Tipps, wie Sie einen Malamute-Welpen nach Hause bringen können (basierend auf meinen Erfahrungen)

Kontaktieren Sie den Autor

Bringen Sie Ihren Malamute-Welpen mit nach Hause

Wir haben kürzlich einen weiteren Welpen aus Alaska erworben und haben sie nun genau eine Woche lang. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie einen Welpen einer Rasse bekommen, aber ein Malamute-Welpe kann einige einzigartige Herausforderungen darstellen. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie zufällig andere Hunde haben, besonders aber, wenn Sie bereits Malamute im Haus haben, die ich zufällig habe. Einige Leute haben mich mit aller Deutlichkeit gefragt, ob ich nicht Lust hätte, einen anderen Hund zu bekommen, wenn mein Griffin noch nicht einmal 2 Jahre alt ist. Ich muss sagen, dass dies das klügste ist, was ich je gemacht habe (zumindest bis jetzt).

Schützen Sie Ihren neuen Welpen

Wenn Sie die Entscheidung treffen, einen neuen Welpen zu bekommen, ist es sehr wichtig, dass Sie verstehen, wie anfällig sie sind. Das Folgende sind nur einige der Gefahren, denen ein Welpe von 6-8 Wochen ausgesetzt ist.

Herausforderungen, denen ein Welpe von 6-8 Wochen gegenübersteht

  • Pflanzen
  • Stürze
  • Elektrokabel
  • Exposition gegenüber Fehlern wie Parvo
  • Giftige Lebensmittel und Substanzen
  • Greifvögel (wenn sie klein genug sind)
  • Autounfälle

Tipps für die Aufzucht Ihres Malamute- Welpen

  • Welpen, die in Autos fahren, müssen zu ihrer eigenen Sicherheit und der des Fahrers in einer Kiste sein. Lose Hunde sind eine Gefahr für jeden auf der Straße.
  • Eine Kiste zu Hause zu haben, ist ebenfalls wichtig, da sie einen Platz zum Schlafen und zur Sicherheit bietet. Wenn Sie den Welpen nicht in jeder Minute im Auge behalten können, ist die Kiste Ihre beste Ressource, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier sicher ist.

Laufgitter sind handliche Werkzeuge

Ein weiteres praktisches Sicherheitsinstrument ist der Laufstall für Hunde. Ich habe für relativ wenig bei eBay eine brandneue gekauft, zusammen mit einem großen Kugelschreiber. Der Laufstall ist eigentlich groß genug, dass ich jeden meiner drei Malamute für eine "Auszeit" oder eine "Pause" hineinlegen kann. Leider fand Gabby für mich heraus, wie man es innerhalb von Minuten zusammenbricht. Wenn ich also den Raum verlasse, steigt sie in Sekunden aus! Es ist immer noch ein großartiges Werkzeug, wenn wir im Wohnzimmer sitzen und fernsehen und wissen wollen, wo sie ist.

Verwenden Sie ein Baby-Tor für Ihren neuen Welpen

Ein Baby-Tor ist auch eine gute Investition. Wir haben zwei Treppen, die wir ständig beobachten müssen. Zum Glück ist Gabby sehr sozial und bleibt meist dort, wo die Hunde sind oder wo wir sind. Das Babytor ist praktisch, denn wenn wir es benutzen, wissen wir zu jeder Zeit genau, wo sie ist. Wenn wir etwas tun, das uns daran hindert, sie wie einen Falken zu beobachten, können wir einen bestimmten Teil des Hauses abblocken und sie entweder mit dem erweiterbaren Babytor oder mit dem abgeflachten Metall-Welpenstift als Zaun dort lassen.

Verwenden Sie einen eingezäunten Bereich im Freien

Da wir draußen zu viele Dinge haben, die potenzielle Gefahren für einen neuen Welpen darstellen könnten, darunter zwei erwachsene Hunde, lassen wir Gabby nie alleine draußen. Zäune sind ein sicheres Hilfsmittel, um ihr beizubringen, unseren Hinterhof zu erkunden, und ihr gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, im Alltag zu spielen, insbesondere mit Griffin.

Wir haben auch eine eingezäunte Rasenfläche, auf der wir Gabby alleine stellen und sie mit Denaya und Griffin durch das Zaun interagieren lassen können. Manchmal lassen wir einen oder beide erwachsenen Hunde rein und lassen sie spielen. Der eingezäunte Bereich ist klein genug, dass wir ihn ständig überwachen und Griffin mehrmals mit dem Wort "easy" versorgen können!

