Machen weiße Java-Tauben gute Haustiere?

Kontaktieren Sie den Autor

Aus Liebe zu den Tauben: Java-Tauben als Haustiere

Java-Tauben sind ausgezeichnete Haustiere, auch für Anfänger oder Erstbesitzer von Vögeln. Sie sind sehr attraktiv anzusehen, fühlen sich wohl, wenn man sie auf einer Schulter oder Hand hält oder sie sitzen lässt, und erzeugen einen „gurrenden“ Klang, der sehr beruhigend, aber auch zum Nachdenken anregt.

Lachen und anderes komisches Verhalten

Außerdem machen sie ein erstaunliches Lachen, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen Freude macht. Dieses Lachen kann für neue Besitzer schwierig zu verstehen sein, da es für nichts spezifisch ist. Es ist eher so, als würde der Vogel andere Vögel oder Menschen wissen lassen, dass es sich um etwas handelt.

Ihre Manieren sind manchmal ziemlich komisch, wenn sie sich putzen oder auf der Suche nach interessanten Krümeln am Boden picken. Sie bewegen ihre Köpfe leicht mechanisch und wirken für manche wie seltsame Roboter.

Essen und Unterhalt

Sie fressen eine Vielzahl von Samen und Körnern, was das Füttern ziemlich einfach macht. Sie essen auch kleine Stücke Obst, Gemüse und hartgekochte Eier und knabbern an Sprossen oder anderen essbaren Grüns. Sie benötigen nur sehr wenig tägliche Pflege, abgesehen von frischem Wasser, in dem sie tendenziell Kot hinterlassen und Aufmerksamkeit erregen.

Machen Sie eine Taube nach Hause in Ihrem Zuhause

Java-Tauben eignen sich gut, wenn sie in einem Käfig im Haus gehalten werden, vorausgesetzt, sie haben genügend Platz, um ihre Flügel auszustrecken und sich zu bewegen. Die meiste Zeit sitzen sie auf einem feststehenden Gegenstand wie einem Ast oder einer Holzstange. Ein einzelner Vogel kann in einem Käfig mit einem Quadrat von etwa 18 Zoll (Breite, Höhe, Länge) und ein Paar Tauben in einem Käfig mit einem Quadrat von mindestens 24 Zoll (24 Zoll) gut leben.

Ernste Inhaber haben sehr große Käfige, die Paarungspaaren eine reichhaltigere, natürlichere Umgebung ermöglichen. Diese können bis zu zwei Meter groß oder größer sein und eine sehr große Grundfläche haben, ermöglichen jedoch das Zusammenleben mehrerer Vögel.

Betreute "Freizeit" außerhalb des Käfigs

Tauben tun gut, wenn sie in Käfigen gehalten werden, aber sie werden viel glücklicher sein, wenn Sie ihnen etwas „Freizeit“ außerhalb ihrer Käfige gewähren, ob sie ihre Flügel ausstrecken und die hohen Gardinenstangen um Ihr Haus besuchen oder einfach nur auf den Teppich picken. Ein Wort der Vorsicht in dieser Freizeit ist, um sicherzustellen, dass Ihre Tauben nicht die Enge Ihres Hauses entkommen; domestizierte Tauben sind nicht auf Nahrungssuche vorbereitet, können sich nicht in wilde Tauben integrieren und werden höchstwahrscheinlich in kurzer Zeit zu einer Mahlzeit für ein Raubtier.

Java-Tauben mögen einen weiten horizontalen Bereich, in dem sie herumfliegen können, und wenige Minuten nach einem lauten Flug finden sie einen bequemen Sitzplatz, auf dem sie sitzen können, bis sie sich erholt haben. Das Verteilen einer kleinen Menge Samen auf dem Boden kann den Vogel zum Futtersuchen verleiten, was an sich schon faszinierend ist und auch sehr kleine Kinder lange und konzentriert halten kann.

