Beste Aquarium Heizungen für 10, 30 und 55-Gallonen-Tanks

Aquarium Heizungen

Die Wahl eines Aquariumheizgeräts mag nicht unbedingt wichtig erscheinen, aber wenn Sie die falsche Größe oder Marke auswählen, kann dies zu Problemen in Ihrem Aquarium führen. Wählen Sie eine, mit der es schwierig ist, zu arbeiten, und Sie werden frustriert und verärgert sein.

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen, wonach ich in einem Aquariumheizer suche und wie Sie die beste Wahl für Ihren Tank treffen können. Es ist ein Fehler, eine billige Heizung zu nehmen und zu erwarten, dass sie die Arbeit erledigt.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie viele verschiedene Aquarienheizer ich im Laufe der Jahre verwendet habe. Einige waren gut, andere sehr, sehr schlecht. Vielleicht kannst du aus meinen Fehlern lernen!

Neben einem guten Filter gehört die Heizung zu den wenigen Geräten, die Ihr Fisch benötigt, um gesund zu bleiben. Wenn Sie sich hier einen Moment Zeit nehmen, um eine kluge Entscheidung zu treffen, kann sich dies auszahlen, und ein wenig Recherche und Lesen kann Sie möglicherweise vor einigen großen Kopfschmerzen bewahren.

Was ich in einer Heizung suche

Was unterscheidet also eine gute von einer schlechten Aquariumheizung? Wenn ich eine Heizung für meine Aquarien in Betracht ziehe, schaue ich auf einige Faktoren:

  • Es muss einstellbar sein. Dies mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber es gibt einige Heizungen auf dem Markt, die für eine bestimmte Temperatur voreingestellt sind. Sie können sie nicht anpassen. Ich vermeide diese, denn wenn Sie Ihre Tanktemperatur erhöhen oder senken müssen, können Sie nichts dagegen tun. Ich hätte lieber eine Heizung mit einem Thermostat, den ich steuern kann.
  • Der Bedienknopf muss leicht zugänglich sein, wenn sich die Heizung im Tank befindet. Einige dieser Dinge scheinen von Menschen hergestellt worden zu sein, die in ihrem Leben noch nie ein Aquarium besessen haben. Die besseren haben einen schönen, großen Bedienknopf, der leicht zu greifen und zu drehen ist, wenn sich das Gerät im Wasser befindet.
  • Ich möchte eine Art nummeriertes System sehen, entweder am Bedienknopf selbst oder auf einer anderen Anzeige. Es ist schön, wenn es mir sagt, auf welche Temperatur die Heizung eingestellt ist, aber alle Zahlen als Referenz sind in Ordnung. Denken Sie daran, dass das Tankwasser nicht notwendigerweise auf diese Temperatur eingestellt ist, nur weil Ihr Heizgerät denkt, dass es auf eine bestimmte Temperatur eingestellt ist. Sie benötigen noch ein separates Thermometer, um Einstellungen vornehmen zu können.
  • Idealerweise hätte ich gerne eine Anzeige, die ich problemlos von der Vorderseite des Tanks aus überwachen kann. Eine oben angebrachte Anzeige ist kein Deal Breaker, aber es ist viel schöner, die Anzeige auf einen Blick zu sehen.
  • Sicherheitsmerkmale: Es sollte vollständig eintauchbar sein. Dies ist ziemlich häufig, aber achten Sie trotzdem darauf. Ein weiteres nützliches Feature ist eine automatische Abschaltung für den Fall, dass der Wasserstand plötzlich sinkt. Bruchsicher und stoßsicher sind einige andere Wörter, auf die Sie bei der Auswahl Ihres Heizgeräts achten sollten. Lesen Sie die technischen Daten der von Ihnen in Betracht gezogenen Heizungen und suchen Sie nach diesen Merkmalen.

