111 Überlebende Namen für Katzen

Katzennamen bedeuten Survivor

Katzen sind für ihre Überlebensfähigkeit bekannt (bei Bedarf bis zu neun Leben). Diese Namen feiern, wie sie durch Mut, Glück, Verschwiegenheit und Arroganz angesichts einer Niederlage durchhalten. Benennen Sie Ihr Rettungskätzchen mit einem Spitznamen, der zu seinem oder ihrem Stil passt, wenn es den Überlebenschancen trotzt.

  • Bravo
  • Cagy
  • Schlau
  • Chance
  • Fasziniert
  • Konstanz
  • Bindestrich
  • Echo
  • Elan
  • Ausdauer
  • Glaube
  • Flair
  • Fuchs
  • Gefahr
  • Erbin
  • Hoffnung
  • Gefahr
  • Reise
  • Hüter
  • Eifer
  • Moxie
  • Edel
  • Omen
  • Zupfen
  • Prophezeiung
  • Prophet
  • Relikt
  • Rune
  • Kapieren
  • Geist
  • Spunkig
  • Zeichen
  • Triumph
  • Soldat
  • Problem
  • Platzanweiser
  • Tapfer
  • Tapferkeit
  • Wagen
  • Stimmung
  • Sieger
  • Hoppla Arsch
  • Zeuge

Glücksnamen für Katzen

Im Laufe der Geschichte galten die Zahlen Drei und Neun, einschließlich ihrer Vielfachen, als magische oder Glückszahlen. Ein altes englisches Sprichwort sagt uns: "Eine Katze hat neun Leben. Für drei spielt sie, für drei verirrt sie sich und für die letzten drei bleibt sie."

Diese Katzennamen sind mit Aspekten von Glück und Glück sowie mit dem Bewahren des Glaubens verbunden, alles Eigenschaften der besten Überlebenden.

  • Fröhlich
  • Goldgrube
  • Kleeblatt
  • Bestimmung
  • Glaube
  • Glückseligkeit
  • Felix: Latein, bedeutet "Glück".
  • Heldij: dänisch, bedeutet "Glück".
  • Hoffnung
  • Karma
  • Kismet
  • Laki: Samoanisch, bedeutet "Glück".
  • Lagniappe
  • Mozell
  • Schlaganfall
  • Süß: Spanisch, bedeutet "Glück".
  • Twist

Schlaue Namen für schlaue Überlebende

  • Bluff
  • Käfig
  • Schlau
  • Schaurig
  • Schlau
  • Dodger
  • Los Los
  • Kobold
  • Fliege
  • Fuchs
  • Zupfen
  • Puck
  • Schurke
  • Salbei
  • Kapieren
  • Zwielichtig
  • Glatt
  • Sneaker
  • Sylvester: Kurz schlau.
  • Trixie
  • Wedeln
  • Vorsichtig
  • Wiley

Überlebende Namen für Katzen aus Geschichte, Mythos und Fiktion

  • Aslan: Als magisch sprechender Löwe in den Chroniken von Narnia wird Aslan von der Weißen Hexe auf dem Steintisch geopfert und dann durch die Gesetze der Tiefenmagie wiederbelebt.Alsan ist türkisch und bedeutet „Löwe“.
  • Atlas: Gott der Titanen, dazu verdammt, den Himmel für alle Ewigkeit auf seinen Schultern zu halten. Der Atlantische Ozean ist nach ihm benannt, das Atlasmeer.
  • Baihu oder Byakko: Weißer Tiger in der japanischen und chinesischen Mythologie, der die westliche und Herbstsaison darstellt.
  • Kosmos: Geordnetes Universum.
  • Deukalion: Der Noah des griechischen Mythos, Deukalion und seine Frau Pyrrha, sind die einzigen Überlebenden einer großen Flut, die von Zeus gesandt wurde, um die Welt zu reinigen.
  • Emzara: Ehefrau von Noah und Überlebende der großen Sintflut.
  • Episch: Heroisch oder großartig.
  • Homer: Autor der Ilias und unausstehlicher Elternteil von Bart, Lisa und Maggie Simpson.
  • Jad-bal-ja: Tarzans Löwenbegleiter.
  • Lazarus: Der ultimative Überlebende, Jesus hat ihn von den Toten auferweckt.
  • Noah: Erbauer der Arche und Überlebender der großen Sintflut.
  • Odysseus: Als ultimativer Überlebender überlebte Odysseus den Trojanischen Krieg, nur um zehn Jahre lang zu kämpfen, um in seine Heimat Ithaka zurückzukehren.
  • Parker: Richard Parker ist der Name des Tigers, der mit einem kleinen indischen Jungen namens Pi auf einem Floß überlebt Das Leben von Pi. Richard Parker (der bengalische Tiger) symbolisiert die tierischen Instinkte, die Pi einsetzen muss, um zu überleben.
  • Sekhmet: Ägyptische Göttin mit dem Kopf einer Löwin.
  • Tarzan: Das Kind Lord Greystoke, einsamer Überlebender eines Schiffbruchs, wird von Affen aufgezogen und reift schließlich zu Tarzan, dem Herrn der Affen, heran.
  • Tarzana: Edgar Rice Burroughs (Autor der Tarzan Serie) California Ranch, die später zu einem Viertel in LA wurde.
  • Titan: Die unsterblichen Götter, die den Olympiern vorausgingen.
  • Zorro: Spanisch für „Fuchs“, Zorro ist ein Meisterakrobat und geschickt im Umgang mit Schwertern. Er ist bekannt für seine gewagten Fluchten vor den Stümpern der Behörden. Wegen seiner fuchsartigen Gerissenheit und seines Sinns für Humor wird er von den Einwohnern der Stadt „Zorro“ genannt.

