10 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie einen Jack Russell Terrier kaufen

Kontaktieren Sie den Autor

Einen Jack Russell Terrier bekommen?

Der Jack Russell Terrier (JRT) ist ein kleiner Terrier, dessen Ursprung in der Fuchsjagd und Ratting liegt. Es ist hauptsächlich weiß und glatt, rau oder gebrochen beschichtet, mit schwarzen, braunen oder dreifarbigen Flecken oder Flecken. Sie sind lebenslustige, energiegeladene Hunde, die Aufmerksamkeit und Kameradschaft lieben!

Ich bin ein Tierliebhaber, und mein Mann hatte eine JRT, bevor wir uns trafen. Nachdem wir geheiratet hatten, fühlte es sich so an, als würde etwas bei uns zu Hause fehlen, also schlug ich vor, dass wir einen weiteren JRT, einen kleinen Welpen, besorgen. Er gab mir viele Warnungen und sagte mir, wie viel Mühe der Welpe nehmen würde, aber es war mir egal. Sie sollte mein Baby und ein kleiner Freund unseres alten Mannes JRT sein.

Doch am Ende des ersten Tages, als ich sie hatte, wurden all diese Warnungen in meinem Kopf viel lauter und klarer. Als Furbaby-Mama, die weiß, werde ich zehn Dinge teilen, die Sie wirklich berücksichtigen müssen, bevor Sie eine kleine JRT für Ihren Haushalt bekommen!

10 Dinge, die Sie über den Besitz eines Jack Russell Terriers wissen sollten

  1. Sie brauchen Platz!
  2. Sie sind natürliche Athleten
  3. Sie sind natürliche Jäger und Ratter
  4. Sie haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne
  5. Der Satz "Einem alten Hund können keine neuen Tricks beigebracht werden" gilt nicht
  6. Sie sind treu und liebevoll
  7. Sie leiden unter Small Dog Syndrom
  8. Sie denken, sie sind Menschen!
  9. Routine ist wichtig
  10. Sie sind unruhig!

1. Sie brauchen Platz!

Jack Russell Terrier sind von Natur aus hyperaktive, furchtlose und lebenslustige Hunde. Sie leben davon, herumzulaufen, Spiele zu spielen und ständig aktiv zu sein! Wenn Sie in einem kleinen Haus leben oder einen kleinen Garten haben, würde die Haft sie verrückt machen, aber wenn Sie vorhaben, häufig extrem lange Spaziergänge zu unternehmen, könnte dies möglicherweise funktionieren.

2. Sie sind natürliche Athleten

Diese kleinen Jungs können bis zu zwei Meter in die Luft springen! Sie sind wettbewerbsfähig und leben von Agilitätsaufgaben. Zugegeben, nicht alle spielen gerne Catch (das hat meiner älteren JRT nie gefallen), aber im Allgemeinen tun sie das, und einige lieben es Berichten zufolge auch, Goalie zu spielen!

Das ist also eine Warnung: Sie werden viele Tennisbälle und verschiedene andere Spielzeuge durchlaufen, die niemals von Dauer zu sein scheinen. Ich würde vorschlagen, Lieblingsspielzeug in loser Schüttung zu kaufen!

3. Sie sind natürliche Jäger und Ratter

Zu Beginn wurden JRT genau dafür gezüchtet! Es ist ein Teil ihres natürlichen Instinkts, also ist es ihre Supermacht, die Waren herauszuschnüffeln! Glauben Sie mir, wenn Ihr JRT oben ist und Sie gerade das Abendessen vorbereiten, dauert es nur Sekunden, bis er / sie zu Ihren Füßen steht und Sie ansieht! Wenn Ihr Garten regelmäßige Besucher oder Eindringlinge der Sorte Katzen oder Ungeziefer hat, wird es nicht lange dauern, bis die JRT sie alle jagt und vertreibt! Denken Sie daran, wenn Sie sie im Freien mit Eichhörnchen, Vögeln, Kaninchen oder Katzen in Sichtweite von der Leine lassen: Ihre JRT stoppt vor nichts, um sie zu fangen, und verschwindet möglicherweise sogar in einem Kaninchenbau!

4. Sie haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne

Ich spreche oft davon, dass mein Welpe wie ich ADHS hat. JRT ist ständig auf der Suche nach Katzen usw., aber nachdem sie für eine Sekunde den Überblick verloren hat, wird sie wieder mit ihren Spielsachen spielen. In diesem Sinne sollten die Lehrbefehle beginnen, sobald sie nach Hause kommen!

Ich fand, dass verbales Lehren wegen der Aufmerksamkeitsspanne nicht genug war; Also habe ich auch Handzeichen verwendet, was sehr gut funktioniert hat und auch wenn ich den Befehl nicht sage, kann ich sie immer noch dazu bringen, ihre Tricks nur durch die "Gebärdensprache" zu tun. Wiederholen Sie die Aufgaben und positive Belohnungen, es braucht Zeit und Geduld, aber es lohnt sich, weil diese Hunde eine lange Lebensdauer haben, treu und liebevoll sind.

