Sollten Sie einen Wellensittich bekommen?

Kontaktieren Sie den Autor

Wellensittiche sind tolle Haustiere. Sie sind schlau und witzig und können einem Menschen ziemlich nahe sein. Manche lernen sogar sprechen! Aber Wellensittich zu halten ist mehr, als man auf den ersten Blick denkt. Passt ein Wellensittich zu dir? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wellensittiche sind ein beliebtes Haustier

Sie haben sich also für ein Haustier entschieden und möchten sich einen Vogel zulegen. Sie haben einige Vogelarten untersucht, die als Haustiere gehalten werden, und sich vorerst für einen Wellensittich entschieden. Wellensittiche sind als Haustiere sehr beliebt und für Anfänger sehr einfach. Aber es gibt immer noch eine Menge, was mit einem verantwortungsbewussten Tierhalter verbunden ist.

Du weißt, dass; deshalb bist du hier Sie möchten herausfinden, ob Sie die richtige Person für diese kleine Kreatur sind, mit der sie ihr Leben verbringen kann. Es gibt auch mehr als nur das richtige Zeug zu füttern, Spielzeug bereitzustellen und den Käfig sauber zu halten.

Solltest du dir einen Wellensittich zulegen? Hier sind einige Fragen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Fragen, die Sie sich stellen sollten

  1. Passen Ihre Persönlichkeiten zusammen?
  2. Warum willst du einen Wellensittich?
  3. Sind Sie bereit, nicht nur einen, sondern zwei Wellensittiche zu kaufen?
  4. Haben Sie Platz und Zeit für den Wellensittich?
  5. Können Sie es sich leisten, gesund zu bleiben?
  6. Was passiert mit den Wellensittichen, wenn Sie in den Urlaub fahren?
  7. Was, wenn Sie vom Vogel müde werden?
  8. Haben Sie andere Haustiere, die für einen kleinen Vogel, der sehr neugierig ist, gefährlich sein könnten?
  9. Was ist, wenn Sie entscheiden, dass Sie noch mehr Wellensittiche wollen?

1. Passen Ihre Persönlichkeiten zusammen?

Wellensittiche sind sehr verspielt und neugierig, aber sie sind auch stur . Das bedeutet, dass sie sich manchmal wie ein Zweijähriger verhalten: etwas berühren, das sie nicht sollten, mit ihren scharfen Schnäbeln Möbel zerstören, auf alles kacken (sie kacken alle 15 Minuten und können nicht im Haushalt trainiert werden). Sogar der am besten gezähmte Wellensittich wird, wenn er entscheidet, dass er nicht in seinen Käfig will, davonfliegen und dir nicht gehorchen.

Sie durchlaufen die Pubertät wie Menschen: Sie testen Ihre Grenzen, sind hartnäckig und sogar aggressiv gegenüber Ihnen! Zum Glück werden sie nicht mit schlechten Wellensittichen rumhängen, sich schwarz kleiden und den ganzen Tag laute Metallmusik hören, aber sie können trotzdem unter die Haut gehen, wenn Sie keine geduldige Person sind.

Sie sind Schreier

Wellensittiche schreien auch minutenlang mindestens einmal am Tag laut. Einige Wellensittiche schreien mehrmals am Tag, jeweils eine halbe Stunde lang. Sie können Videos des Tons auf YouTube finden. Ich schlage vor, Sie hören sich einen schreienden Wellensittich an, bevor Sie sich für einen entscheiden. Es könnte dich stören! Wenn Sie ein kleines Kind haben, das schlafen muss, holen Sie sich keinen Wellensittich!

Sie sind schlau!

Wellensittiche sind intelligent und werden Ihre Routinen, Ihre Tricks, um sie wieder in den Käfig zu bekommen (oder um sie dazu zu bringen, wirklich etwas zu tun), und so weiter herausfinden. Sie werden es herausfinden. Einer meiner Wellensittiche fand sogar heraus, dass ein bestimmter Ausdruck auf meinem Gesicht bedeutete, dass ich den Käfig wieder einsperren würde. Zu diesem Zeitpunkt würde er, egal was er tat, sofort in der Öffnung sitzen und einfach weitermachen was er vorhatte, bereit zu fliegen.

Natürlich klingt das alles so, als wären Wellensittiche schrecklich, wenn sie als Haustiere gehalten werden. Bitte denken Sie nicht, dass dies der Fall ist. Sie sind auch sehr süß, und sie können sehr an ihren Hausmeister gebunden werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, Zeit mit dem Wellensittich zu verbringen. Es ist nicht dazu gedacht, den ganzen Tag alleine in einem Käfig zu sitzen.

2. Warum willst du einen Wellensittich?

Sei hier ehrlich. Ist es neugier Soll es ausgestellt werden oder wird es als lebender Fernsehbildschirm dienen? Ein Wellensittich ist ein Lebewesen und es muss gepflegt werden. Wenn Sie wahrscheinlich einen kaufen und ihn dann in einem Monat auf das Pfund bringen, sparen Sie sich die Mühe und das Geld.

Wenn Sie sich jedoch für Wellensittiche interessieren, es lieben, wie sie aussehen, es lieben, wie lustig und abenteuerlich sie sein können und sie zähmen und zu Ihrem besten Freund machen möchten, dann sind Sie die perfekte Person, um einen Wellensittich zu besitzen Der Wellensittich wird sich freuen, von Ihnen adoptiert zu werden!