Berühmte Fluchtkünstler und Überlebende, die großartige Katzennamen machen

Butterblume: Überlebende der berüchtigten Hunger Games-Kätzchen und Prinzessinnenbraut. Butterblume gibt einer orangefarbenen Katze einen süßen Namen; man kann sie kurz Butters nennen.

Casanova: In Venedig im berüchtigten Leads-Gefängnis wegen Ehebruchs eingesperrt, begann Casanova sofort, seine Flucht zu planen. Nachdem Casanova bei seinem Versuch, sich aus The Leads herauszugraben, einmal vereitelt worden war, übergab er sein Grabwerkzeug an seinen Zellennachbarn. Dieser Nachbar, Balbi, verpflichtete Casanova, indem er nicht nur für sich selbst, sondern auch zwischen ihren Zellen einen Tunnel aus dem Gefängnis grub. Das Paar trennte sich bei seiner Ankunft in Venedig und wurde nie wieder eingefangen. Tatsächlich muss Casanova ein außerordentlich charmanter Mann gewesen sein.

Claudius: Der römische Kaiser Claudius wurde als Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus geboren; am 1. August 10 v. Chr. und lebte bis zum 13. Oktober 54 n. Chr. Da er mit einem Hinken geboren wurde, Schwierigkeiten beim Hören hatte und stotternd sprach, war Claudius von den normalen Säuberungen der Regierungszeit seines Onkels und Neffen Caligula ausgenommen. Da er glaubte, Claudius sei geistig behindert, war er davon ausgeschlossen, offizielle Positionen in der römischen Regierung zu bekleiden, und wurde daher während der vielen Palastintrigen nie als Bedrohung angesehen. Mit der Zeit teilte sich Claudius jedoch schließlich ein Konsulat mit Caligula, und nach Caligulas Ermordung wurde Claudius von der Prätorianergarde zum Kaiser erklärt. Er war der letzte Überlebende seiner Abstammung, und es schien, als wäre Rom mit einer mageren Beute zurückgelassen worden. Glücklicherweise und allen Widrigkeiten zum Trotz entpuppte sich Claudius als ausgezeichneter Kaiser; Er baute das Aquädukt und seine Herrschaft über das Römische Reich war geprägt von Fairness und wirtschaftlichem Erfolg. „Clawdius“ ist ein süßer Name für einen bescheidenen, aber schlauen Kater.

Connor: Im Film Hochländer, Connor MacLeod, vermutet, dass er unsterblich ist, nachdem er sich schnell von einer tödlichen Wunde im Kampf erholt hat. Wegen Hexerei aus seinem Dorf verbannt, stolpert Connor über einen Spanier, der mit seinem Zustand vertraut ist, der Connor unter seine Fittiche nimmt, um ihn zu trainieren, seinem Schicksal angemessen zu begegnen. Wie sich herausstellt, wurden Connor und eine unbekannte Anzahl von Männern unsterblich geboren, und nur ihre Enthauptung kann das Leben beenden.Die folgenden Jahrhunderte werden mit Unsterblichen wie ihm verbracht, die sich treffen und bis zum Tod mit dem Schwert kämpfen, in Erwartung der „Versammlung“, die in New York, New York, stattfinden soll. In einem epischen Kampf zwischen Gut und Böse steht der schöne Connor dem dunklen Kurgan gegenüber, dessen Hinrichtung ein schönes neues Zeitalter für die Menschheit einläutet.

