So trainieren Sie einen Welpen in 5 Tagen mit einem Karton

Housetraining ist einfach und sollte nicht zu den Verhaltensweisen gehören, die Ihre Geduld auf die Probe stellen. Hunde sind von Natur aus saubere Tiere und möchten nicht dort pinkeln und kacken, wo sie schlafen. Deshalb können Sie ihnen mit sehr geringem Aufwand beibringen, dass das Haus heilig ist.

Die Methode, die ich erklären werde, dauert ungefähr fünf Tage. In manchen Fällen dauert es etwas weniger, aber selten mehr. Wenn Sie Ihren Welpen an einem Freitagabend bekommen, können Sie ihn am Samstag und Sonntag unterrichten, aber Sie müssen bereit sein, die Arbeit in der nächsten Woche abzunehmen, um das Training fortzusetzen.

Wenn Sie nicht bereit sind, für Ihren Welpen in der nächsten Woche die Arbeit aufzunehmen, werden Sie wahrscheinlich Wochen damit verbringen, sich mit diesem Problem zu befassen. Denken Sie an Ihre Wahl, wenn Sie mehrere Wochen lang Pfützen aufräumen, nachdem Sie Ihren Welpen nach Hause gebracht haben.

Investiere jetzt ein wenig Zeit. Dein neuer Welpe ist es wert.

Fünf Tage, um Ihren Welpen unterzubringen

Diese Methode funktioniert nur, wenn der Welpe Ihr Haus teilt, und nur, wenn der Welpe nachts neben Ihnen schläft. Wenn Sie Ihren Welpen nachts draußen verbannen oder ihn alleine in der Garage oder im Badezimmer schlafen lassen möchten, besuchen Sie eine andere Webseite. Ich bin nicht in der Lage oder daran interessiert zu helfen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund ein Teil Ihrer Familie ist und in Ihrem Schlafzimmer schläft, brauchen Sie als Erstes einen Karton. Die Pappschachtel ersetzt den Wurfstift, in dem Ihr Welpe aufgezogen wurde. Es wird ihn auf einen kleinen Bereich beschränken, während Sie schlafen oder ihn nicht beobachten können.

Die Schachtel sollte groß genug sein, damit sich der Welpe ausstrecken und schlafen kann, aber nicht so groß, dass er sich von allem, was er anrichtet, entfernen kann. Es sollte groß genug sein, damit er nicht aussteigen kann.

Sie können eine kommerzielle Kiste kaufen und verwenden, wenn Sie möchten. Das Hauptproblem bei Kisten ist jedoch, dass Hundebesitzer das Gefühl haben, dass sie ihre Investition noch lange nutzen müssen. Die langfristige Verwendung einer Kiste ist in Ordnung, wenn Sie Ihren Hund einsperren möchten, damit er psychische Anomalien entwickelt. Ich möchte nicht, dass meine Hunde Angst haben und jedes Mal zu einer Kiste rennen, wenn ein seltsames Geräusch sie erschreckt oder ein Besucher vorbeikommt - es gibt bereits genug neurotische Hunde.

Eine Pappschachtel ist kostenlos und kann nach Beendigung des Haushaltstrainings abgebaut und in den Papierkorb geworfen werden.

Ein Hund sollte niemals ein Spontankauf sein. Bringen Sie Ihren Welpen erst mit nach Hause, wenn der Karton fertig ist und Sie Zeit für das Housetraining haben.

Der erste Abend mit Ihrem neuen Welpen

Geben Sie Ihrem Welpen nach etwa sechs Uhr abends nichts mehr zu trinken. Wenn Sie danach nach Hause kommen, geben Sie ihm abends nichts mehr. Keine Sorge, er wird nicht verhungern oder verdursten.

(Wenn Sie einen winzigen Chihuahua, Yorkie oder Malteser mit nach Hause bringen, können Sie ihm ein wenig Nutrical geben, um den Blutzucker während des Abends hochzuhalten. Sie können das Produkt bei Amazon bestellen oder es in den meisten großen Zoohandlungen finden. I einen normalen Malteser im Alter von sieben Wochen ohne dieses Produkt unterrichtet haben, aber wenn Sie einen Teacup-Welpen gekauft haben, haben sie nicht viel Reserve und Hypoglykämie kann ein Problem sein. Besprechen Sie dieses Problem mit dem Züchter, bevor Sie Ihren Welpen nach Hause bringen.)

