Pflege des Süßwasserhummelgrundels

Kontaktieren Sie den Autor

Art Beschreibung

  • Wissenschaftlicher Name: Brachygobius xanthozona
  • Geografie: Asien, insbesondere Südostasien und Thailand
  • Natürliches Ökosystem: Flussböden und Flussmündungen
  • Diät-Typ: Fleischfresser
  • Pflegeschwierigkeit: 8/10

Der Hummelgrundel (B. xanthozona) ist ein kleiner fleischfressender Bodenfisch, der sich durch feste, ungebrochene schwarze Streifen und einen leuchtend gelben Körper auszeichnet.

Tank- und Wasserbedarf

Minimale Tankgröße: 10 Gallonen für zwei Grundeln
Wassertemperatur: 23-30 ° C
Wasser pH: 7-8, 5
Wasserhärte : 12-18dH

  • Hummelgrundeln sind unter ihren eigenen Arten sehr territorial, und Überbestände führen zu einer enormen Menge an Streit und möglicherweise zu Verletzungen.
  • Um die besten Lebensbedingungen zu gewährleisten, sollten Sie nur zwei Grundeln in einem 10-Gallonen-Aquarium lagern. Bei Aquarien mit größerem Platzbedarf kann die Anzahl erhöht werden.
  • Sand ist das richtige Substrat für Hummelgrundeln, da es ihnen ermöglicht, sich frei zu bewegen und gelegentlich zu graben.
  • Treibholz, Flussgesteine ​​und lebende Pflanzen werden ebenfalls empfohlen, um die natürlichen Bedingungen nachzubilden und sich zu verstecken.

Fütterung

Hier erhält die Bewertung "Schwierigkeit der Pflege" eine Bewertung von 8 von 10 Punkten. Hummelgrundeln sind schwierig zu füttern. Da sie eine Zufuhr im opportunistischen Stil sind, schnappen sie nach allem, was schwimmen oder vorbeischwimmen könnte, sodass Flocken und Trockenfutter nicht in Frage kommen.

  • Live-Essen ist wirklich die beste Option für Hummel Grundeln.
  • Sie nehmen leicht Tubifex und Blutwürmer auf, die noch leben. Sie fressen gefrorene, wenn es eine leichte Strömung gibt, um das Essen in Bewegung zu halten.
  • Eine gute Wahl sind auch Brutgarnelen. Der gleiche aktuelle Bedarf gilt für gefrorene Solegarnelen.
  • In meiner Erfahrung mit meinen Grundeln fand ich, dass winzige, lebende Convict Cichlid-Brut die perfekte Mahlzeit für einen hungrigen Grundel waren.
  • Denken Sie daran, dass Ihre Grundel nichts essen, wenn sich das Essen nicht bewegt.

Verhalten und Panzerkameraden

Obwohl viele diese Fische als mürrisch bezeichnen werden, habe ich ihre fröhlichen und glücklichen Persönlichkeiten wirklich sehr gemocht. Normalerweise verstecken sie sich in der Einsamkeit oder sitzen geduldig am Boden, um etwas zu essen. Überraschenderweise schwimmen sie ziemlich oft und Sie werden sehen können, wie sie tagsüber und nachts aktiv sind.

Der Bumblebee Goby wächst im Aquarium auf eine durchschnittliche Länge von ca. 5 cm und eignet sich gut für ein Aquarium im Gemeinschaftsstil. Sie eignen sich gut für eine Vielzahl von Fischen. Stellen Sie nur sicher, dass nichts sie frisst.

Die Brack-Debatte

Nahezu jeder Führer für Hummelgrundel wird Ihnen sagen, dass Brackwasser (etwas Meerwasser) für diese Fische am besten ist. Ich werde dir nicht sagen, dass sie falsch sind, aber solange du deinen pH-Wert und deine Härte beibehältst, wird Süßwasser diese Fische erhalten.

Alle von mir gepflegten Hummelgrundel haben ein langes und gesundes Leben im Süßwasser geführt. Niemals zeigten sie Anzeichen von Stress oder verwaschenen Farben - nur Denkanstöße. Wenn Sie sich mit Brackwasser wohler fühlen, fügen Sie eine Meersalzlösung hinzu, bis ein spezifisches Gewicht von 1, 004 erreicht ist.

Kauf eines Bumblebee Goby

Potenzielle Besitzer sollten beim Kauf dieser Fische im Laden aufpassen. In vielen Aquariengeschäften werden sowohl der Brachygobius xanthozona als auch der Brachygobius nunus als Hummelgrundel verkauft. Das Problem liegt in der Tatsache, dass die B. nunas eine völlig andere Art sind und Brackwasser zum Überleben benötigen. Der B. nunas ist technisch gesehen ein Grundel mit Goldstreifen, wird aber selten als solcher verkauft. Sie können ein B. nunas leicht an seinen gebrochenen schwarzen Streifen und schwarzen Flecken erkennen. Denken Sie daran, der Brachygobius xanthozona ist die Süßwasserart, nach der Sie suchen.

Letztes Wort

Alles in allem sind Hummelgrundeln eine außergewöhnliche Art für Biotop- und Themenbecken. Sie verleihen dem, was Sie sich normalerweise als Grundfisch vorstellen, eine einzigartige Wendung.

Ich habe es sehr genossen, mich um mein Paar zu kümmern. Sie begleiteten White Cloud Minnows und eine Betta in einem 10-Gallonen-Aquarium. Ich würde empfehlen, dass Sie wissen, was Sie als Fischzüchter tun, bevor Sie in diese Fische springen. Anfänger sollten sie meiden, bis sie mehr Erfahrung gesammelt haben.

Vielen Dank für das Lesen meines Artikels und bitte hinterlassen Sie einen Kommentar.

Tags:  Kaninchen Exotische Haustiere Pferde