Was ist Pet Flipping und warum ist es wichtig?

Kontaktieren Sie den Autor

Was ist Pet Flipping?

Das Umdrehen von Haustieren ist die Praxis, ein Haustier (normalerweise eine Katze oder einen Hund) seinem Besitzer zu stehlen und es dann über einen Dienst wie Craigslist zu verkaufen. Flossen machen einen Gewinn, indem sie etwas, das sie erhalten haben, durch Diebstahl kostenlos mitnehmen und dann das Tier verkaufen. "Adoptionsgebühren" für umgedrehte Tiere sind normalerweise sehr vernünftig, was den Käufer zu der Annahme veranlasst, dass er oder sie ein "Schnäppchen" für ein reinrassiges Tier erzielt.

Diese Praxis scheint im Mittleren Westen der USA besonders verbreitet zu sein, und Einwohner dieser Bundesstaaten sollten sich darüber im Klaren sein, dass ihre Haustiere jedes Mal gefährdet sind, wenn sie unbeaufsichtigt für längere Zeit auf dem Hof ​​bleiben dürfen. Jedes Haustier kann gestohlen und umgedreht werden, obwohl die Praxis im Allgemeinen auf reinrassige Tiere beschränkt ist, die leicht zu transportieren sind. Zum Beispiel werden Sie wahrscheinlich nicht feststellen, dass Ihr Haustier umgedreht wurde, da es schwerer zu bewegen ist als eine Katze oder ein Hund.

Ist Pet Flipping legal?

Dies ist eine sehr schwer zu beantwortende Frage.

Offensichtlich ist es illegal, das Eigentum einer anderen Person zu stehlen, und ein Haustier ist Eigentum. Es werden jedoch nicht alle Haustiere aus ihren Höfen gestohlen. In vielen Fällen sind die tierischen Opfer des Flippens von Haustieren verloren gegangen, und während ihre Besitzer weit und breit nach ihnen suchen, wurden sie von einem Flipper aufgenommen und für ein schnelles Geld "umgedreht", häufig unter Verwendung einer Website wie Craigslist.

In einigen Bundesstaaten ist es illegal, einen Hund zu verkaufen, den Sie gefunden haben, bis Sie eine angemessene Suche nach dem Besitzer durchgeführt haben (nach einem Mikrochip Ausschau halten oder "Hundefund" -Plakate aufhängen) und eine bestimmte Zeit darauf gewartet haben, dass der Hund beansprucht wird . Nach einem bestimmten Zeitpunkt gehört der Hund Ihnen und Sie können ihn verkaufen.

Haustierflossen, die einen Hund oder eine Katze finden und das Tier mit Gewinn "umdrehen" möchten, befolgen im Allgemeinen diese Maßnahmen nicht und haben keine gründliche Suche nach den Eigentümern des Haustieres durchgeführt.

Ich weiß das aus Erfahrung. Mein Corgi ist vor einigen Monaten von meinem Hof ​​verschwunden, und seine Besitzer wurden nicht gesucht. Stattdessen erschien er "zum Verkauf" auf Craigslist. Wir telefonierten, und er wurde kostenlos an uns zurückgeschickt, da wir die Flosse "erwischt" hatten.

Meine persönliche Erfahrung mit Pet Flipping in Central Indiana

Denkst du, dass das Umdrehen von Haustieren dir niemals passieren könnte? Vielleicht sind Sie vorsichtig, wie oft Ihr Haustier draußen ist, und Sie sind sicher, dass die zehn Minuten, in denen Sie Ihren Hund ohne Ihre Aufmerksamkeit herauslassen, zu wenig Zeit sind, um den Hof zu verlassen oder gestohlen zu werden. Wenn dies Ihre Einstellung ist, liegen Sie falsch.

Im Juli ist der Corgi meiner Familie verschwunden. Wir sollten eine Woche, nachdem er vermisst aufgetaucht war, die Stadt verlassen (nicht zum ersten Mal, da er ein kleiner Stinker ist, der aus dem Hof ​​fliegt und dann verängstigt und zusammenkauert, bis wir ihn gefunden haben), und wir hatten es enorm eilig, ihn zu finden. Ich stellte in der Stadt die Nachricht auf, dass wir nach ihm suchten, aber es tauchte nichts auf, und ich fühlte mich ziemlich verzweifelt, da er keine Mikrochips hat . Dies ist der dritte Hund, der auf unserem Hof ​​in Indianapolis vermisst wird, und wir hatten die Hoffnung aufgegeben, ihn zu finden.

Wir sind wie geplant aus der Stadt gefahren, da unsere Handynummern und E-Mail-Adressen in der gesamten Suchliteratur enthalten waren. Als wir zurückkamen, hatten wir noch nichts gehört und ich war verzweifelt. Ich hatte Craigslist "Haustiere" und "Fundsachen" während der Reise (über meine Geburtstagswoche) überprüft und niemand hatte uns kontaktiert.

