Nicht mehr verloren: Wie man sich einen Hundegeschicklichkeitskurs merkt

Kontaktieren Sie den Autor

Sich auf einem Hundegeschicklichkeitskurs verlaufen

Jeder, der über einen längeren Zeitraum an Agilität teilgenommen hat, hat es geschafft:

Sie befinden sich mitten in einem Agility-Kurs. Ihr Hund rennt zu Ihren Füßen hin und her und bellt frustriert. Sie spüren, wie Ihr Mund trocken wird. Ihre Vision schwimmt. Dein Herz beginnt zu rasen. Du drehst dich im Kreis und siehst dich hoffnungslos um. Hindernisse scheinen Sie zu verhöhnen, jeder ruft Sie dazu auf, Ihren Hund zu ihnen zu schicken.

Du kannst dich einfach nicht erinnern. Welches ist das nächste Hindernis? Sie versuchen verzweifelt, die Zahlen zu lesen, aber bevor Sie herausfinden können, wo Sie sich auf dem Platz befinden, ist Ihr frustrierter Hund auf eigene Faust ausgegangen und hat Hindernisse auf dem falschen Weg nach Hindernissen auf dem falschen Weg genommen.

Sie haben einen weiteren NQ verdient, weil Sie sich verlaufen haben. Nochmal.

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, sich Agilitätskurse zu merken. Es kann sehr schwierig sein, sich an die sich ständig drehenden und drehenden Kurse zu erinnern. Setzen Sie diese kurvenreichen Strecken in eine Springstrecke ein, in der alle Hindernisse gleich aussehen, und das Verirren kann regelmäßig vorkommen.

Hier ist Hilfe für diejenigen, die unter uns direktionell herausgefordert sind. Im Folgenden finden Sie sechs bewährte Tipps, die Ihnen beim Auswendiglernen des Kurses helfen.

Wie man einen Agility-Kurs auswendig lernt

Sechs mentale Schritte, die Ihnen helfen, sich an einen Kurs zu erinnern:

  1. Merke dir Muster, keine Hindernisse.
  2. Studiere die Karte.
  3. Führen Sie zu Hause eine Komplettlösung durch.
  4. Führen Sie eine exemplarische Vorgehensweise für den Kurs durch.
  5. Probiere in deinem Kopf durch das Starttor.
  6. Übe zu Hause.

Tipp 1: Muster merken - keine Hindernisse

Ein Raketenwissenschaftler muss nicht wissen, dass es einfacher ist, sich vier oder fünf Dinge auswendig zu lernen - die Verse 18 bis 20. Wenn Sie sich ein Agilitätskurs-Hindernis für Hindernis merken, machen Sie es falsch. Handler, die auswendig lernen "Hier ist der erste Sprung ... hier ist der zweite Sprung ... hier ist der dritte Sprung ...", sind zum Scheitern verurteilt.

Merken Sie sich nicht jedes einzelne Hindernis, sondern das Muster des Kurses. Schauen Sie sich den Streckenplan oben an. Es gibt 19 Hindernisse auf diesem Kurs. Anstatt 19 verschiedene Dinge auswendig zu lernen, können Sie Muster auswendig lernen und die Anzahl der Dinge, an die Sie sich erinnern müssen, von 19 auf nur vier reduzieren.

In diesem Kurs müssen Sie nur Folgendes auswendig lernen:

  1. Die große Schleife vom Start bis zum Nachwippen.
  2. Die kleine Schleife vom Wippe zum Tisch.
  3. Die kleine Schleife vom Tisch zum Gewebe.
  4. Die Wende zum letzten Sprung.

Ein Ort, an dem sich viele Aussteller verirren, ist, wenn sich ein Kurs wie dieser aus den Hindernissen 10 - 16 zurückverdoppelt. Indem Sie sich das MUSTER und nicht die Hindernisse merken, können Sie leicht vermeiden, dass Sie sich in Kursen verlieren, die sich zurückverdoppeln, weil Sie sich nur merken müssen Ein paar Dinge versus viele Hindernisse. Hier merkt man sich nur die erste Schleife als Nachwuchs zum Tisch. Die zweite Schleife ist der Tisch zum Weben. Das sind zwei einfache Schleifen. Du erinnerst dich nicht an Sprung 10, um zu Sprung 11, um zu Sprung 12 zum Tisch zu springen, um zu Sprung 14 (was auch Sprung 11 ist), um zu Sprung 15 (was auch Sprung 12 ist), um zu Sprung 16 (was ist) auch springen # 13). Wütend!!