Cool Hand Luke: Als dekorierter Kriegsveteran und grundloser Rebell findet sich Cool Hand Luke immer wieder auf der Flucht aus dem Gefängnis wieder, nur um immer wieder zurückgebracht zu werden. Seine vielen Fluchten, sag niemals nie-Haltung und Postkarten, die seine Heldentaten nach außen beschreiben, verleihen Luke unter seinen Mithäftlingen Kultstatus. Nennen Sie Ihre Katze Luke, wenn Sie glauben, dass Sie beide möglicherweise „ein Versagen bei der Kommunikation…“ erleben.

Donner: Die Donner-Partei war eine Gruppe von Pionieren, die durch eine Reihe schlechter Entscheidungen und schlechtes Wetter in den Bergen der Sierra Nevada gestrandet waren. Um zu überleben, griffen sie schließlich auf den Kannibalismus der bereits Toten ihrer Gruppe zurück, die in den nahe gelegenen Schneebänken eingefroren waren. Zweiundvierzig der Gruppe starben im Pass, während 47 überlebten.

Ingwer: Gilligans Island Filmstar Ginger ist ein perfekter Name für eine rote Katze.

Gilligan: Titelcharakter von Gilligans Insel, die unweigerlich jede Hoffnung auf ihre Rettung zunichte macht.

Houdini: Berühmter Entfesselungskünstler, der angeblich mehr Leben hat als eine Katze.

Jenny: Jenny, die Titanic Cat, war eine Versetzung von einem der Schwesterschiffe der Titanic, vor der Jungfernfahrt des großen Schiffes. Solche Katzen wurden auf Kreuzfahrtschiffen eingesetzt, um die Nagetierpopulation in Schach zu halten. Einer der Heizer des Schiffes, Jim Mulholland, meldete sich freiwillig, um ein Auge auf Jenny zu werfen, da sie einen Wurf Kätzchen zur Welt gebracht hatte. Kurz bevor die Titanic in See stach, beobachtete Mulholland, wie Jenny ihre Kätzchen aus dem Schiff holte. Da dies ein schlechtes Omen war, packte auch Jim seine Sachen zurück und verließ das Schiff. Mulholland schrieb der vorausschauenden Jenny zu, dass sie sein Leben gerettet hatte.

Marshall: 1970 gingen die gesamte Fußballmannschaft und die Trainer der University of Marshall verloren, als ihr gechartertes Flugzeug nach der Rückkehr von einem Spiel in Eastern Carolina abstürzte. Die Universität überlegte, ihr Fußballprogramm zu beenden, beschloss jedoch, das Team im nächsten Jahr mit Walk-Ons und Junior-Uni-Spielern aufzustellen. Die Geschichte ihres Rückpralls wird im Film aufgezeichnet, Wir sind Marshall.

Morris: Morris, die Sprecherkatze von 9 Lives, wurde von der örtlichen Humane Society gerettet, wo er „entdeckt“ wurde. Außerdem ist Frank Morris einer der wenigen Gefangenen, die aus Alcatraz entkommen sind. Sein Körper wurde nie geborgen, daher glauben viele, dass er das Schwimmen vom Rock nach San Francisco überlebt hat.

Papillion: Papillion wird von Steve McQueen gespielt und ist ein Tresorknacker mit einem Händchen für die Flucht aus dem Gefängnis. Zu lebenslanger Haft auf der Teufelsinsel verurteilt, planen die Charaktere von McQueen und Dustin Hoffman mehrere Fluchten aus dieser Hölle auf Erden.

Sam: Unsinkbar Sam war der Überlebende des Zweiten Weltkriegs von 3 Schiffswracks. Sam, ein schwarz-weißer Kater, begann seine Marinekarriere auf einem Schiff der Nazis. Nach dem Untergang wurde Sam von der britischen Royal Navy gerettet, wo er seinen Dienst fortsetzte und schließlich zwei weitere gesunkene Schiffe überlebte.

Sully: Berühmter Airline-Pilot, der seine Crew und Passagiere rettete, indem er sein Flugzeug in einem Fluss landete.

Skipper: Großer Kapitän der USS Minnow, auf Gilligan's Island gelandet. Skipper gibt einer großen grauen oder weißen Katze einen süßen Namen.

Tao: Die siamesische Katze aus einer wahren Geschichte, aufgezeichnet in Die unglaubliche Reise.