Wie man einen Malamute-Welpen füttert

Ein Welpe scheint in der Lage zu sein, sein oder ihr Gewicht pro Tag zu essen, insbesondere eine große Rasse wie ein Malamute.

Protein-Diät

Ihr wachsender Körper braucht gutes Futter, um sich strukturell zu entwickeln. Fragen Sie daher Ihren Züchter oder Ihren Tierarzt nach dem besten Futter für ihn. Ein Malamute eignet sich im Allgemeinen am besten für Lebensmittel, die für große Rassen bestimmt sind, obwohl die Zusammensetzung des Lebensmittels in der Regel am wichtigsten ist. Eine Malamute-Diät zeichnet sich durch eine hohe Proteindosis und eine niedrige Dosis anderer Zutaten wie Obst und Gemüse aus. Ich persönlich glaube an Lebensmittel ohne Getreide. Sie sind etwas teurer, aber ich finde, es lohnt sich, nicht alle Zusatzstoffe zu haben. Getreide kann auch Allergien fördern, deshalb versuche ich, mich so weit wie möglich von ihnen fernzuhalten.

Andere Arten von Diäten

Einige Leute machen eine rohe Diät. In unserem Fall nehmen alle drei Malamute eine andere Diät ein. Griffin wird wegen Allergien von Acana mit Fisch gefüttert und Denaya nimmt eine Kostprobe der Wildnis zu sich, die sich an ihrem weniger aktiven Zustand orientiert. Frau Gabby konsumiert Welpenfutter für große Rassen, das aus Lamm und Reis besteht.

Wie oft sollten Sie Ihren Welpen füttern?

Du solltest es dreimal am Tag machen. Derzeit bekommt Gabby eine Tasse Futter pro Fütterung. Versuchen Sie, die Fütterungen regelmäßig einzuhalten, da dies zu einer vorhersehbareren Ausscheidung führt.

Wasser sollte jederzeit verfügbar sein, außer vielleicht abends vor dem Schlafengehen.

Sollten Sie Ihren Welpen mit Leckereien trainieren?

Unser kleiner Gabster zeigt bereits Anzeichen für verständnisvolle Befehle. Es zeigt sich, dass ein Welpe niemals zu jung ist, um auf irgendeiner Ebene mit dem Training zu beginnen.

Allergien können auftreten

Als Griffin letztes Jahr im Welpentraining war, haben wir Trainingsleckerbissen verwendet, die den hier abgebildeten ähnlich sind. Wir stellten jedoch bald fest, dass er schrecklich allergisch gegen bestimmte Lebensmittel war, und die Trainingsleckereien gaben ihm nichts als Magenbeschwerden.

Was ist stattdessen zu verwenden?

Geben Sie die Menge an Knabbereien an, die Sie Ihrem Welpen bei der nächsten Fütterung in einer Schüssel auf der Theke geben werden. Verwenden Sie ein oder zwei Teile des Kibbles, um tagsüber in zufälligen Abständen zu trainieren.

Wenn Sie dies tun, wird Ihr Welpe vermeiden, schlechtes Futter zu sich zu nehmen, und er wird nicht mehr als die ihm zugeteilte Menge essen. Mit anderen Worten, sie wird nicht anfällig für Gewichtszunahme oder Magenbeschwerden sein. Bei einigen Hunden spielt es keine Rolle, welches Futter Sie als Leckerbissen verwenden. Ich habe festgestellt, dass bei meinen Hunden das beste Trainingsinstrument, das ich verwenden kann, Lob ist, und das zweitbeste ist, nur Krokant zu verwenden.

TIPP : Ich habe Gabby bereits zum Sitzen gebracht, indem ich das Stück Krokant über ihren Kopf hielt und es nach hinten bewegte. Als sie versucht, es zu sehen / zu bekommen, parkt sie es instinktiv auf dem Boden. Gerade als ihr Hintern den Boden berührt, sage ich: "Setz dich, Gabby." Sie hat bereits gelernt, automatisch zu sitzen, wenn ich "Sitzen" sage, auch ohne das Knabberei.

Spielzeug für Ihren neuen Welpen

Stellen Sie sicher, dass Sie geeignetes Spielzeug für Ihren neuen Welpen haben, da sonst die Dinge in Ihrem Zuhause zerkaut werden! Ersetzen Sie Spielsachen nicht durch Socken oder Schuhe, da der Welpe schnell lernt, diese regelmäßig zu benutzen. Eine Gewohnheit, die begonnen hat, ist schwer zu brechen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Spielzeug die richtige Textur und Größe hat. Sie möchten nicht, dass etwas zu klein ist, da dies zu Würgen führen kann. Sie möchten auch keine abnehmbaren Teile am Spielzeug haben, z. B. Knopfaugen, da der Welpe sehr scharfe Zähne hat und diese abhebelt und möglicherweise verschluckt.