Käfig- und Pflegetipps

Einige Tipps zur Aufbewahrung von Java-Tauben in einem Käfig sparen Zeit und Geld:

  • Java-Tauben lieben es, auf einer Stange zu sitzen. natürliche Holzstangen oder -äste funktionieren hervorragend, und Sie werden schnell feststellen, dass sie den größten Teil ihrer Zeit im Sitzen verbringen.
  • Kümmern Sie sich nicht um Käfigspielzeug, Glocken oder bunte Gegenstände, da Ihre Java-Taube diese ignoriert.
  • Wenn in Ihrem Käfig mehrere Arten von Sitzstangen montiert werden können, tun Sie dies.
  • Ein Käfig mit Gitterboden und Reinigungsschale ist ein Muss.
  • Samenbecher können an den Käfigseiten angebracht werden, oder Samen können auf einem Pappteller verteilt und entfernt von den Stangen auf den Käfigboden gelegt werden, um zu verhindern, dass Kot das Saatgut verunreinigt.
  • Ein Wasserbecken muss Teil der Käfiganatomie sein. Java-Tauben trinken nicht viel, aber wenn sie es tun, tauchen sie ihre Schnäbel ziemlich tief ein, um sicherzustellen, dass die Größe des Wasserbeckens ihren Bedürfnissen entspricht. Alternativ können Sie eine Schüssel auf den Käfigboden stellen. Stellen Sie nur sicher, dass es schwer genug ist, um ein Umkippen zu verhindern, wenn der Vogel auf einer Kante sitzt.
  • Wasser muss täglich gewechselt werden.

Käfigplatzierung

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Vogelkäfig an einem Ort aufstellen, an dem er warm und trocken ist, aber nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Tauben sind sehr klein und direktes Sonnenlicht überhitzt die Vögel sehr schnell und führt zu ihrem Tod. Zugluft oder Kälte sollten aus ähnlichen Gründen ebenfalls vermieden werden.

Im Idealfall gedeihen Java-Tauben bei Temperaturen zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit. Die Beobachtung Ihrer Java Dove ist der beste Weg, um festzustellen, ob die Temperatur ausreicht. Zu kalte Vögel schütteln ihren Körper auf und erscheinen als süßer weißer Puffball, aber sie tun dies wirklich, um die Körperwärme zu schonen. Zu warme Vögel halten ihre Flügel ausgestreckt und trinken mehr als sonst und machen möglicherweise leichte keuchende Geräusche.

Als neuer Vogelbesitzer sollten Sie die Umgebung und Ihren Vogel mehrmals am Tag beobachten, während sich die Sonne bewegt und sich die Temperatur in Ihrem Zuhause ändern kann. Nachts flustert der Vogel, während er schläft, und dies sollte nicht mit Kälte verwechselt werden. Wenn Sie eine gute Temperatur erreicht haben und Ihr Vogel über einen längeren Zeitraum tagsüber aufflattert, ist dies ein Anzeichen für eine Krankheit.

Sauber halten

Java-Tauben neigen wie die meisten Vögel dazu, „ihre Geschäfte zu machen“, wo und wann immer sie wollen. Wenn Sie also freien Flug zulassen, sollten Sie sich darauf vorbereiten, etwas hinter ihnen zu putzen (kein Wortspiel vorgesehen). Java-Taubenkäfige müssen regelmäßig gereinigt werden, da sie unordentliche Esser sind, eine enorme Menge Kot hinterlassen und häufig kleine Federn und schwere Schuppen fallen lassen.

Es ist ratsam, in einen Luftfilter und einen Staubsauger mit HEPA- oder Haustierfilter zu investieren, wenn Sie Java-Tauben behalten möchten. Meine Herde reicht von 2-3 Vögeln im Winter bis zu 12-15 und ich benutze einen sehr großen IQ Air Health-Pro Plus in dem Raum, in dem ich sie aufbewahre; es läuft ständig.

Einmal in der Woche sollte alles gereinigt werden: die Käfige, die Wände, die Fenster und die Böden. Java-Tauben durchsuchen mit ihrem Schnabel die Samenbecher und verteilen die unerwünschten Samen auf dem Käfigboden. Es ist schön, die Pfanne mit dem Boden nach draußen zu nehmen und diese Samen für die Wildvögel um Ihr Haus herum zu lassen, besonders in den Wintermonaten. Auch in den Wintermonaten hilft ein tragbarer Luftbefeuchter mit kühlem Nebel, Staub durch Vogelschuppen zu minimieren.

