Tipps und Methoden zur Vorbeugung resistenter Herzwürmer bei Hunden

Was ist resistenter Herzwurm?

In mehreren Artikeln, die ich hier veröffentlicht habe, habe ich den Kauf von Ivermectin (zur Verwendung bei Rindern oder Schafen) zur Vorbeugung von Herzwürmern bei Hunden empfohlen. Jüngste Berichte haben gezeigt, dass die Herzwurmprävention von Merial, Heartgard, nicht in allen Bereichen 100% wirksam ist. Einige resistente Stämme von Herzwürmern (MP3) wurden in den südlichen USA gemeldet. Ein Stamm wurde in Georgia gefunden, ein anderer im Mississippi-Tal.

Ein Treffen der American Heartworm Society und des Companion Animal Parasite Council im Jahr 2010 führte zu einigen neuen Forschungsarbeiten des College of Veterinary Medicine der Auburn University. Sie testeten vier kommerzielle Herzwurmpräventiva und stellten fest, dass nur der Advantage Multi zu 100% gegen die neuen Stämme wirksam war.

Bedeutet das, dass Sie Ivermectin nicht mehr verwenden sollten, um Ihre Hunde zu schützen?

Tipps zur Vorbeugung resistenter Herzwürmer

  1. Sie können Ivermectin das ganze Jahr über zur Vorbeugung von Herzwürmern verabreichen.
  2. Sie können Ivermectin in einer höheren Dosis verabreichen.
  3. Sie können Ivermectin zweimal im Monat geben.
  4. Sie können Ivermectin weiterhin wegen seiner Wirksamkeit gegen mit Hunden infizierte Herzwürmer verabreichen.
  5. In einigen Fällen sollten Sie sich nicht auf Ivermectin als Vorbeugungsmittel gegen Herzwürmer verlassen.

1. Geben Sie Ivermectin als Herzwurmpräventiv das ganze Jahr über.

Sie können Ivermectin das ganze Jahr über zur Vorbeugung von Herzwürmern verabreichen. Die Forscher fanden heraus, dass die Wirksamkeitsrate für Ivermectin bei etwa 95% lag, bei unveröffentlichten Ergebnissen jedoch nach drei aufeinanderfolgenden Dosen zu 100% wirksam war. Das ganze Jahr über gegen Herzwürmer vorbeugen zu lassen, ist wahrscheinlich effektiv genug, um alle Mikrofilarien abzutöten.

2. Sie können Ivermectin in einer höheren Dosis verabreichen.

Sie können Ivermectin in einer höheren Dosis verabreichen. Ich werde die Dosierungen in meinem Artikel zur Vorbeugung von Herzwürmern so überarbeiten, dass sie ungefähr zwei Heartgard-Kautabletten entsprechen. Diese Dosis ist immer noch niedrig und ziemlich sicher. Ein Hund, der wegen Demodikose behandelt wird, erhält über einen längeren Zeitraum eine höhere Dosis. (Sie sollten jedoch nicht comfortis Flohbekämpfung verwenden. Es ist eine andere Art von Insektizid und kann Ihren Hund betreffen. Herzwurm sollte chemisch verhindert werden, aber Sie sollten Flöhe ohne Chemikalien loswerden.)

3. Sie können Ivermectin zweimal im Monat geben.

Die Vorbeugung von Herzwürmern alle 15 Tage anstatt jeden Monat ist wirksamer und tötet mehr Mikrofilarien ab. Wenn sich Ihr Hund mit einer resistenten Sorte infiziert, hilft dies jedoch wahrscheinlich nicht.

4. Weiter mit Ivermectin für seine Wirksamkeit.

Es ist fast 100% wirksam, wenn es 31 Monate lang kontinuierlich verabreicht wird - das Medikament kann als eine Art langsame Behandlung verwendet werden; Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Hund an einer toten Masse von Würmern stirbt und sich in seiner Lunge festsetzt. Dies ist eine schwerwiegende Nebenwirkung der Rapid-Kill-Methode. Revolution kann einige Erwachsene töten, ist aber weniger effektiv, und weder Interceptor noch Advantage können Erwachsene effektiv töten.

5. In einigen Fällen sollten Sie nicht auf Ivermectin zählen.

Wenn Sie im Mississippi-Tal von Missouri bis Louisiana leben, empfehlen wir Ihnen, Advantage Multi bei Ihrem Tierarzt zu kaufen. Dieses Produkt ist teurer und ich kann nicht garantieren, dass es die zusätzlichen Kosten wert ist.

Was ist der beste Weg, um Herzwurmerkrankungen vorzubeugen?

Eine dreijährige Zufuhr von Ivermectin (in der Schafsdrenchformel), die ganzjährig und in einer höheren Dosis verabreicht wird, ist immer noch billiger als eine sechsmonatige Zufuhr anderer kommerzieller Herzwurmpräventiva. Wenn Sie Ihren Hund weiterhin jedes Jahr testen lassen und weiterhin das ganze Jahr über die kommerzielle Herzwurmprävention anwenden möchten, ist daran nichts auszusetzen - es ist Ihr Geld und Ihre Entscheidung.

(Das einzige Problem könnte das in Heartgard plus enthaltene Entwurmungsmittel Pyrantel Pamoate sein. Es kann bei einigen Hunden zu Erbrechen führen, wenn eine zu hohe Dosis verabreicht wird.)

Wenn Sie Ihren Hund auf dem Merial-Produkt belassen, damit die Firma für die Behandlung des Herzwurms Ihres Hundes zahlt, ist dies für ihn kein Trost, da er spürt, wie die lange Nadel in seinen Rücken gestochen wird und das kalte Arsen tief eingespritzt wird in seinen Körper oder wird für Wochen nach der Behandlung in einem Käfig oder einer Kiste eingesperrt.

Der beste Weg, Ihren Hund vor einer Herzwurminfektion zu schützen, besteht darin, sicherzustellen, dass er niemals von einer Mücke gebissen wird. Das mag unmöglich sein, aber Sie können das Risiko verringern, indem Sie sie in der Zeit, in der Mücken um Ihr Haus herum schwer sind (hier ist es früher Morgen oder Abenddämmerung), an all Ihren Fenstern und Türen Fliegengitter anbringen und Gelb verwenden Lampen an allen Außenleuchten. Ich lebe in einem Gebiet, in dem jeden Monat mehrere Menschen an Zika und Dengue-Fieber sterben. Daher kommt jede Woche unsere Gesundheitsabteilung, um alle stehenden Wasserquellen zu entdecken und zu beseitigen. Vogelbäder, alte Reifen und Flaschen können zu Brutstätten für Mücken werden. Ihr Hund ist immer noch gefährdet, daher ist es eine gute Idee, ihn vorbeugend zu behandeln, aber die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist sehr gering.

Diese Situation kann sich ändern. Ich werde Updates hinzufügen, sobald neues Material verfügbar ist.

Tags:  Katzen Pferde Artikel