Frischwasser Cherry Red Shrimp als Haustiere halten

Kontaktieren Sie den Autor

Warum Süßwasser-Garnelen?

Warum nicht? Sie sind lustige kleine Jungs und können viel aktiver sein als Fisch. Die beliebtesten Arten von Heimtiergarnelen sind Kirsch-, Geister- und Blaugarnelen.

Diese kleinen Jungs sind großartige kleine Putzfrauen und verbringen jede wache Stunde damit, Ihren Tank zu erkunden, kleine Reste von Lebensmitteln aufzunehmen und Algen zu entfernen. Es ist auch faszinierend, ihnen beim Züchten zuzusehen, da es keine besondere Sorgfalt erfordert, sie zum Züchten zu bringen.

Ich habe momentan ein kleines Kirschgarnelentank-Setup und es macht wirklich großen Spaß zu sehen, wie sie mit ihren mächtigen kleinen Beinen durch den Tank rasen. Es ist eine großartige Abwechslung, Fisch zu halten.

Wissenswertes über die Haltung von Garnelen

Tankgröße

Das Tolle an der Haltung von Garnelen ist, dass sie keine riesigen Tanks benötigen. In einer kleinen Schüssel von 10 bis 12 Litern können Sie leicht eine kleine Gruppe von Garnelen aufbewahren. Wenn Sie mehr Aktivität und Zucht sehen möchten, ist es am besten, eine Tankgröße von 40 Litern oder mehr zu wählen.

Wassertemperatur

Viele Leute halten ihre Haustiergarnelentanks im Inneren und normalerweise hält die Raumtemperatur das Wasser in einem guten Temperaturbereich. Im Winter kann das Wasser jedoch unter den empfohlenen Bereich zwischen 20 und 24 Grad Celsius fallen. Deshalb ist es am besten, eine Heizung für die kälteren Monate griffbereit zu haben.

Filtration und Belüftung

Wie jedes andere Wasserlebewesen erfordert auch die Garnele eine ordnungsgemäße Filtration und Belüftung des Wassers - insbesondere in großen Kolonien. Das beliebteste Filter-Setup ist entweder ein unterirdischer Kiesfilter oder ein Schwammfilter, der arme junge Garnelen nicht ansaugt.

Diät

Shrimps sind Allesfresser und fressen so ziemlich alles, von kleinen Flockenfutterstücken bis hin zu Pellets, die sie in ihre Größe zerlegen. Sie können auch glücklich von kleinen Mikroorganismen leben, die in Ihrem Aquarium wachsen.

Füttern Sie Ihre Garnelen nur einmal am Tag und geben Sie ihnen so viel, wie sie innerhalb von 2 bis 3 Minuten verzehren können. Es ist schwierig, dies zu überwachen, daher reicht es normalerweise aus, ein wenig Essen zu streuen.

Garnelen mit Fisch halten

Im Allgemeinen ist es am besten, Fisch nicht mit Garnelen zu halten. Jeder Fisch mit einem Mund, der groß genug ist, um eine Garnele aufzunehmen, ist eine Gefahr für Ihre kleinen Garnelen. Die häufigsten Panzerkameraden sind Guppys oder Endlersorten, da sie weniger aggressiv sind und nicht so groß werden.

Sorten

Es gibt viele Shrimpsorten, die man probieren kann. Sie sind sehr kompatibel miteinander, und es ist am besten, sie in anständigen Gruppen von mindestens 5 zu haben, damit sie in der Nähe ihrer Freunde bleiben können. Die beliebtesten Sorten sind wie folgt:

  • Zwerggarnele
  • Geist oder Glasgarnele
  • Kirschgarnele
  • Blaue Garnele
  • Langarmige Garnelen

Pflanzen

Ihre Garnelen benötigen keine lebenden Pflanzen im Aquarium, es sei denn, sie konkurrieren mit anderen Fischen ums Überleben (in diesem Fall tragen ein Moosball oder andere lebende Pflanzen dazu bei, die Sicherheit jüngerer Garnelen zu gewährleisten). Garnelen mögen ein Stück Treibholz, an dem man kratzen kann.

Zucht

Das Züchten von Garnelen ist unglaublich einfach - stellen Sie nur sicher, dass die Wasserqualität gut ist und sie genug zu essen bekommen, und sie werden anfangen zu züchten. Sie werden sehen, wenn die Weibchen prall mit Eiern sind, und wenn Sie genau hinsehen, können Sie die Eier sehen; Sie sind sehr sichtbar.

Größe

Süßwassergarnelen werden in der Regel nicht länger als 3-4 cm, natürlich abhängig von der Art der Garnelen. Nicht-Süßwassergarnelen können bis zu 15 cm lang werden.

Tankdeckel

Es ist eine gute Idee, einen Deckel für Ihren Tank zu bekommen, da eine erschrockene oder aufgeregte Garnele aus Ihrem Tank springen und über Ihren Teppich kriechen kann. Holen Sie sich einen Deckel oder füllen Sie den Tank zu 3/4 auf.

Wasserzusätze

Beobachten Sie, was Sie Ihrem Aquarium hinzufügen, wie zum Beispiel Ergänzungsmittel für Ihre Pflanzen oder alles, was dazu beiträgt, die Krankheiten Ihrer anderen Fische abzutöten. Garnelen reagieren sehr empfindlich auf Kupfer, und Sie könnten am Ende alle Ihre Garnelen töten.

Garnelen kaufen und sammeln

Garnelen in Tierhandlungen sind normalerweise nicht so billig. Es ist am besten, auf Websites für klassifizierte Tierfreunde nach Menschen zu suchen, die viel gezüchtet haben und bereit sind, sie billig zu verkaufen. Die andere Möglichkeit besteht darin, zu Ihrem örtlichen Fluss / Bach zu gehen und zu versuchen, einheimische Garnelen zu fangen und sie für Ihren Panzer nach Hause zu bringen.

Tags:  Tierwelt Ask-A-Vet Katzen