Was tun, wenn Ihr Sittich nicht aufhört zu kreischen?

Kontaktieren Sie den Autor

Wie man einen schreienden Vogel oder Sittich beruhigt

Ich habe mein ganzes Leben lang Sittiche gehabt. Sie waren immer gut gelaunte, soziale Vögel, mit denen ich mich sehr leicht auskennen kann - sie zwitschern morgens und pfeifen mit mir hin und her. Ich fand meine Sittiche immer absolut entzückend und eine Freude, im Haus zu haben. Andererseits habe ich noch nie einen männlichen Sittich besessen. . . bis jetzt. Wegen ihm habe ich viel über Techniken gelernt, wie man einen schreienden Vogel zum Beruhigen bringt:

Tipps zur Verringerung der Schreie bei Vögeln

  • Bewegen Sie den Käfig
  • Verwenden Sie Avicalm
  • Mittleres Verhalten unterbrechen
  • Gib ihnen eine Pause
  • Sozialisieren Sie sie

Unsere Geschichte: Wie wir einen lauten Sittich erwarben

Als mein letzter Sittich, Hedwig, vor zwei Jahren verstarb, war ich traurig. Sie war der dritte Sittich, den ich seit meinem 14. Lebensjahr besaß, und ich wusste nicht, was ich ohne einen Vogel im Haus tun würde. Dann beschloss mein lieber Freund, ein paar Sittiche als Geschenk mit nach Hause zu nehmen. Diesmal suchte er ein Männchen und ein Weibchen aus, weil er befürchtete, ein einziger Sittich könnte sich bei der Arbeit von selbst einsam fühlen.

In den ersten Monaten lief es großartig. Ich fing sofort an, sie zu sozialisieren. Mir war von Anfang an aufgefallen, dass es für Männer viel schwerer war, Kontakte zu knüpfen als für Frauen. Die Frau liebte es, mit mir zu interagieren und lernte sofort Tricks. Der Mann hingegen tat immer so, als würde ich versuchen, ihn zu töten, wenn ich zu nahe kam. Er würde schreien und sich in der wahren "Drama King" -Mode herumwerfen. Trotzdem würde ich ihn nicht aufgeben.

Video: Wie klingt ein lauter Wellensittich?

Hilfe! Mein Sittich hört nicht auf zu kreischen!

Ungefähr sechs Monate nachdem ich diese Vögel bekommen hatte, bemerkte ich ein echtes Verhaltensproblem mit dem Männchen. Er kreischt viel! Es ist eigentlich eher wie ein Schrei. . . ein wirklich schriller, schriller Schrei. Warum macht er das? Nach zwei Jahren habe ich immer noch keine Ahnung. Er scheint von buchstäblich allem irritiert zu sein.

Mein männlicher Sittich schreit, wenn er jemanden reden hört. Er schreit, wenn der Fernseher an ist. Er schreit, wenn er dich in Bewegung sieht. Er schreit den anderen Vogel an, wenn sie isst. Er schreit sie auch an, wenn sie sich traut, sich zu bewegen. Er schreit, wenn sich etwas in seinem Käfig ändert. Wenn ich ein neues Spielzeug hineinstelle, schreit er stundenlang ohne Unterbrechung. Verdammt, er schreit den ganzen Tag ohne Grund.

Was ich versucht habe, um das Schreien zu reduzieren

Ich habe alles mit ihm versucht. Ich tue alles, um ihn zu beschäftigen und zu unterhalten. Er ist gesund, ernährt sich richtig, hat jede Menge Spielsachen und hat jede Menge Zeit in seinem Käfig. Er hat alles, was er jemals brauchen könnte und noch mehr. Aber er schreit immer noch den ganzen Tag. Hier sind einige Dinge, die ich ausprobiert habe:

  • Ich habe ihm viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber er schreit immer noch (und er flippt immer noch aus, wenn ich in seine Nähe komme).
  • Ich habe versucht, ihn zu ignorieren, wenn er laut ist, aber es hilft nicht.
  • Ich habe versucht, ihn anzusprechen - das hilft ungefähr 5 Minuten lang, dann fängt das Schreien wieder an.
  • Ich habe versucht, ihn vom anderen Vogel zu trennen, aber das macht es nur noch schlimmer.
  • Ich habe versucht, den Käfig tagsüber in andere Räume und sogar nach draußen zu bringen, aber er schreit immer noch.

Klingt das wie Sie? Ich weiß, ich kann nicht der einzige sein, der einen solchen Sittich besitzt! Nichts, was ich versucht habe, hat das Problem vollständig gelöst, aber hier sind einige Dinge, die es ein bisschen besser machen.

Sittiche und Mimikry

Sittiche haben die Gabe der Mimikry - sie können Miauen einer Katze, Klingeln eines Telefons, Klingeln eines Radios usw. imitieren. Sie können auch gebräuchliche Wörter aufgreifen, die sie jeden Tag hören.

5 Tipps: Wie man einen Sittich dazu bringt, das Kreischen zu stoppen

1. Versuchen Sie, den Käfig zu bewegen.

Dies ist meine erste Vorgehensweise jeden Tag. Ich stellte den Käfig draußen oder in einen anderen Raum, um die Landschaft ein wenig zu verändern.