Spielen Sie mit ihm draußen, aber überwältigen Sie ihn nicht. Machen Sie dann gegen 23:00 Uhr einen letzten Spaziergang, bevor Sie ins Bett gehen. Tun Sie dies auch, wenn Sie den Welpen wecken müssen, um nach draußen zu gehen. Wenn Sie ihn nicht für den letzten Spaziergang mitnehmen, muss er wahrscheinlich mitten in der Nacht urinieren.

Wenn es Schlafenszeit ist, lege ich den erschöpften Welpen neben mein Bett und hänge meine Hand über die Seite, während er in ihrer Pappschachtel einschläft. Wenn er aufwacht, kann der Welpe meine Hand riechen und berühren und hat keine Angst davor, allein zu sein.

Sie werden sich auch mit dem verängstigten kleinen Welpen abfinden, machen Sie sich also ein paar Nächte lang Sorgen.

Ein typischer Tag für das Housetraining

5 Uhr morgensSobald Ihr Welpe aufwacht, bringen Sie ihn nach draußen oder zu seinen Unterlagen. Legen Sie ihn nicht ab, bis er an der richtigen Stelle ist.
FrühstückGeben Sie ihm seine Diät, lassen Sie ihn mit einem seiner Spielsachen spielen oder spielen Sie mit ihm auf dem Hof. Wenn der Welpe müde ist, kann er zu seiner Kiste zurückgebracht werden. Bringen Sie ihn jedoch aus dem Schlafzimmer und bewahren Sie ihn neben sich auf.
Später MorgenWenn der Welpe aufwacht, machen Sie eine kleine Pause, bevor Sie ihn zu einer leichten Mahlzeit einladen. Einige Welpen müssen fast sofort urinieren und sich entleeren, andere möchten zuerst spielen oder Sie können mit ihm einen weiteren kurzen Spaziergang machen, um seinen Darm zu stimulieren. Wenn er müde ist, lass ihn noch ein Nickerchen in seiner Kiste machen.
NachmittagSobald Ihr Welpe wach ist, bringen Sie ihn zum Töpfchen. Ich versuche, meinem Welpen zu dieser Zeit die größte Mahlzeit und danach viel Spielzeit zu geben.
Gegen 18 UhrGeben Sie die letzte Mahlzeit des Tages, nehmen Sie das Wasser weg, und nachdem Ihr Welpe Zeit zum Spielen hatte, tragen Sie ihn in seine Pappschachtel, um zu schlafen. Die Box muss dort sein, wo Sie abends sind - im Wohnzimmer, beim Fernsehen, im Büro im Internet usw.
23 UhrMachen Sie mit dem Welpen eine Töpfchenpause und gehen Sie spazieren, auch wenn Sie ihn dazu wecken müssen.
11-5Die meisten Welpen werden die Nacht durchschlafen können, wenn sie für die letzte Töpfchenpause genommen werden. Bei einigen kleinen Hunden ist es wahrscheinlicher, dass sie mitten in der Nacht aufwachen.

Samstag

Ihr Welpe wird Sie wahrscheinlich früh aufwecken, vielleicht, sobald die Sonne um 5 Uhr morgens aufgeht. Er könnte jammern, um Sie aufzuwecken, und er könnte Ihre Hand lecken, wenn sie sich noch in seiner Schachtel befindet.

Ignoriere ihn nicht . Er hat keinen "Snooze" -Knopf und dies ist nicht die Zeit, um ein paar Minuten zusätzlichen Schlaf zu bekommen. Wenn Ihr Welpe gezwungen ist, in seinem Karton zu sitzen und zu urinieren, wo er schläft, werden Sie sich auf eine Menge zusätzlicher Arbeit einstellen.

Reibe dir den Schlaf aus den Augen und nimm deinen Welpen mit zum pinkeln. Möglicherweise muss er gehen, sobald Sie ihn abgelegt haben. Heben Sie ihn also hoch und tragen Sie ihn nach draußen (oder in den Bereich der Wohnung, in dem Sie die kleinen Notizblöcke verwenden). Nachdem Ihr Welpe uriniert hat, können Sie eine Weile mit ihm spielen. Ich wache lieber aus meiner Benommenheit auf und spiele mit dem Welpen etwa 20 Minuten draußen, da viele Welpen nach kurzer Spielzeit wieder gehen müssen.

Wenn Sie noch ein kurzes Nickerchen machen möchten, bevor Sie Ihren Tag beginnen, können Sie den Welpen zu seiner Kiste zurückbringen und den Wecker für eine weitere Stunde stellen. Wenn Sie bereit sind, Ihren Tag zu beginnen, geben Sie ihm sein Frühstück und etwas Wasser. (Möglicherweise hat der Züchter Ihnen etwas von dem Futter gegeben, das er gewohnt ist. Rohes Futter verdichtet den Stuhl, so dass ich meine Welpen sofort auf rohes Hundefutter umstelle. Für die ersten paar Frühstücke erlaube ich ihnen, etwas davon zu essen das kommerzielle Hundefutter auch.)

