-
Gibt wichtige Informationen weiter-

Hinterhofzüchter

Dies ist nicht immer die beste Quelle für einen kostenlosen Welpen, da einige Hinterhofhundezüchter versuchen, aus ihren Hunden einen Gewinn zu ziehen. Andere erlauben ihnen jedoch nur zu züchten und werden sie billig los. Einige machen den zusätzlichen Schritt und bieten einen Innenraum, eine Wurfkiste und kümmern sich anständig um ihre Hunde. Insgesamt sind die Bedingungen für die Hinterhofzucht jedoch eher schlecht, und die Tiere werden häufig nicht ausreichend vom Tierarzt betreut.

Diese Hunde können billig sein, aber sie sind nicht die billigsten. Die Eltern hatten höchstwahrscheinlich keine Gesundheitsuntersuchungen, sodass Sie möglicherweise herausfinden, dass Ihr neuer pelziger Freund gesundheitliche Probleme wie Hüftdysplasie, Augenkrankheiten, Zahnprobleme, eine Veranlagung für Neurodermitis, andere genetische Erkrankungen oder sogar Herzwurm- oder Verdauungsprobleme hat aufgrund schlechter Pflege oder Umweltbedingungen, die vermieden werden könnten.

Backyard Breeders Vor- und Nachteile

ProfiCon
Kostenlos oder günstigEingeschränkte oder keine Gesundheitsversorgung (Impfstoffe, Entwurmung)
Rassen erhältlichHohe Wahrscheinlichkeit ererbter genetischer Probleme
Rettung des Hundes aus einer möglicherweise schlechten UmgebungKann aufgrund von Erziehung chronische Verhaltens- oder Gesundheitsprobleme haben
In der NäheUnterstützung einer verantwortungslosen Zucht

Parkplatz Welpen

Dies sind normalerweise Welpen, die von Hinterhofzüchtern gezüchtet wurden. Diese Züchter verlangen möglicherweise ein wenig oder viel Geld. In der Regel tun sie einfach alles, um den Welpen zu verkaufen und die Kosten für die Aufzucht eines Wurfes zu decken. Hinterhofzüchter kümmern sich normalerweise nicht darum, ob Sie Geld für das Kastrieren oder Sterilisieren des Hundes ausgeben, Impfstoffe, die Vorbeugung von Herzwürmern und andere notwendige Haustierpflege bereitstellen. Da sie die Kosten für die Grundversorgung nicht decken, bleiben Sie bei den anfänglichen Kosten.

Warnung

Wenn die Person auf dem Parkplatz Sie um einen erheblichen Geldbetrag (z. B. einhundert Dollar) für den Welpen bittet, kaufen Sie den Hund nicht. Einige Betreiber von Welpenmühlen versuchen, Welpen auf diese Weise zu verkaufen.

Seien Sie vorsichtig bei einem hohen Preisvorschlag

In einigen Bundesstaaten ist der Verkauf von Welpen in Zoohandlungen aufgrund von Lieferanten von Welpenmühlen verboten - kommerzielle Hundezuchtbetriebe, die Gewinne für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Tiere erzielen. Einige Mühlen sind lizenziert und einige sind nicht lizenziert.

Kaufen Sie keinen Welpen von jemandem auf einem Parkplatz, der Sie nach einem erheblichen Betrag an Bargeld fragt. Es ist bekannt, dass Welpenmühlenverkäufer versuchen, ihre Hunde und Welpen auf Parkplätzen zu verkaufen, um den Vorschriften für Zoofachgeschäfte zu entgehen. Kaufen Sie nicht von ihnen!

Parkplatz Welpen Vor- und Nachteile

ProfiCon
Einem Welpen ein besseres Zuhause gebenRiesige Gesundheitskosten, die später aufgrund unzureichender Pflege anfallen
Kann billig oder kostenlos seinKann anfangs viel kosten
In der NäheKeine Garantie für die Gesundheit der Eltern oder des Mülls
-Unterstützung einer verantwortungslosen Zucht

Anzeigen in Zeitungen und Craigslist Welpen

Newsflyer, die kostenlose Anzeigen enthalten (und in der Regel kostenlos verteilt werden), enthalten häufig Anzeigen für Welpen, die „frei zu Hause“ sind. Sie können auch kostenlose Welpen auf Craigslist oder anderen kostenlosen Kleinanzeigen im Internet finden, die Ihrer Stadt dienen.

Lass dich nicht betrügen

Wenn Sie eine Anzeige finden, die einen kostenlosen Welpen garantiert, der Verkäufer Sie jedoch auffordert, die Kosten für Versand, Impfstoffe usw. im Voraus zu bezahlen, handelt es sich wahrscheinlich um einen Betrug. Zahlen Sie nicht für den Versand eines Welpen. Wenn Sie den Welpen impfen lassen müssen, bevor Sie ihn nach Hause bringen, kümmern Sie sich selbst darum. Wenn Sie jemandem Geld für einen „freien“ Welpen überweisen, ist dies nicht kostenlos und Ihr Geld ist wahrscheinlich endgültig verloren.

Welche Hunderassen kann ich finden?

Diese Hunde sind normalerweise Mischlingshunde, die der Besitzer nicht verkaufen kann. Die Welpen werden wahrscheinlich kein genetisches Screening haben, und die Besitzer sind möglicherweise nicht auf die Kosten gegangen, die Welpen mit ihrem ersten Impfstoff oder Entwurmungsmittel zu versorgen. Diese Welpen sind definitiv billig, werden aber nicht unbedingt die billigsten sein.