2. AviCalm kann verwendet werden, um sie zu beruhigen.

Dieses Zeug wurde mir von einem Freund empfohlen, der einen aggressiven Vogel hat. Es ist ein Pulver, das Sie mit ihrem Essen mischen können und es beruhigt sie. Dies ist eine der effektivsten Taktiken, die ich gefunden habe. Ich muss es ihm jeden Tag geben, da es nach einer Weile nachzulassen scheint. Viele Tage hilft es nur der Situation, aber es lässt ihn nicht ganz aufhören.

AviCalm für ängstliche Vögel

Avitech Avicalm Calming Supplement, 4 oz

Ich benutze das auf meinem Sittich und bin ziemlich zufrieden damit. Sie mischen es einfach mit ihrem Essen und es beruhigt sie. Es ist natürlich und absolut sicher.

Kaufe jetzt

3. Eine Spritzflasche kann aggressives Verhalten stören.

Ich weiß, es hört sich hart an, aber er hat mich öfter bis zu den Tränen gedrängt, als ich zählen kann. Wenn er gemein zu dem anderen Vogel ist, gebe ich ihm einen kleinen Spritzer. Er bewacht das Essen, wenn sie versucht, sich dem Futternapf zu nähern, und jedes Mal, wenn er sich ihr nähert, während sie isst, bekommt er einen Spritzer. Er fängt ziemlich schnell an, und es verringert das Verhalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie dies nicht bei kaltem Wetter tun oder wenn Sie den Käfig Ihres Vogels nach draußen bewegen und es einen Luftzug gibt - lassen Sie ihnen Zeit zum Trocknen. Verwenden Sie diese Technik sparsam.

4. Eine "Auszeit" hilft ihnen, sich zu beruhigen.

Wenn keines der anderen Dinge funktioniert, lege ich ihm eine Auszeit. Ich habe einen separaten Käfig, in dem er einige Zeit alleine verbringen kann, damit er sich beruhigen kann. Er hat sein eigenes Essen und Wasser und Spielzeug drin. Ich bedecke den Käfig teilweise mit einer Decke und stelle ihn in einen Raum mit beruhigender klassischer Musik. Es funktioniert die Hälfte der Zeit. Wenn er nach ungefähr einer Stunde still ist, werde ich ihn mit dem anderen Vogel in seinen Käfig zurückbringen. Normalerweise ist er danach ziemlich anständig.

5. Gewöhnung hilft, sie zu sozialisieren.

Normalerweise schneide ich keine Flügel. Viele Besitzer klemmen Flügel oder "Flugfedern", um sicherzustellen, dass ihr Vogel nicht wegfliegt und in Schwierigkeiten gerät oder verletzt wird. Derzeit sind seine Flügel abgeschnitten, und weil ich immer noch versuche, ihn dazu zu bringen, mich zu mögen, nehme ich ihn aus seinem Käfig und lege ihn auf meine Schulter, wenn er sich verhält. Als er versucht sich zu bewegen, lege ich ihn einfach wieder auf meine Schulter.

Nach 10 Minuten hört er auf zu schreien und bohrt sich in meine Haare. Ich lasse ihn einfach dort entspannen, während ich meinen Geschäften nachgehe. Dies bedeutet normalerweise, dass er 2 Stunden lang ruhig ist, und es scheint auch für den anderen Vogel eine große Erleichterung zu sein. Normalerweise nimmt sich meine Vogelfrau diese Zeit, um zu essen und im Bad zu spielen - zwei Dinge, die er sie niemals tun lässt, während er in der Nähe ist.

Video: Wie man einen lauten Vogel beruhigt

Haben Sie Erfahrung mit einem lauten Sittich?

Ich arbeite von zu Hause aus und bin den ganzen Tag mit meinem männlichen Vogel zu Hause. Manchmal bin ich ein wenig verzweifelt und habe alles versucht, um das Problem zu lösen und ihn zum Schweigen zu bringen. Es wäre so schön, wenn er den ganzen Tag wie normale Vögel zwitschern könnte, wie alle meine anderen Sittiche! Es ist, als ob er nicht weiß, wie er kommunizieren kann, ohne zu kreischen.

Stellen Sie sich ein schrill klingendes Blashorn vor, das in dem Raum neben Ihnen ertönt. Stellen Sie sich nun vor, dass sich der Klang über einen längeren Zeitraum hinweg immer wieder in Abständen von einer Sekunde wiederholt. Kreischen. Kreischen. Kreischen. Kreischen. KREISCHEN! Nach zwei langen Jahren, in denen ich ihn den ganzen Tag schreien hörte, hat es angefangen, meine geistige Gesundheit zu belasten.

Bitte teilen Sie Ihre Tipps und Tricks

Haben Sie eine ähnliche Situation? Wie gehst du damit um? Haben Sie Tipps und Tricks, an die ich nicht gedacht habe? Bitte teilen Sie in den Kommentaren!

Tags:  Katzen Exotische Haustiere Haustierbesitz