Was ist leichter zu merken? Zwei Schleifen oder all diese verwirrenden Sprünge !!! Sie können sehen, wie einfach es wäre, sich zu verirren, wenn Sie jedes Hindernis auswendig lernen, statt sich vier einfache Muster auswendig zu lernen.

Tipp 2: Verwenden Sie die Karte

Dieser Tipp ist ein bisschen offensichtlich. Holen Sie sich die Streckenübersicht, zeichnen Sie den Weg des Hundes, finden Sie die Muster heraus, die Sie sich merken müssen, und beginnen Sie mit dem Auswendiglernen. Es kann manchmal Stunden dauern, bis Sie sich etwas einprägen, bevor Sie Ihre kostbaren Minuten der Durchgangszeit beginnen.

Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Fähigkeiten, wenn es darum geht, eine Karte zu lesen und diese in die Realität umzusetzen. Wenn Sie jedoch eine Agility-Karte erstellen und nach Mustern suchen, können Sie zumindest sehen, mit welchen Mustern Sie konfrontiert werden. In der obigen Streckenkarte sehen Sie beispielsweise, dass es eine große Schleife gibt, zwei kleine Schleifen bis zum letzten Sprung. Diese Informationen sind von unschätzbarem Wert. Sie können sich diese Muster dann leicht merken, bevor Sie mit dem Durchlaufen beginnen, um den Rest Ihrer Handhabungsstrategie herauszufinden.

Überspringen Sie nicht die Karte. Benutze es. Beginnen Sie früh, sich Ihren Kurs zu merken, und schon bevor Sie loslegen, sind Sie dem Spiel einen Schritt voraus.

Tipp 3: Umfassen Sie Ihren inneren Zombie

Vor Jahren sagte eine meiner jugendlichen Agility-Schülerinnen, dass sie niemals so aussehen möchte wie die erwachsenen Hundeführerinnen, wenn sie den Kurs ohne ihre Hunde gehen.

"Sie sehen aus wie Zombies", sagte sie.

Sicher genug, Handler, die einen Kurs gehen, sehen ein bisschen wie Zombies aus. (Siehe Video oben rechts bei 41 Sekunden.) Die intelligente Handlerin umarmt jedoch ihren inneren Zombie und nutzt die Durchgangszeit effizient.

Konzentrieren Sie sich während Ihres Rundgangs. Lassen Sie sich nicht von Ablenkungen von Ihrer Arbeit ablenken, die den Kurs und Ihre Handlungsstrategie festhält. Mit Freunden zu sprechen ist großartig, aber die Durchgangszeit ist nicht der beste Ort, um über Ihren letzten Lauf zu plaudern. Wenn Ihnen das Auswendiglernen von Kursen schwerfällt, ist dies möglicherweise nicht der beste Ort, um über die Handhabungsstrategien Ihres Freundes zu plaudern.

Die Besichtigung ist DEINE Zeit. Sie müssen es nicht mit anderen teilen. Dies sind Ihre wertvollen Minuten, um sich auf das Auswendiglernen des Kurses zu konzentrieren. Sie sollten den Fluss der wenigen Muster spüren, die Sie sich merken werden. Sie sollten die Handhabungsstrategien für Ihr Team studieren und die richtigen Bewegungen für Ihren Hund auswählen. Sie sollten nicht in Club-Klatsch verwickelt sein oder es mit Ihren Blicken aufmischen.

Wenn Sie von Ihren Freunden abgelenkt werden, indem Sie versuchen, bei Besichtigungen mit Ihnen zu sprechen, investieren Sie in ein Paar Ohrhörer. Sie müssen diese nicht einmal an ein Gerät anschließen. Legen Sie sie einfach in Ihre Ohren. Jeder versteht, dass das "earbuds in use" -Zeichen das universelle Beweglichkeitssignal ist für: "Bitte lassen Sie mich während des Durchgangs in Ruhe." Es ist eine höfliche Art, Leuten zu sagen, dass Sie sich konzentrieren möchten und müssen.

Wenn Sie sich durch Musik besser konzentrieren können, schließen Sie die Ohrhörer an ein Gerät an.

Bei meinen ersten Agility Nationals (Video oben) war ich fassungslos über die Lautstärke, die ich während des Durchgangs hörte. Niemand redete. Es war eine ernste Angelegenheit da draußen. Alle waren konzentriert und in ihren Köpfen, als sie ihre Strategie planten und den Kurs auswendig lernten.

Wenn das Auswendiglernen ein Problem für Sie ist, sollten Sie jeden Durchgang wie einen Durchgang bei Nationals behandeln. Holen Sie sich diese Ohrhörer und stecken Sie sie in Ihre Ohren. Verbringen Sie die Minuten des Kurses konzentriert - nicht im freundlichen Plausch.

