Wie man einen Welpen unterbricht

Kontaktieren Sie den Autor

Jeder Welpe oder Hund ist anders

Genau wie Menschen haben Welpen unterschiedliche Persönlichkeiten und etwas, das für einen Welpen gut funktioniert, funktioniert für einen anderen möglicherweise nicht gut. Ein Merkmal, das alle Welpen teilen, ist ihr Wunsch zu spielen, zu lernen und ihrer "Person" zu gefallen. Sie lernen schnell, aber ihre Aufmerksamkeitsspanne ist recht kurz. Das Training erfordert ein wenig Versuch und Irrtum, da es keinen sicheren Weg gibt, um sicherzustellen, dass eine Trainingstechnik für jeden Welpen funktioniert.

So wählen Sie die richtige Kiste für Ihren Welpen

Ein Trainingskäfig oder eine Trainingskiste wird für diese Methode des Haustrainings des Welpen benötigt. Hunde sind saubere Tiere und gehen selten an der Stelle auf die Toilette, an der sie sich hinlegen müssen. Größe ist wichtig bei der Auswahl einer Box oder eines Käfigs. Idealerweise sollte es groß genug sein, damit der Welpe aufstehen, sich bequem hinlegen und sich umdrehen kann. Ein Käfig in voller Größe kann mit Trennwänden verkleinert werden, die beim Hersteller oder im Geschäft erhältlich sind.

Offensichtlich werden Sie Ihren Welpen nicht im Trainingskäfig oder in der Box lassen, wenn Sie zu Hause und wach sind. Es ist nur zum Schlafen oder wenn Sie nicht zu Hause sind. Welpen brauchen auch Sozialisation, Bewegung und anderes Training, damit ein glücklicher, gesunder Welpe sie nicht bei sich hat, wenn Sie wach und zu Hause sind.

Ein kurzer Blick darauf, wie man trainiert

Erfolgreiches Housebreaken Ihres neuen Welpen

Erfolg beim Einbruch eines Welpen hängt von einem Wort ab. Konsistenz. Jüngere Welpen müssen häufiger als ältere Welpen im Freien gehalten werden, um sich zu entlasten, da es für sie genau wie für menschliche Babys schwierig ist, ihre Blasen zu kontrollieren. Für jüngere Welpen ist alle 4 Stunden ein guter Ausgangspunkt und dies gilt auch nachts. Wenn der Welpe älter wird, kann die Zeit verlängert werden.

Was ist mit Trainingsblöcken?

Einige Leute finden Erfolg mit der Verwendung von Trainingsblöcken, aber ich habe mich immer von dieser Methode ferngehalten, weil ich Angst hatte, den Welpen zu verwirren. Sie gehen auf dem Block ins Badezimmer im Haus, damit ihnen mitgeteilt wird, dass es in Ordnung ist, ins Badezimmer im Haus zu gehen.

Unfälle passieren

Beim Einbruch eines Welpen passieren Unfälle. Einige Leute reiben schnell die Nase des Welpen ein und versohlen ihn. Dies hindert den Welpen nicht daran, auf die Toilette zu gehen, denn wenn sie gehen müssen, müssen sie gehen! Diese Art der Bestrafung kann dazu führen, dass der Welpe nur an Stellen im Haus auf die Toilette geht, die Sie nicht sehen können. Bei Unfällen ist die Verwendung von weißem Essig an der Stelle, an der der Welpe hingegangen ist, eine gute Reinigungsmethode. Der Essig nimmt den Geruch aus dem Bereich, so dass der Welpe nicht versucht ist, an diesen Ort zurückzukehren und es erneut zu tun.

Loben Sie Ihren Welpen verschwenderisch

Wenn Sie den Welpen auf die Toilette mitnehmen, loben Sie ihn und gönnen Sie ihm eine Wohltat, wenn er sich im Freien erholt. Dies verstärkt die Einstellung des Welpen, dass er, wenn er draußen auf die Toilette geht, einen Leckerbissen bekommt und Sie äußerst glücklich macht. Schließlich erkennen Sie das Signal des Welpen, dass er ausgehen muss, und der Zeitplan kann geändert werden, wenn es nicht ganz so oft ist.

Einen Welpen einzubrechen ist harte Arbeit! Mit konsequenter Schulung, Geduld und ein wenig Know-how werden Sie eine großartige Bereicherung für Ihre Familie erfahren und Ihr Boden wird dabei nicht leiden.

Tags:  Nutztiere als Haustiere Reptilien & Amphibien Farm-Animals-As-Pets