Meine Top-Auswahl

Ich habe meine drei besten Picks für Aquarienheizer basierend auf meinen eigenen Erfahrungen und Forschungen zusammengestellt. Sie sind in verschiedenen Größen und Leistungsstufen erhältlich, von Heizungen für kleine 5-Gallonen-Tanks bis hin zu Heizungen für 55-Gallonen-Aquarien. Es gibt sogar einige Heizungen, die für 75-Gallonen-Tanks und größer geeignet sind.

Lesen Sie die Bewertungen immer sorgfältig durch, wenn Sie Ihre Heizung auswählen. Suchen Sie nach Fällen, in denen Defekte an der Heizung für Aquarienbesitzer schwerwiegende Probleme verursachten. Ich spreche nicht von Leuten, die sich beschwerten, dass die Heizung um 5 Grad ausgeschaltet war. Ich meine Fälle, in denen Heizungen geknackt, explodiert oder das Wasser unkontrolliert erhitzt haben.

Tatsächlich gab es einige Marken, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe, die ich jedoch aufgrund der Geschichten anderer Leute nicht empfehlen konnte. Ich habe versucht, die Optionen erschwinglich zu halten, während ich mich den oben genannten Kriterien näherte, aber ich erinnere mich, dass die Qualität bei einem Schlüsselelement wie Ihrer Aquarienheizung wichtig ist.

Hier sind drei Heizungen, die ich zum Auschecken empfehle:

1. Cobalt Aquatics Neo-Therm

Cobalt Aquatics ist eine Marke mit einigen innovativen Ideen, die mir besonders gut gefällt Neo-Therm-Heizung. Hier ist eine fantastische Heizung, die alle meine Kriterien erfüllt und noch einige mehr.

Erstens ist es bruchsicher, sodass Sie sich keine Sorgen über zerbrochenes Glas oder ähnliche Katastrophen machen müssen. Außerdem verfügt es über eine Wärmeschutzschaltung.

Das Einrichten ist denkbar einfach: Installieren Sie den Neo-Therm und er misst die Wassertemperatur Ihres Tanks. Verwenden Sie dann das "One Touch" -System, um die gewünschte Temperatur einzustellen. Laut Cobalt hält der Neo-Therm Ihre Wassertemperatur auf einem halben Grad. Beeindruckend!

Die Anzeige ist leicht von außerhalb des Tanks zu sehen, was ich sehr schätze, und es kann nicht viel einfacher sein, sie einzustellen als das "One Touch" -Design. Obwohl der Thermostat beim Neo-Therm sehr genau zu sein scheint, würde ich immer noch ein separates Thermometer verwenden, um die Wassertemperatur zu messen.

Der Neo-Therm Heater von Cobalt Aquatics

2. Eheim Jager Aquarium Heater

Eheim ist eine deutsche Marke mit einem guten Ruf in der Aquarienbranche. Ich mag, dass diese Heizung voll unter Wasser ist und eine automatische Abschaltung hat, sollte der Wasserstand fallen. Nett!

Noch besser ist, dass Sie mit dem TruTemp-Regler eine genauere Temperatureinstellung vornehmen können, sodass die Genauigkeit so hoch wie möglich ist. Ich schlage immer noch vor, ein separates Thermometer zu verwenden, um die Temperatur in Ihrem Tank zu verfolgen, aber diese Heizung ist ziemlich gut, wenn es darum geht, die richtige Temperatur zu halten.

Das Die Eheim Jager-Heizung besteht ebenfalls aus bruchsicherem, stoßfestem Glas. Es gibt einige echte Horrorgeschichten darüber, was mit einem minderwertigen Heizgerät passieren kann, wenn es knackt. Wenn Sie sich für eine gut gefertigte Heizung wie diese entscheiden, werden Sie sich wohlfühlen.

Beachten Sie, dass die Temperaturanzeige in Grad Celsius angegeben ist, sodass wir Amerikaner möglicherweise etwas rechnen müssen. Das liefert aber noch Referenznummern zur Justierung. Sie sollten Ihre Wassertemperatur trotzdem separat überwachen!