5. Der Satz "Alte können keine neuen Tricks beibringen" trifft nicht zu

JRT sind begeisterte Lernende, und das Erlernen neuer Tricks hört nicht auf, wenn sie das Erwachsenenalter erreicht haben. Zum Beispiel habe ich meinem 9-jährigen JRT neue Tricks beigebracht, als ich unseren Welpen trainierte. Er fügte allen, die er bereits kannte, neue Befehle hinzu und lernte auch Gebärdensprache.

Wenn Sie also eine JRT retten und befürchten, dass Sie ihr nichts beibringen könnten, tun Sie es nicht. Sie lieben es zu lernen! JRT sind hochintelligent und nutzen und erweitern ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten ständig.

6. Sie sind treu und liebevoll

Aus persönlicher Erfahrung habe ich herausgefunden, dass JRT immer so liebevoll ist. Wenn Sie sich nicht gut fühlen, sind sie die Ersten, die Sie trösten. Sie sind loyal und sehen dich nicht gern verletzt oder verstört. egal was passiert, deine JRT wird immer an deiner Seite bleiben!

Warnung: Holen Sie sich ein größeres Bett. Es spielt keine Rolle, wie sehr sie ihre eigenen lieben, es wird sich niemals mit einem Kuscheln mit dir vergleichen lassen!

7. Sie leiden unter Small Dog Syndrom

Sie mögen es, allen Briefträgern, Fremden, die an ihrem Haus vorbeigehen, Katzen usw. ihre Furchtlosigkeit bekannt zu machen. Sie lieben es, anderen Rassen das Lied ihres Volkes zu singen, um deutlich zu machen, dass sie der Boss sind. Egal wie groß oder klein die anderen Hunde (oder manchmal sogar Pferde) sind, JRT wird versuchen, sich zu behaupten.

8. Sie denken, sie sind Menschen!

Glauben Sie mir, das tun sie! Sie denken, dass sie Ihre pelzigen Kinder sind, unabhängig von irgendeinem tatsächlichen Kind, das Sie bereits haben können! Sie erwarten den gleichen Spaß, Essen und Liebe!

Meine Hunde mögen bestimmte Fernsehprogramme: Star Trek, Top Gear und jede Show, die einen Hund enthält. Nicht nur das, sie wissen auch, welche Filme sie mögen. Mein Welpe liebt besonders das klassische Disney: The Lady and the Tramp, 101 Dalmatiner und The Lion King !

9. Routine ist wichtig

Wir haben festgestellt, dass unsere JRT weiß, welcher Tag heute ist. Sie wissen, an welchem ​​Tag die Müllmänner kommen, an welchen Tagen die Kinder hier sind und an welchen Einkaufstagen. Sie wissen auch, wie spät es ist: Wenn der Postbote kommt und zu welcher Stunde das Abendessen stattfindet, steigt die Schule aus und ihre Lieblingsfernsehprogramme beginnen. Glauben Sie mir, wenn Sie die Routine ein wenig ändern, werden Sie alles darüber wissen, Junge, werden sie es Ihnen sagen!

10. Sie sind unruhig!

JRT hat bestimmte Material-, Farb- und Geschmackspräferenzen. Dies gilt auch für Lebensmittel, Betten und Gerüche. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie neue Dinge im Haushalt ausprobieren! Wie jedes Kind hat ein JRT-Welpe eine "wenn ich es sehe, ist es meine" Mentalität! Wenn es um Spielzeug geht, besteht die einzige Möglichkeit, den Welpen daran zu hindern, in die Spielzeugkiste der Kinder zu gelangen, darin, ihr eine Kiste mit Spielzeug zu geben, auf die sie jederzeit zugreifen kann. Sie muss sie sogar alle weglegen, wenn es Schlafenszeit ist!

Wenn keiner der oben genannten Gründe Ihre Meinung geändert hat ...

Warum dann nicht? Wer könnte ihren süßen kleinen Gesichtern widerstehen! Es ist nicht einmal wichtig, dass Sie für immer mit Fell bedeckt sind. Sie finden es überall auf Ihrer Kleidung, in Ihrem Auto. Ich habe es nicht bereut, die zweite GFS bekommen zu haben. Sie ist das völlige Gegenteil von unserem Älteren. Wenn ich mehr Energie und ein größeres Haus und einen größeren Garten hätte, hätte ich viel, viel mehr!

Wie jeder andere Hund hat JRT seine eigene Persönlichkeit, und es gibt keinen Tag, an dem wir nicht zum Lachen gebracht werden! JRT wird ein Teil Ihrer Familie, und sie werden Sie lieben und schätzen wie kein anderer!

Denken Sie daran, die örtlichen Rettungszentren sowie die lokalen Websites und Foren für soziale Medien zu überprüfen! Wenn Sie kein selbstbewusster Trainer sind, suchen Sie nach Kursen oder erhalten Sie Einzelunterricht. Bitte denken Sie daran, dass JRT auf positive Verstärkung reagiert. Daher ist es wichtig, Aufgaben mit Ermutigung und Belohnungen zu wiederholen!

Last but not least ... viel Glück! :)

Tags:  Kaninchen Reptilien & Amphibien Nutztiere als Haustiere