Tubman: Harriet Tubman war die berühmteste „Schaffnerin“ der Underground Railroad. Immer wieder riskierte sie ihr Leben, um im Norden Hunderte von Sklaven in die Freiheit zu führen.

Namen für unsterbliche Katzen aus dem Mythos

Engel: Wohlwollende übernatürliche Wesen.

Bakeneko: Japanische Überlieferungen erzählen von Katzen mit der Fähigkeit zu sprechen und Menschen mit den Bewegungen ihres langen Schwanzes zu verzaubern.Oft mit den Nekamato verwechselt, wurde angenommen, dass die Bakeneko eine wachsende Kontrolle über ihre menschlichen Betreuer hatten, je länger sie mit ihnen lebten. Daher würden Katzenbesitzer im Voraus planen, wie lange sie sich um eine bestimmte Katze kümmern wollten. Außerdem wurden Katzenschwänze häufig geschwungen, um ihre Fähigkeit zu verringern, ihre Besitzer zu verzaubern. Sie sind Gestaltwandler, die sich oft rächen wollen, indem sie neue Formen annehmen und diejenigen verzehren, die ihnen Unrecht getan haben, oder bestimmte Lieblingsmenschen.

Bastet: Die ägyptische Gottheit, dargestellt als Katze, mit göttlicher Energie, um ihre Gestalt zu verändern und ihre Gedanken auf jede Katze auf der Erde zu projizieren.

Dawon: Tiger aus der hinduistischen Mythologie. Dawon wird von seiner Geliebten, der Göttin Parvati, in die Schlacht geritten. Er benutzt seine Reißzähne und Klauen im Kampf, während sie zehn Waffen trägt.

Dschinn: Vorislamische Kreaturen aus Feuer und Luft, sie haben die Fähigkeit, ihre Gestalt zu verändern und Menschen zu besitzen. Sie sind eine niedrigere Ordnung als Engel, und sie besitzen die Fähigkeit zu wählen, ob sie für das Gute oder das Böse arbeiten wollen.

Nekomata: Chinesische und japanische Überlieferungen erzählen von einem unsterblichen zweischwänzigen Katzengeist, der Menschen quält, indem er Visionen von verstorbenen geliebten Menschen hervorruft. Je schlechter die Katze in ihrem Leben behandelt wurde und je länger sie lebte, desto größer waren die Kräfte der Nekomata. In anderen Überlieferungen wird angenommen, dass sie die Macht der Nekromantie haben und die Toten auferwecken können, indem sie sie durch einen Tanz kontrollieren, der ihre Pfoten und Schwänze wedelt.

Nirvana: Der Zustand vollkommener Stille, der einen aus dem ständigen Kreislauf von Samsara oder Reinkarnation befreit.

Phönix: Mythischer Vogel, der aus seiner eigenen Asche aufersteht.

Samsara: Der indische Lebenszyklus von Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt.

Wampus: Die Wampus-Katze ist Teil der nordamerikanischen Überlieferung. Diese sechsbeinige Katze ist amphibisch und besitzt okkulte Kräfte. Die ungewöhnlichen sechs Beine werden verwendet, zwei zum Kämpfen und vier zum Laufen. In den 1920er und 1930er Jahren wurde die Wampuskatze für Viehsterben von North Carolina bis Georgia verantwortlich gemacht.

Yali: Indisches mythologisches Tier, teils Pferd, Löwe und Elefant.

Namen für Katzen, die Wunder bedeuten

Kommt es Ihnen wie ein Wunder vor, dass Ihr Kätzchen lange genug überlebt hat, um Sie zu finden? Diese Ideen für Katzenmoniker bedeuten das Mysterium und Wunder, das mit dem Wunder des Überlebens verbunden ist.

  • Segen
  • Ruhm
  • Jackpot
  • Lorbeer
  • Magie
  • Verdienst
  • Phänomen
  • Rabe
  • Schatz
  • Wunder

© 2021 Barbara Fitzgerald

Kommentare

Barbara Fitzgerald (Autorin) aus Georgia am 30. Januar 2021:

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Liz. In den letzten 30 Millionen Jahren sind Katzen 6 Mal ausgestorben und wurden dann wiedergeboren, weil sie so effektive Überlebenskünstler sind.

Liz Westwood aus Großbritannien am 29. Januar 2021:

Angesichts der Tatsache, dass Katzen 9 Leben haben sollen, ist dies ein angemessener, interessanter und gut strukturierter Artikel.

Tags:  Tierwelt Nutztiere als Haustiere Kaninchen