Bringen Sie den Karton ins Wohnzimmer oder in die Küche. Wenn der Welpe mit dem Essen fertig ist, lassen Sie ihn ein weiteres Nickerchen machen. Wenn er kurz nach dem Essen noch nicht fertig ist, spiele mit ihm und er wird es bald sein.

Nach ungefähr zwei Stunden müssen Sie Ihren Welpen wecken und ihn nach draußen oder zu seinen kleinen Blöcken bringen. Wenn der Welpe nicht sofort urinieren möchte, geben Sie nicht auf und lassen Sie ihn durch das Haus laufen. Bleib dabei.

Nachdem der Welpe ein Töpfchen gemacht hat, loben Sie ihn übermäßig. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um mit Ihrem Welpen spazieren zu gehen. Müde Welpen schlafen gerne.

Gegen 11 Uhr morgens gebe ich meinem Welpen seine zweite Mahlzeit. Er ist bereits müde nach seinem Spaziergang, so dass ein voller Bauch und ein müder Welpe ein weiteres Nickerchen bedeuten. (Wenn nicht, nehmen Sie ihn für einen weiteren kurzen Spaziergang mit. Übertreiben Sie es nicht, denn wenn Sie zu weit gehen, könnten Sie ihn zurücktragen!) Lassen Sie ihn bis nach dem Mittagessen in seinem Karton, aber nehmen Sie ihn dann wieder heraus, bevor er bittet aufzustehen.

Normalerweise gebe ich einen zweiten Snack (normalerweise eine rohe Hähnchenkeule, die sowohl nahrhaft ist als auch Spaß macht, wenn der Welpe daran kaut) mit seiner normalen Mahlzeit gegen drei oder vier Uhr und dann mit der letzten leichten Mahlzeit des Tages gegen sechs Uhr. Wenn Ihr Welpe diese letzte Mahlzeit gegessen hat, nehmen Sie das Wasser weg.

Machen Sie mit ihm noch einen kurzen Spaziergang durch den Garten oder gehen Sie die Treppen der Wohnung hoch und runter und lassen Sie ihn dann in der Kiste schlafen, während Sie fernsehen. Sorry, an einem Wochenende kannst du den Welpen nicht alleine lassen. Denken Sie daran, wenn Sie Ihren Welpen an diesem Wochenende ignorieren, werden Sie sich noch lange mit den Konsequenzen auseinandersetzen.

Auch wenn Ihr Welpe den Abend durchschlafen sollte, müssen Sie ihn gegen 23:00 Uhr für einen kleinen Töpfchenspaziergang mitnehmen. Da Sie ihn wahrscheinlich dazu aufgeweckt haben, ist er hellwach und möchte mit Ihnen oder einem seiner Spielsachen spielen Sobald er sein „Geschäft“ erledigt hat. Geben Sie ihm etwas Zeit, aber bringen Sie ihn nicht zurück in seinen Karton, bis er gepinkelt hat und wieder einschlafen kann.

Er sollte die Nacht durchschlafen, aber stellen Sie sicher, dass Sie so nah wie möglich an ihm schlafen. Versuchen Sie, Ihre Hand über die Bettkante und in seine Schachtel zu hängen. Wenn er aufwacht, wird er den Komfort zu schätzen wissen.

Die anderen Tage

Sonntag

Wenn Ihr Welpe Sie nicht um 5 Uhr morgens weckt, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Wecker eingestellt haben, und machen Sie mit ihm eine kleine Pause, sobald die Sonne aufgeht. Denken Sie daran, lassen Sie ihn nicht fallen, bevor er draußen oder oben auf seinen kleinen Pads ist.

Der Rest des Tages kann so ziemlich wie am Samstag verlaufen. Bist du es gewohnt, am Sonntag in die Kirche zu gehen? Entschuldigung, dies ist ein Wochenende, das Sie vergessen müssen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Projekt!

Verbringen Sie den Tag zu Hause, sehen Sie sich Ihre Fernsehsendungen an oder schauen Sie sich Ihre Lieblingsseiten im Internet an. Das Mittagessen, das Mittagessen am Nachmittag und der Snack am Abend sollten alle zur selben Zeit stattfinden wie am Samstag.