3. Aqueon Pro Heizungen

Aqueon Pro Aquarienheizer verfügen über einen großen, einfach zu verstellenden Knopf mit einer klaren Temperaturanzeige. Ich habe ziemlich gute Erfahrungen mit Aqueon-Produkten gemacht. Ich habe festgestellt, dass sie genau und langlebig sind und sie sowohl in Süßwassertanks als auch in Brack-Aufbauten verwendet haben.

Sie bestehen aus bruchsicherem Material und sind vollständig tauchfähig. Das sind zwei wichtige Punkte in meinem Buch.

Der Aqueon Pro hat auch eine rot / grüne Anzeigelampe, die Sie darüber informiert, ob Ihr Aquarium die richtige Temperatur hat. Dies ist eines meiner Lieblingsmerkmale dieser Heizung, da viele Heizungen einfach ein rotes Licht haben, das Sie wissen lässt, ob die Sache funktioniert oder nicht.

Sie wissen, was ich als nächstes sagen werde: Verwenden Sie trotzdem ein separates Thermometer!

Welche Größe ist am besten?

Es gibt verschiedene "Faustregeln", die bei der Auswahl der richtigen Heizungsgröße eine Rolle spielen.

Eines ist mir im Laufe der Jahre bei der Aquarienpflege mehr aufgefallen als bei allen anderen Hobbys: Faustregeln können Sie in große Schwierigkeiten bringen!

Das Hauptanliegen hierbei ist die Auswahl eines Heizgeräts, das für Ihre Tankgröße zu leistungsstark ist. Unterschätzen ist also besser als Überschätzen.

Anstatt zu raten, überprüfen Sie die Empfehlungen des Herstellers für die einzelnen Heizungen. Sie sollten Ihnen genau sagen können, welches Heizgerät für Ihren Tank geeignet ist.

Denken Sie daran, dass die Auswahl der richtigen Heizleistung mehr als nur die Größe des Tanks ausmacht. Daher helfen Ihnen Mathematik und "Faustregeln" nur so viel. Ihre Umgebungslufttemperatur spielt eine Rolle dabei, wie hart Ihre Heizung arbeiten muss, ebenso wie die Durchflussrate Ihres Filters und sogar die Stärke Ihrer Beleuchtung.

Überwachen Sie nach der Installation des Heizgeräts den Tank, um sicherzustellen, dass die Temperatur im richtigen Bereich bleibt. Für tropische Fische streben Sie 75-80 Grad an (ich schieße auf 78, um genau zu sein). Sobald Sie wissen, wie die Heizung in Ihrer spezifischen Umgebung funktioniert, können Sie nach Bedarf Anpassungen vornehmen.

Dies gilt sowohl für die Temperatur als auch für viele andere Aspekte der Aquarienpflege: Wenn Sie Ihren Aquarium genau überwachen, können Sie Probleme häufig stoppen, bevor sie außer Kontrolle geraten.

Mehr Tipps

Eine schlechte Heizung kann Ihren Tank buchstäblich über Nacht zerstören. Sie könnten Ihren Fisch kochen, einen Stromschlag erleiden oder wenn die Heizung bricht und Wasser eindringt, könnte es explodieren. Solche Ereignisse sind heutzutage selten, aber die Auswahl eines Qualitätsheizgeräts macht einen großen Unterschied und bietet ein wenig Ruhe.

Behalten Sie immer die neue Heizung im Auge, die Sie in Ihrem Tank installieren. Überwachen Sie die Wassertemperatur unabhängig und stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist. Sogar eine gute Aquariumheizung kann einen seltenen Defekt aufweisen.

Viel Glück bei der Wahl Ihres neuen Heizgeräts und beim Erhalt eines gesunden und glücklichen Fisches.

Tags:  Katzen Pferde Hunde