Warum zucken die Nasen der Hasen?

Kontaktieren Sie den Autor

Wenn Sie viel Zeit mit Hasen verbringen, werden Sie feststellen, wie sehr ihre süßen kleinen Nasen zucken. Aber warum zuckt ein Hase so stark in der Nase und was kann man daraus lernen? Es ist normal, dass die Nase eines Kaninchens fast immer zuckt. Sie können jedoch feststellen, dass die Nase Ihres Häschens stärker zuckt als gewöhnlich, wenn es gestresst, aufmerksam, zu heiß ist oder kurz vor dem Essen steht.

Das Zucken der Nase hilft Kaninchen, zu riechen

Experten glauben, dass Kaninchen ihre Nasen zucken, weil sich das Zucken um die empfindlichen Geruchsorgane in ihrer Nase bewegt und sie mehr Luft aussetzt. Dies bedeutet, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Duft riechen, auch wenn nur sehr wenig davon in der Luft ist. Dies ist sehr wichtig, wenn ein Raubtier in der Nähe ist, da es den Hasen vor Gefahren warnt, lange bevor der Raubtier nahe genug kommt, um zu versuchen, den Hasen zu fressen.

Was bedeutet das für den Kaninchenbesitzer? Nun, wenn Ihr Häschen in Ihrer Nähe zuckt, versucht es, mehr Informationen über Sie zu erhalten. Menschen sind sehr auf das angewiesen, was wir sehen können, aber viele Tiere benutzen andere Sinne stärker als das Sehen. Obwohl ein Kaninchen ein ziemlich gutes Sehvermögen hat und fast 360 Grad in einem Kreis um sich herum sehen kann (abgesehen von direkt vor seinem Kopf), verwendet es Duft, um zu bestimmen, ob die Dinge gut, schlecht oder gleichgültig sind.

Wenn ein Kaninchen sehr entspannt ist, zuckt seine Nase überhaupt nicht sehr schnell. Wenn Sie Ihr Kaninchen zum ersten Mal bekommen, zuckt seine Nase möglicherweise stark, wenn Sie in der Nähe sind. Wenn es sich an dich gewöhnt und anfängt, dein Freund zu werden, wird es seine Nase weniger zucken. Wenn es Zeit zum Füttern ist, zuckt die Nase Ihres Kaninchens natürlich sehr stark, da es darauf wartet, gefüttert zu werden.

Es könnte bedeuten, dass Ihr Kaninchen zu heiß ist

Kaninchen können auch oft in der Nase zucken, wenn sie gestresst oder heiß sind. Wenn Sie sehen, dass Ihr Kaninchen an einer Stelle liegt, schwer atmet und häufig mit der Nase zuckt und es ein heißer Tag ist, versuchen Sie, das Kaninchen abzukühlen. Schatten spenden hilft, ebenso wie eine gefrorene Flasche Wasser, mit der sich Ihr Kaninchen ankuscheln und abkühlen kann. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Kaninchen von der Flasche entfernen kann, da es für einen Hasen keinen Spaß macht, vom Kochen zum Erfrieren zu wechseln! In freier Wildbahn graben sich Kaninchen in den Untergrund, um der Hitze des Tages zu entfliehen. Kaninchen schwitzen nicht oder keuchen nicht richtig, was bedeutet, dass es für sie in den Sommermonaten sehr schwierig ist, sich abzukühlen.

Das Zucken der Nase ist also ein normaler Bestandteil des Verhaltens von Hasen. Schnelles Zucken der Nase zeigt an, dass der Hase entweder gestresst ist oder nur an etwas interessiert ist, während langsames Zucken der Nase anzeigt, dass der Hase entspannt ist.

Tags:  Exotische Haustiere Fische & Aquarien Katzen