Bonding mit Ihrem Vogel (oder Vögeln)

Es ist ziemlich schwierig, das Geschlecht einer jungen Java-Taube zu bestimmen, es sei denn, sie sind in einer Gruppe. Einzelne Vögel machen es sehr gut und schließen sich häufig mit ihren Besitzern anstelle eines anderen Vogels zusammen. Sie sitzen auf Ihrem Kopf oder auf Ihrer Schulter und bleiben dort über einen längeren Zeitraum, um sich mit Ihnen zu verbinden.

Behandeln Sie Ihren Vogel behutsam, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie damit umgehen, da er schneller und leistungsfähiger ist, als es den Anschein hat, als wäre er klein. Ein neuer Vogel durch den Raum zu jagen, während er sich Ihrem Zugriff entzieht, ist eine fast sichere Zeit während des Lebens des Vogels.

Vogelbäder

Tauben genießen das Baden und es wird Ihnen zugute kommen, wenn Sie sie zum Baden ermutigen, um Hautschuppen und Staub zu minimieren. Verwenden Sie ein großes Glas Corning Ware Auflaufform oder eine ähnliche Art von Schüssel und füllen Sie es mit heißem Wasser zwischen 2 und 3 Zoll. Java-Tauben haben eine innere Körpertemperatur von etwa 104 Grad Fahrenheit und sie mögen ein heißes Bad, das nicht lauwarm ist, da es sie tatsächlich abkühlt. Machen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass sie ein kühles Wasserbad wollen, weil es Sommer ist.

Wenn in Ihrem Käfig Platz ist, können Sie die Badewanne hineinstellen oder in der Freizeit ein trockenes Handtuch auf den Boden legen und die Badewanne darauf stellen. Ihre Taube wird ein bisschen planschen, daher das Handtuch als Vorsichtsmaßnahme. Zunächst müssen Sie möglicherweise das Baderitual einleiten und dabei sehr vorsichtig sein, um die Taube nicht zu verletzen. Einige schlagen vor, sehr milde Seife zu verwenden; andere halten sich an die natürliche Methode des warmen Wassers, wie es in der Natur vorkommt.

Es gibt viele Online-Tutorials, die Ihnen helfen können, einen Vogel sicher und effektiv zu baden. Baden Sie sie früh am Tag, damit sie vor Einbruch der Dunkelheit trocknen können, und richten Sie sich niemals gegen den natürlichen Pfad der Federn.

Fakten über Tauben in der Wildnis

Die Taube, ein anmutiger und schlanker Vogel, der in Nordamerika fast überall zu finden ist, ist bekannt für ihr melodisches Gurren und den wispigen, flatternden Flugweg sowie für ihre zeitlose symbolische Verwendung. Sie sind einer der am häufigsten vorkommenden Vögel in den USA und gelten trotz Geschwindigkeiten von bis zu 90 km / h als einer der führenden Wildvögel. Tauben sind monogam, haben eine relativ lange Lebensdauer und sind sehr produktive Züchter, die jedes Jahr mehrere Nachkommen hervorbringen.

Ist es eine Taube oder eine Taube?

Viele Menschen verwechseln Tauben und Tauben, da sie ähnlich aussehen. Sie gehören zur selben Familie, unterscheiden sich jedoch in Größe und Gewicht, wobei die Taube die größere der beiden ist. Insgesamt gibt es landesweit über 300 Arten von Tauben und Tauben, wobei etwa fünfzehn Taubenarten als häufig genug angesehen werden, um als häufig zu gelten.

Die häufigste wilde Taube ist die anmutige Trauertaube (auch als Turteltaube bekannt), die am häufigsten auf einem elektrischen Draht thront oder von einer Jagd nach Hause gebracht wird. Die meisten Tauben oder Tauben sind zu groß, um in Innenräumen Haustiere zu halten, obwohl einige Taubenhalter, die über einen Freilandstall verfügen, größere Vögel halten. Die Diamond Dove, die kleinste der Taubenarten, und die Ringneck Dove sind die häufigsten Vögel für Haustiere und können in Tierhandlungen landesweit gefunden werden.