Vergessen Sie nicht, ihn gegen 11 Uhr für die abendliche Töpfchenpause mitzunehmen.

Montag

Am dritten Morgen beginnt Ihr Welpe mit Ihrer Routine. Denken Sie nicht daran, es zu zerbrechen. Sie werden immer noch bei ihm zu Hause sein, stellen Sie also sicher, dass er pünktlich zu Abend isst, dass sein Badezimmer pünktlich ist und viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wenn er abends schlafen geht, sollten Sie ihn für die 23-Uhr-Pause wecken.

Dienstag

Dies ist nur ein weiterer Tag, an dem Sie um 5 Uhr aufwachen, planmäßig füttern, ausreichend Nickerchen machen und am späten Abend eine Töpfchenpause einlegen.

Mittwoch

Wird es schon langweilig? Früh aufzustehen ist kein Spaß, aber Unfälle auf dem Teppich für die kommenden Wochen zu beseitigen, wird noch weniger eine Freude sein. Verbringen Sie den Tag mit der Pflege Ihres neuen Welpen.

Donnerstag

Nach Ihrer morgendlichen Routine können Sie den Welpen heute in einem Welpenstall in Ruhe lassen. Der Stift soll ihn nicht davon abhalten, in Ihr Haus zu urinieren - alle Welpen erforschen und kauen gern und wenn Sie etwas auf seinem Niveau belassen, wird er es finden und könnte es zerkauen.

(Abgesehen davon, dass ich meine Hunde mit rohen Fleischknochen füttere, stelle ich ein Stück Treibholz zum Kauen und eine kleine PET-Flasche zur Verfügung.)

Lass ihn nicht lange alleine. Ich würde nicht länger als 3 Stunden weg sein. Stellen Sie sicher, dass er etwas zum Kauen und eine weiche Decke zum Liegen hat. Sie müssen auf keinen Fall das Futter für Ihren Welpen weglassen. Wasser ist umstritten. Wenn Sie 3 Stunden weg sind, geht es Ihrem Welpen ohne Wasser gut.

Wenn Sie Wasser ablassen, weil der Welpe den ganzen Tag alleine ist, haben Sie ein anderes Problem. Ihr Welpe wird wahrscheinlich in seinen Stift pinkeln und dieser ganze Prozess muss erneut gestartet werden. Beim zweiten Mal wird es nicht so leicht gehen.

Während des Tages können Sie die Vorderseite der Schachtel abschneiden und für einige Tage als Bett verwenden. Die meisten Welpen schlafen abends darin und stehen morgens erst auf, wenn Sie sie herausnehmen (immer noch sehr früh - Entschuldigung).

Wenn Ihr Welpe immer noch Unfälle im Haus hat, atmen Sie tief durch und überwinden Sie diese.

Diese Methode funktioniert mit den meisten Rassen und fast neuen Mitgliedern Ihres Haushalts. Welpen aus Zoohandlungen oder Internet-Welpengroßhändlern, die aus Welpenmühlen stammen, wurden wahrscheinlich in Käfigen aufgezogen, die mit ihrem eigenen Natursekt beschmutzt waren. Sie müssen lernen, sauber zu sein und dürfen niemals im Haushalt ausgebildet werden. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit, um sich umzuschauen und bei einem verantwortungsbewussten Züchter einzukaufen.

Nicht alle Welpen können ihre Blase bis zu sieben Wochen halten, die meisten jedoch schon. Wenn Sie Ihren neuen Welpen mit acht Wochen nach Hause bringen, sollte er nicht im Haus urinieren.

Einige Hundeschreiber behaupten, dass Welpen ihren Urin nicht halten können, bis sie etwa 12 Wochen alt sind. Das ist falsch. Ich habe im Laufe der Jahre viele Welpen trainiert und weiß, dass dies falsch ist.

Dies bedeutet nicht, dass es niemals einen Unfall geben wird. Manchmal spielt ein Welpe mit Kindern oder seinem Spielzeug und kann es einfach nicht halten. Er wird hocken und urinieren, wo er steht. Es ist wirklich nicht seine Schuld - jeder, der ein Kleinkind großgezogen hat, weiß, dass diese Unfälle auch nach dem Töpfchentraining passieren.

Bestrafen Sie Ihren Welpen nicht für diesen Unfall. Schlage ihn niemals. Sie können ihn in 5 Tagen unterbringen, seien Sie nur auf einen gelegentlichen Fehler vorbereitet.

Lächle und gib deinem Welpen einen Spruch hinter das Ohr.

Tags:  Tierwelt Hunde Haustierbesitz