Gibt es einen Morgen danach für Hunde, um die Schwangerschaft abzubrechen?

Der Morgen nach der Pille für Hunde: Existiert sie?

Ist eine Pille verfügbar, um die Schwangerschaft eines Hundes zu stoppen? Ja und nein Es hängt wirklich von Ihrem Tierarzt ab.

Beim Menschen variieren die Art und Wirksamkeit der "Pille danach" von Land zu Land. Dies ist auch bei Hunden der Fall. Für den Menschen gibt es in den meisten Ländern eine Tablette nur mit Progestin, die bis zu 72 Stunden wirkt, und eine Abtreibung Pille (Mifepriston) genannt Mifeprex oder RU486 ist auch in einigen erhältlich.

Wenn Sie Ihren Hund zum Tierarzt bringen, sollte er als Erstes feststellen, ob das Weibchen wirklich schwanger ist. Denken Sie daran, dass eine erfolgreiche Paarung etwa 30 Minuten dauert.

Der Tierarzt wird eine vaginale Zytologie durchführen, um herauszufinden, ob es ihr schlecht geht - wenn sie sich in einem frühen Stadium der Hitze befindet, aber Sie sagen ihm, dass sie vor einigen Tagen weggelaufen ist, besteht keine große Chance, dass sie gezüchtet wurde. Wenn er bei der Betrachtung der Zytologie Spermien sieht, hat sie offensichtlich gezüchtet.

Wenn das Weibchen keine Hitze mehr hat, wenn Spermien auf dem Objektträger gefunden wurden, eine erfolgreiche Zucht stattgefunden hat oder sie lange genug fort war, um gezüchtet zu werden, wird Ihr Tierarzt die Optionen besprechen.

Welche Arzneimittel zur Empfängnisverhütung stehen einem Hund zur Verfügung?

  1. Wenn Sie sie sofort einnehmen, kann sie 5 Tage lang mit Diethystilbesterol (DES) -Tabletten behandelt werden. Dies ist die "Pille danach" für Hunde.
  2. Wenn es einige Tage später ist, wahrscheinlich länger als fünf Tage, wirkt DES nur, wenn es nach einer ECP (Estradiol Cypionate), der Östrogen Mismate Injektion, verabreicht wird. "Mismate" -Injektionen sind nicht überall verfügbar.
  3. RU486 wurde verwendet, ist aber nicht für Hunde geeignet und auch teuer.
  4. Dexamethason-Tabletten können später in der Schwangerschaft bei Hunden zu Schwangerschaftsabbrüchen führen. Nebenwirkungen - übermäßiger Durst und Harndrang während der Behandlung. Keine dauerhaften Nebenwirkungen bekannt.
  5. In einigen Ländern sind andere Medikamente erhältlich.

Kein Medikament wirkt 100% der Zeit. Der Tierarzt muss Ihren Hund in den nächsten Wochen untersuchen, um sicherzustellen, dass er nicht schwanger ist. Wenn die Medikamente nicht gewirkt haben, muss ihm möglicherweise etwas anderes verabreicht werden.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen variieren je nach verwendetem Medikament - die meisten sind schwerwiegend!

  • DES kann Blutprobleme verursachen,
  • ECP kann Pyometra- und Knochenmarksuppression verursachen,
  • und Dexamethason kann Haut- oder GI-Probleme verursachen.

Vor langer Zeit wurde einer meiner Siberian Huskies von einem streunenden Hund gezüchtet und ich nahm sie für eine Missbrauchspritze auf. Monate später stand ich neben dem Käfig und hielt sie in meinen Armen, als sie an schwerer Anämie und Organversagen infolge von Knochenmarksuppression starb. Zu dieser Zeit war die Mismate-Injektion viel häufiger. Niemand sprach mit mir über die Alternativen.

Spaying gegen andere Alternativen

Anmerkung zur Zucht: Der Verkauf von Welpen ist kein guter Weg, um Geld zu verdienen. Neben den Kosten für überschüssiges Essen und Medikamente (wie Entwurmungsmittel) kann es vorkommen, dass eine Frau Probleme beim Wurf hat und eine teure tierärztliche Versorgung wie einen Kaiserschnitt benötigt. Einige Frauen produzieren nicht genug Milch und Sie geben viel Geld aus, um die neuen Welpen mit der Flasche zu füttern.

Wenn Sie sie züchten möchten, damit die Kinder das „Wunder des Lebens“ sehen können, müssen Sie auch wissen, dass nach Angaben der humanen US-Gesellschaft etwa alle 11 Sekunden ein Hund oder eine Katze in den USA an der Überbevölkerung von Haustieren stirbt. Wenn Ihr Hund jetzt kastriert wird, kann er nur so verhindern, dass ein Wurf Welpen auf der Straße liegt.

Züchte deinen Hund nicht, es sei denn, du bist bereit, jeden Welpen, den du dort hingelegt hast, zurückzunehmen und aufzunehmen.

Wenn Sie glauben, dass Sie sie intakt halten und einen Wurf Welpen zeugen müssen, weil sie reinrassig ist, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass etwa 25% aller Hunde im Tierheim reinrassig sind. Papiere zu haben bedeutet für einen Hund auf dem Weg in den Todestrakt nicht viel.

Wenn Sie glauben, Ihre Hündin ist schwanger und Sie brauchen sie in Zukunft wirklich nicht mehr zu züchten, nehmen Sie sie etwa zwei bis drei Wochen nach dem Erlöschen der Hitze auf. Hunde, die gerade aus der Hitze kommen, bluten übermäßig und haben Probleme während des Spays. Wenn es zwei Wochen her sind, sollte ihre Gebärmutter klein sein, auch wenn sie gezüchtet wurde, und der Tierarzt sollte keine zusätzlichen Kosten erheben. Wenn Sie länger warten, wird ihre Gebärmutter groß und die Operation wird schwieriger.

Es wird immer noch weniger traumatisch sein als das Werfen!

Denk darüber nach.

Tags:  Exotische Haustiere Haustierbesitz Kaninchen