Tipp 4: Zombies in der Pantomime

Wenn ich einen Kurs auswendig lerne, ist das erste, was ich tue, eine Kurskarte zu bekommen. Ich verbringe Zeit damit, mir den Kurs auf der Karte zu merken und eine mögliche, aber flexible Strategie für den Umgang mit ihm zu planen. Wenn die Durchgangszeit kommt, habe ich die Muster bereits auswendig gelernt, und alles, was ich tun muss, ist, diese Muster im realen Raum zu fühlen. Nachdem ich diese räumliche Realität gespürt und meine Handhabungsstrategie gelernt habe, gehe ich zur Seite des Kurses, schließe die Augen und sehe ein bisschen aus wie ein blinder Zombie, der im Kreis läuft.

Was ich tue, wenn ich außerhalb des Durchgangsverkehrs neben dem Ring stehe, ist sicherzustellen, dass ich den Kurs auswendig lerne. Ich übe auf kleinem Raum alle meine Bearbeitungsmöglichkeiten. Ich werde so lange daran arbeiten, den Kurs auswendig zu lernen, bis ich den gesamten Kurs in meinem Kopf zur Seite "laufen" kann, wobei mein Körper die Kreuze, Schlangen, .pushes usw. nachahmt, die ich für die Kommunikation des Kurses benötige zu meinem Hund. Wenn ich dies schnell mit geschlossenen Augen tun kann (kein Blick auf den Kurs!), Weiß ich, dass ich den Kurs auswendig gelernt habe.

Tipp 5: Zombies am Starttor

Eines meiner persönlichen Lieblingsprobleme bei Agility-Tests sind diejenigen, die mit mir am Startgate chatten möchten. Wenn ich mit meinem Hund in der Nähe des Starttores stehe, habe ich einen Job zu erledigen. Eigentlich habe ich viele Jobs zu erledigen. Ich bin gerade dabei, eine Kommunikationsbeziehung mit meinem Hund aufzubauen. Aufwärmen meines Hundes und meiner selbst; Wenn ich die Aufstellung beobachte, damit mein Hund und ich zum richtigen Zeitpunkt zum Aufwärmen und Aufwärmen in den Ring einsteigen können. und ich bin wieder der "Zombie in Pantomime" und probe den Kurs und meine Abwicklung immer und immer wieder.

Nachdem Sie Ihre "Zombie in Pantomime" -Routine während des Durchlaufs ausgeführt haben, müssen Sie diese vor dem Lauf noch viele Male wiederholen. Dies wird dazu beitragen, diese Informationen in Ihrem Kurzzeitgedächtnis aktuell zu halten. Indem Sie diese wichtigen mentalen Durchläufe ignorieren, können Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis langsam verlassen.

Am Startgate setze ich meinen Hund in einen Sitz / Aufenthalt, schließe die Augen und gehe - mit Pantomime - zwei- bis zehnmal über den Kurs, je nachdem, wie gut ich mich in der Hand fühle.

Leute, die am Tor plaudern, ignorieren alle wichtigen Aufgaben, mit denen sie sich befassen sollten. Bauen Sie die Kommunikation mit Ihrem Hund auf, bauen Sie den Fokus Ihres Hundes auf und fahren Sie zum richtigen Gipfel für Ihren Ringeintritt, wärmen Sie Ihren Hund und sich selbst auf und behalten Sie dabei weiterhin den Kurs und Ihre Handhabungsdetails im Kopf Start Gate dreht sich alles um.

Chit-Chat kann nach dem Lauf warten.

Tipp 6: Zombies im Wohnzimmer

Übung macht den Meister, oder? Übe zu Hause das Auswendiglernen von Streckenplänen und mache die Zombie-Pantomime in deinem Wohnzimmer. Überall im Internet gibt es Agility-Kurse. Drucken Sie in Google "Agility Course Maps" einige Karten aus und bringen Sie den Agility Zombie Dance in Ihr Wohnzimmer.

Können Sie sich eine Karte mit der Zombie-Pantomime merken, 10 Minuten warten, ohne darüber nachzudenken, und trotzdem in der Lage sein, den Kurs in Ihrem Kopf zu "laufen"? Üben wie dieses mag sich albern anfühlen, aber es ist ein wichtiger Teil des Spiels, das Gehirn zu trainieren, um sich Muster und Strategien zu merken.

Und bitte, video dich selbst und mache die Zombie-Pantomime, lade sie hoch und teile den Link in den Kommentaren unten. Wir würden es gerne sehen !!

Tags:  Reptilien & Amphibien Vögel Nagetiere