Die Java-Taube ist zwar technisch gesehen keine eigenständige Art, eignet sich aber auch hervorragend als Haustier. Java-Tauben sind durch eine Mutation der Ringneck-Taube komplett weiß. Es gibt auch weiße Albino-Tauben, die rote oder rosa Augen haben und seltener vorkommen.

Möglicherweise haben Sie eine Java-Taube in einer Zaubershow gesehen

Java Doves, auch als Sacred Doves und Love Doves bekannt, haben eine besondere Nische in der Welt, sowohl aus historischer Sicht als auch in der praktischen Anwendung außerhalb des Haustierbesitzes. Die Java-Taube ist ein intelligenter Vogel, dem mit etwas Arbeit einfache Tricks beigebracht werden können und der nichts dagegen hat, regungslos zu bleiben und in dunklen, engen Räumen in Panik zu geraten. Aufgrund dieser Eigenschaften sind sie der weltweit bevorzugte Vogel von Magiern, die sie in Taschentücher wickeln oder in einem Zylinder verstauen, um das Publikum zu blenden.

Einige Magier benutzen sie als Ablenkung, andere als Requisiten oder die wirklich erfinderischen als Teil der Show. Ihr weißer Farbkontrast zieht die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich, ihre Manierismen ziehen mit Sicherheit ein paar Lacher auf sich und sind leicht zu behalten.

Zaubertaten, Hochzeiten und Symbole

Zauberer der Neuzeit gaben weißen Tauben nicht ihren Ruhm; Diese Ehre kommt von der kombinierten Sichtbarkeit, die diese Schönheiten im Laufe der Zeit hatten, und sie tragen den Titel der historischsten Taube, die auf die Geschichte von Noah und der großen Flut zurückgeht. Wir sehen die Java-Taube heute als Symbol des Weltfriedens, als heiliges religiöses Symbol und als eines der vielen ikonischen Symbole für Liebe und Romantik.

Tauben erscheinen symbolisch als Symbole als Botschafter und Symbole der Hoffnung im Judentum, im Christentum und in den heidnischen Religionen. Bei den Olympischen Spielen sind Tauben aufgetaucht, Hochzeiten, Friedensproteste, alte und moderne Kunstwerke und Skulpturen.

Eine sehr beliebte Sache ist die Verwendung von White Doves für Hochzeitsveröffentlichungen. heute ist es jedoch wirklich nicht zu empfehlen. Weiße Brieftauben werden ersetzt, da sie sehr starke Flieger sind und ihr Suchinstinkt ihnen hilft, nach der Freilassung wieder in Sicherheit zu kommen. Eine Weiße Taube ist ein kleiner Vogel und hat nicht die starken Instinkte wie die Taube. Sie fliegt oft kurz vor der Landung und geht oft verloren oder wird von einem Raubtier oder einer anderen Gefahr getötet. Reines Weiß macht sie zu einem einfachen Ziel.

Java-Tauben geben Ihnen Jahre der Begleitung

Wenn Java-Tauben als Haustiere gehalten werden, ist der Vogelbesitzer vielen verschiedenen Aspekten des Vogellebens ausgesetzt und wird sein Leben mit Sicherheit zum Besseren verändern. Eine Java-Taube kann bis zu zwanzig Jahre alt werden und kann auf dem Weg krank werden, sich paaren, Nachkommen hervorbringen und sogar entkommen - alles Szenarien, die eine direkte Interaktion des Besitzers erfordern. Trotz der wenigen harten Zeiten überwiegen die guten Zeiten bei weitem.

Java Doves kann Ihrer gesamten Familie viele Jahre lang Freude bereiten, und Sie werden möglicherweise feststellen, dass Sie Ihrer Herde zusätzliche Vögel hinzufügen oder die Vögel, die Sie haben, paaren möchten. Ich werde die Paarung abdecken und mich in einem zukünftigen Hub um frisch geschlüpfte Vögel kümmern.

Tags:  Kaninchen Nutztiere als Haustiere Haustierbesitz