Wusstest du schon?

  • Wellensittiche stammen aus Australien.
  • Die ersten Wellensittiche aus Australien wurden 1840 nach England gebracht.
  • Ursprünglich waren die Preise für Wellensittiche sehr hoch, manchmal bis zum 100-fachen des damaligen Durchschnittslohns.
  • Die Sittichfamilie ist die größte Gruppe der Papageien.

3. Sind Sie bereit, nicht nur einen, sondern zwei Wellensittiche zu kaufen?

Wellensittiche sind soziale Wesen. Sie können nicht alleine leben. Das Beste für einen Wellensittichbesitzer wäre, einen weiteren Wellensittich zu bekommen, der die Summe auf mindestens zwei Wellensittiche erhöht. Es macht Ihnen als Eigentümer nicht nur mehr Spaß, den beiden bei der Interaktion zuzusehen. Der Wellensittich wird höchstwahrscheinlich aktiver sein, glücklicher, fitter und länger leben! Weitere Informationen finden Sie unter Einführung eines zweiten Wellensittichs.

4. Haben Sie Platz und Zeit für den Wellensittich?

Ein Wellensittich braucht einen schönen und geräumigen Käfig mit guten Sitzstangen, einer Vielzahl von Spielzeugen und einer Vielzahl von Lebensmitteln. Es muss ab und zu seine Flügel ausbreiten können, um fit zu bleiben. Haben Sie also Platz für einen Käfig, der groß genug ist?

Ein Wellensittich braucht dich auch dort. Es wird nicht glücklich sein, den ganzen Tag auf einer Stange zu sitzen, auf die Wand zu starren und allein zu sein. Du würdest auch nicht glücklich sein. Der Wellensittich muss viel Zeit damit verbringen, wenn er alleine ist. Wenn Sie einen zweiten Wellensittich bekommen, müssen Sie nicht so viel Zeit damit verbringen, mit ihnen zu interagieren, aber Sie müssen den Käfig trotzdem jeden Tag sauber halten, das Wasser und die Futternäpfe wechseln und ein gutes Auge auf ihre Gesundheit haben.

5. Können Sie es sich leisten, bei guter Gesundheit zu bleiben?

Ein Wellensittich, einen Käfig, ein paar Spielsachen und Lebensmittel zu kaufen, ist eine Sache. Aber was ist, wenn der Vogel krank wird? Eine Reise zum Tierarzt kostet Geld, und Sie sind es dem Vogel wirklich schuldig, die Behandlung zu bezahlen, wenn er sie benötigt. Fügen Sie also Ihrem Budget ungefähr 200 USD hinzu, bevor Sie sich für einen Wellensittich entscheiden. Bewahren Sie das Geld an einem sicheren Ort auf und berühren Sie es nicht. Bewahren Sie es ausschließlich für Tierarztkosten auf.

6. Was passiert mit den Wellensittichen, wenn Sie in den Urlaub fahren?

Ein Wellensittich stirbt, wenn er 48 Stunden ohne Futter bleibt. Wenn Sie es mitnehmen, wird der Vogel viel Stress haben, und das Hotel würde es wahrscheinlich nicht zulassen. Gibt es jemanden, dem Sie vertrauen können, der sich darum kümmert? Stellen Sie sicher, dass sie sich um den Vogel kümmern! Ich habe einmal jemanden gebeten, auf meine Vögel aufzupassen, und es ist gut, dass ich früh zurückgekommen bin: Er hat es vergessen .

7. Was ist, wenn Sie vom Vogel müde werden?

Wirst du es trotzdem behalten und dich gut darum kümmern? Oder kennen Sie jemanden, der gut mit Haustieren umgehen kann und der Ihren Wellensittich lieben könnte? Die Pfunde sind überfüllt, überlegen Sie also zweimal, bevor Sie riskieren, die Bevölkerung zu vergrößern.

8. Haben Sie andere Haustiere, die für einen kleinen Vogel, der sehr neugierig ist, gefährlich sein könnten?

Dieser ist ziemlich selbsterklärend. Hunde, Katzen, Schlangen. . . Wir können uns alle viele Haustiere vorstellen, die einen kleinen Wellensittich verletzen oder sogar töten könnten.

9. Was ist, wenn Sie sich für noch mehr Wellensittiche entscheiden?

Wellensittiche machen süchtig! Viele Besitzer kaufen am Ende mehr Wellensittiche, und einige entscheiden sich sogar dafür, die Zucht zu versuchen. Werden Sie nein sagen können, wenn Sie nicht den Raum oder die Zeit dafür haben?

Hast du alles beantwortet?

Haben Sie all diese Fragen beantwortet oder sich Lösungen für mögliche Probleme ausgedacht? Willst du wirklich ein oder zwei Wellensittiche? Dann ist der nächste Schritt die Vorbereitung Ihres Zuhauses, um ein neues Familienmitglied willkommen zu heißen! Sie werden Ihrem Haus Liebe, Leben und Lachen hinzufügen! Freuen Sie sich auf einen Artikel von mir zu diesem Thema.

Tags:  Pferde Reptilien & Amphibien Hunde