Sie können einen Welpen mit nach Hause nehmen, der an Parvovirus leidet, einem Darmvirus, dessen Behandlung Sie Hunderte von Dollar kosten wird. Auch wenn Ihr Welpe bei der Ankunft gesund ist, kostet Sie das im ersten Jahr noch viel Geld (deshalb helfen die subventionierten medizinischen Kosten des Tierheims in der Regel sehr).

ProfiCon
Kostenlos oder günstigKeine Gesundheitsversorgung oder Krankengeschichte
-Kann teuer sein, um gesundheitliche Probleme zu decken
-Keine bekannte Verhaltensgeschichte

Warum sollten Sie Pet Shop Welpen vermeiden

Wenn Sie nach einem billigen Welpen suchen, finden Sie möglicherweise ein wirklich gutes Angebot in einer Zoohandlung. Der Welpe wird wahrscheinlich fünf oder sechs Monate alt sein (nach seinem niedlichen Stadium, als er höchstwahrscheinlich verkauft wurde) und in die Pubertät gehen. Sie werden wahrscheinlich eine Welpenmühle unterstützen, wenn Sie ihn kaufen.

Was ist eine Welpenmühle?

Welpenmühlen sind Zuchtbetriebe, in denen Hunde in einem intensiven Tierhaltungssystem gewerblich aufgezogen werden. Hunde werden gefüttert, können sich aber nicht bewegen, werden möglicherweise in kleinen Käfigen gehalten, haben nur ihr Kotmaterial zum Spielen und haben keine Sozialisation mit Menschen. Bestimmte Gerichtsbarkeiten in den USA und Kanada haben tatsächlich ein Einzelhandelsverbot für den Verkauf von Haustieren eingeführt, das den Verkauf von Hunden und Welpen in Zoohandlungen verhindert.

Staaten mit Gerichtsbarkeiten, die das Verbot des Einzelhandelsverkaufs von Haustieren überschritten haben

KalifornienColoradoFlorida
GeorgiaIllinoisIndiana
IowaMaineMaryland
MassachusettsMichiganMinnesota
New-MexikoNevadaNew York
New JerseyOhioPennsylvania
Rhode IslandTennesseeTexas
UtahWashingtonWyoming
Quelle: BestFriends.org

Gründe, nicht bei einer Zoohandlung zu kaufen

Der Welpe aus der Zoohandlung, den Sie für so ein gutes Geschäft halten, hatte einen schlechten Start im Leben, und seine Existenz hat ihn der normalen Sozialisation und des Housetrainings beraubt. Der Welpe ist zwar SEHR billig, aber selbst wenn seine Rasse ungefähr 2000 US-Dollar kostet und er jetzt fast frei ist, sollten Sie ihn nur kaufen, wenn Sie dumm sind und Ihr Leben ruinieren wollen. Warum?

  • Er wird Sie am Ende viel Geld kosten und wahrscheinlich eine Menge Herzschmerz verursachen.
  • Es kann sein, dass er nicht in der Lage ist, im Haushalt zu trainieren, aggressiv gegenüber Hunden zu sein, aggressiv gegenüber Nahrungsmitteln zu sein und schüchtern zu sein und die Erwachsenen oder Kinder in seiner neuen Familie zu beißen.

Adoptieren Sie nicht einkaufen

Sie sollten alle oben genannten Alternativen prüfen, wenn Sie einen billigen Hund benötigen und nicht einmal in Betracht ziehen, einen Welpen in einer Zoohandlung zu kaufen.

Tipps für die Leistung eines Hunde-Begleiters

Ihr vierbeiniger Freund wird das Nötigste brauchen: Bewegung, gute Ernährung, Liebe und Obdach. Wenn Sie sich Sorgen über die Ausgaben machen, finden Sie weitere Tipps, um Geld für die Gesundheitsfürsorge Ihres Hundes zu sparen.

Wenn es um die Fütterung geht, ist es vielleicht verlockend, aber die billigeren Hundefuttermarken, aber Sie werden Ihrem Hund einen schlechten Dienst tun. Die Ernährung wirkt sich leicht auf die allgemeine Gesundheit aus. Schauen Sie sich daher vor dem Kauf einige Hundefuttermarken an und sehen Sie sich die Zutatenliste an. Hier einige Empfehlungen:

  • Achten Sie auf hochwertiges Protein wie Hühnermehl (vermeiden Sie Füllstoffe)
  • Achten Sie auf qualitativ hochwertiges Getreide (Mais kann in einigen Fällen hypoallergen sein, in anderen jedoch eine schlechte Qualität aufweisen und Allergien auslösen).
  • Überprüfen Sie den Kaloriengehalt (stellen Sie sicher, dass er ausreichend ist und füttern Sie ihn entsprechend dem Aktivitätsgrad und dem Körpertyp Ihres Hundes).
  • Stellen Sie sicher, dass das Essen alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthält
  • Erwägen Sie eine Ergänzung mit Glucosamin und Chondroitin (gut für sportliche Hunde und arthritische Hunde)
  • Recherchieren Sie nach hausgemachten Optionen

Sind Sie wirklich bereit, ein Tierhalter zu sein?

Günstige Welpen gibt es zwar, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Welpen zu bekommen und die Verantwortung für die Bereitstellung eines Heims für einen Hund zu übernehmen, müssen Sie in der Lage sein, alle ihre Ausgaben sowohl für das erste Jahr als auch für jedes weitere Jahr zu decken. Wenn Sie nicht in der Lage sind, für medizinische Notfallversorgung, Impfungen, Leinen, Spielzeug und Futter zu bezahlen, sollten Sie keinen neuen Welpen suchen.

Tags:  Kaninchen Hunde Nagetiere