Am Tag, nachdem wir zu Hause angekommen waren, fanden wir die Craigslist-Anzeige, in der wir einen rot gefärbten walisischen Pembroke-Corgi für 75 US-Dollar verkauften. In der Anzeige stand eindeutig, dass er "gefunden" worden war und dass der Finder ihn zum Tierarzt gebracht hatte, um ihn zu versorgen, und versuchte, die Verluste auszugleichen. Sie verkaufte auch Halsband, Leine, Schalen und Kiste mit dem Hund.

Wir setzten uns sofort mit ihr in Verbindung und stellten fest, dass dies tatsächlich unser Hund war. Der Hund war am selben Tag "gefunden" worden, an dem unser Corgi verschwunden war und der Beschreibung perfekt entsprach. Glücklicherweise hat der Flipper beschlossen, unseren Hund kostenlos an uns zurückzugeben, oder wir hätten uns an die Polizei gewandt, um uns um dieses Problem zu kümmern.

Während dieses Prozesses wurde uns jedoch mitgeteilt, dass der Flipper ihn an eine andere Familie verkaufen wollte, von der sie glaubte, dass sie besser für ihn geeignet wäre, da sie "auf viel Land lebten". Zwar ist es richtig, dass Corgis Bewegung brauchen, aber Pet Flippers können diese Entscheidung nicht für die rechtmäßigen Besitzer treffen!

Verwenden Sie Google oder Bing, um Websites zu finden, die Ihre Benachrichtigung über verlorene Haustiere verarbeiten. Bei den meisten handelt es sich um lokale Dienste, die einem bestimmten Gebiet oder Bundesstaat gewidmet sind.

Was soll ich tun, wenn ich glaube, dass mein Haustier gewendet wurde?

Denken Sie zunächst daran, dass Ihr Haustier möglicherweise noch da draußen ist. Ein vermisstes Haustier bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Haustier umgedreht oder gestohlen wurde. Denken Sie daran, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier umgedreht wurde.

Ihr erster Schritt muss darin bestehen, den Bereich zu durchsuchen, in dem Ihr Haustier vermisst wurde. Durchsuchen Sie den Bereich visuell nach Ihrem Haustier, gehen Sie aber auch von Tür zu Tür und fragen Sie Ihre Nachbarn, ob sie Ihr Haustier kürzlich gesehen haben oder ob sie etwas Verdächtiges bemerkt haben, das Ihnen bei der Wiederherstellung Ihres Haustieres helfen könnte.

Wenn Ihr Haustier dadurch nicht auftaucht, sollten Sie als Nächstes Plakate in dem Bereich anbringen, in dem Ihr Haustier verschwunden ist. Denken Sie daran, dass das Haustier in den ersten Stunden nach dem Tod leicht fünf bis zehn Meilen von Ihrem Zuhause entfernt sein kann. Plakate in einem Radius von mindestens acht Kilometern platzieren, aber überlegen Sie, ob Sie noch weiter gehen. Insbesondere wenn Ihr Haustier von einer Flosse mitgenommen wurde, ist das Tier möglicherweise weiter von zu Hause entfernt. Was Sie suchen, ist Belichtung, so dass potenzielle Käufer das Haustier sehen und erkennen, dass es umgedreht wird.

Sobald Sie Ihre Plakate und Flugblätter angeschlagen haben, klicken Sie auf das Internet. Sie möchten eine Anzeige auf Craigslist schalten, in der angegeben ist, dass Ihr Haustier fehlt, und Sie sollten auch die lokalen Warnsysteme für verlorene Haustiere prüfen, die andere Tierhalter in Ihrer Nähe darauf hinweisen sollen, dass ein Haustier fehlt, damit sie Ihnen helfen können um dein Haustier zu finden. Informieren Sie die örtliche Tierpflege und -kontrolle darüber, dass Sie auch ein Tier vermisst haben, und teilen Sie ihnen die Beschreibung Ihres verlorenen Haustieres mit - Sie wissen nie, wo sie auftauchen werden!

Verwendung von Facebook für langfristig vermisste Haustiere

Wenn Ihr Haustier besonders lange nicht mehr da ist, werden Sie sich möglicherweise hoffnungslos fühlen und sich fragen, ob Sie es jemals finden werden. Wenn Sie bereits alles andere getan haben (einschließlich der Auflistung Ihres Haustieres mit Tierkontrolle und mit Tierwarnungen in Ihrer Nähe), besteht Ihr nächster Schritt möglicherweise darin, Facebook zu verwenden und eine Seite für Ihr Haustier zu erstellen. Viele Bilder machen dies zu einer einfacheren Aufgabe als wenige, aber Facebook hat maßgeblich dazu beigetragen, dass einige Tierhalter wieder mit ihren Haustieren vereint werden.

Eine solche Seite ist Finding Rocket. Rocket wird seit fast einem Jahr vermisst und trotzdem sucht seine Familie ihn weiter. Dies ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie hilfreich die Suche mit vielen Fotos Ihres Haustieres ist. Wenn Sie glauben, Informationen über Rocket zu haben, wenden Sie sich bitte an seine Besitzer!

Wenn Ihr Haustier gestohlen wird, behalten Sie Craigslist im Auge

Wie das Video rechts zeigt, werden viele gestohlene Haustiere über das Internet verkauft. Craigslist ist ein idealer Ort für Flipper, um die gestohlenen Haustiere an ahnungslose oder vorsätzlich unwissende Käufer zu verkaufen. Wenn Ihr Haustier verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, behalten Sie Craigslist im Auge. Es ist nicht nur möglich, dass Ihr Haustier als gefundenes Haustier angezeigt wird, sondern möglicherweise auch, dass das Haustier verkauft wird.

Beachten Sie, dass die meisten Flipper Ihr Haustier nicht zurückgeben möchten, es sei denn, Sie zahlen ihnen die "Adoptionsgebühr", die sie für das Haustier verlangen.

In vielen Fällen geben Flossen dem Besitzer das Haustier nicht zurück. Ihre Angst ist offensichtlich und aufrichtig: Wenn festgestellt wird, dass sie das Tier gestohlen haben und verkaufen, können sie mit rechtlichen Konsequenzen ihres Handelns rechnen. Wenn Sie dem Fall von Rocket überhaupt folgen, werden Sie feststellen, dass die mutmaßliche Flosse den betreffenden Hund schnell an einen anderen Ort gebracht hat, um zu verhindern, dass er von den Strafverfolgungsbehörden "erwischt" wird.

Die Flosse wird versuchen, ihre eigene Haut zu bedecken. Ihre Interessen sind persönlicher Gewinn und sie haben kein Interesse daran, Ihr Tier an Sie zurückzugeben.

  • Ein Mikrochip Ihres Haustieres hilft Ihnen, das Tier wiederzufinden, wenn es verloren geht und nach einem Chip gescannt wird.
  • Wenn Sie viele Fotos von Ihrem Haustier machen, erhalten Sie einen Identifikationsnachweis. Fotografieren Sie alle Erkennungsmerkmale Ihres Haustieres, einschließlich Narben oder ungewöhnlicher Markierungen. Dann speichere diese Fotos!

Wie können Sie verhindern, dass Ihr Haustier gestohlen und umgedreht wird?

Es gibt wirklich nur einen Weg, um zu verhindern, dass Ihr Haustier gestohlen wird: Überwachen Sie die gesamte Spielzeit für Hunde im Freien und lassen Sie Ihre Katzen nicht ins Freie. Wenn Ihre Haustiere immer betreut werden, werden sie nicht gestohlen. Niemand wird dumm genug sein, Ihren Hund zu stehlen oder zu plaudern, wenn Sie mit ihnen stehen. Dies ist eine wichtige Möglichkeit, Ihr Haustier vor Flossen zu schützen. Es wird auch verhindert, dass Ihr Hund aus Ihrem Garten entkommt oder dass ein Haustier von einem Auto angefahren wird, wenn Sie sich in deren Gegenwart befinden, um sie zu schützen. Dies ist Ihre Aufgabe als Tierhalter!

Sie können jedoch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihr Haustier zu Ihnen zurückgebracht wird, wenn es von einem Flipper mitgenommen wird, indem Sie die rechts aufgeführten Schritte ausführen. Bitte beachten Sie, dass diese Dinge Ihnen helfen, Ihr Haustier zu finden, unabhängig davon, ob es gestohlen wurde oder vom Hof ​​wegläuft.

Ihre beste Verteidigung gegen Flossen besteht darin, Ihr Haustier im Freien zu beaufsichtigen oder es jederzeit im Haus zu halten!

Wie Pet Flippers entmutigen

Wie bei jedem Geschäft, mit dem Sie nicht einverstanden sind, sollten Sie das Umdrehen von Haustieren boykottieren, indem Sie kein Haustier auf Craigslist kaufen. Obwohl der Service den Verkauf von Haustieren verbietet, sind Adoptionsgebühren erlaubt, und Flipper nennen ihre Gebühr eine "Adoptionsgebühr", um dieses spezielle Problem zu umgehen. Wenn alle es vermeiden würden, Haustiere von Flossen zu kaufen, würden sie aus dem Geschäft genommen, und die Praxis würde schwinden.

Beachten Sie, dass der ursprüngliche Besitzer beim Verkauf eines reinrassigen Haustieres einen Eigentumsnachweis vorlegen muss, einschließlich der Papiere des Haustieres. Dies ist nicht immer der Fall, da die Papiere manchmal verlegt werden oder nie an den neuen Besitzer gesendet werden, wenn ein Welpe oder ein Kätzchen gekauft wird. Dies ist jedoch ein hilfreiches Hilfsmittel, um festzustellen, ob Sie ein Haustier von diesem kaufen oder nicht Originalbesitzer oder von einem Dritten (z. B. einem Haustierflipper).

Tags:  Ask-A-Vet Fische & Aquarien Nagetiere