Stofflose Spielzeuge sind wirklich großartig, da es keine Füllung zum Einnehmen gibt. Es ist auch ein großartiges Tauziehenspielzeug, entweder zwischen einem Menschen oder einem anderen Hund!

Kauspielzeug für Ihren neuen Welpen

Leider ist das Kauen nur eines der Dinge, die Welpen tun, wenn sie sich die Zähne schneiden.

So wie ein Baby Dinge braucht, die es in den Mund stecken kann, damit sich die Zähne besser anfühlen, braucht ein Welpe ständig etwas in seinem Mund. Die Alternative ist das Kauen an Möbeln, Drähten oder Schuhen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihrem neuen Welpen genügend Dinge zum Kauen geben.

Was ich empfehle

Rohleder wird nicht empfohlen, da es sich im Magen des Hundes festsetzen kann. Ich bin auch kein großer Fan von Schweineohren, weil ich mich mit Hunden darum streiten musste.

Ich benutze Nylabones, die sicher sind, solange sie nicht zu klein für den Hund sind. Ich biete meinen Hunden auch nur Knochen an, wenn sie getrennt sind, weil ich einen Rettungshund habe, der schon immer Probleme mit der Ernährung hatte. In diesem Fall halte ich eine Unze Vorbeugung für ein Pfund Heilung.

Ich versorge Gabby mit Nylabones, wenn sie in ihrer Kiste ist, und gebe ihr und Griffin Dinge wie Kong-Spielzeug, Bälle und geflochtene Seile, wenn sie zusammen sind. Sie scheinen keine Probleme damit zu haben, diese Art von Spielzeug auszutauschen oder zu teilen.

So trainieren Sie Ihren neuen Welpen

Der vielleicht frustrierendste Teil des Welpentrainings ist das Housetraining. Konsistenz ist wie bei allen Dingen der Name des Spiels.

  • Welpen müssen Zugang haben, um innerhalb von 15 Minuten nach jeder Mahlzeit zu eliminieren. Sie tendieren auch dazu, nach Spielsitzungen oder aktiven Zeiten zu suchen.
  • Wenn Sie wirklich proaktiv sein möchten, nehmen Sie sie im Abstand von 1 bis 2 Stunden heraus. Tun Sie dies, bis sie den Dreh raus haben, und dehnen Sie dann die Zeit länger aus.
  • Wenn der Welpe für längere Zeit zurückbleibt, wird empfohlen, Piddle-Pads zu verwenden, um ihm beizubringen, wo er entfernt werden soll.
  • Nehmen Sie den Welpen in regelmäßigen Abständen mit nach draußen, vorzugsweise an den gleichen Ort, und verwenden Sie Wörter wie "Töpfchen" oder was auch immer Sie wählen. Führen Sie den Welpen so lange herum, bis er oder sie beschließt zu gehen, und loben Sie den Hund am Ende der Ausscheidung ausgiebig.
  • Wenn Ihr Haustier einen Unfall hat, ist es nicht das Ende der Welt. Schreie oder stampfe auf den Boden und sage etwas, um den Welpen darauf aufmerksam zu machen, dass es nicht der richtige Ort ist, um ihn zu eliminieren. Bringen Sie den Welpen dann schnell zu der Stelle, an der Sie möchten, dass er beseitigt wird.
  • Die altmodische Methode, die Nase Ihres Hundes bei dem Unfall zu reiben, hat keinerlei Auswirkungen auf das Verständnis des Welpen, was Sie wollen. Entdeckung nach der Tat ist einfach zu spät, um dem Welpen etwas beizubringen.
  • Das ständige Beobachten des Welpen erleichtert das Housetraining erheblich, da Sie die sich entwickelnden Ausscheidungsmuster erkennen und Unfälle erkennen können, bevor sie auftreten.
  • Außerdem hilft es, den Welpen in einem Bereich frei von Teppichböden und auf Oberflächen zu halten, die leicht zu reinigen sind.

Denken Sie daran, dass Töpfchentraining sowohl für Sie als auch für Ihren Hund eine positive Erfahrung sein sollte.

Halsbänder und Leinen für Ihren neuen Welpen

  • Behalten Sie ein Halsband an Ihrem neuen Welpen mit Ausweis, für den Fall, dass er abhängt und verloren geht. Mit einem Ausweis können Sie ihn hoffentlich sofort zurückholen.
  • Verwenden Sie einen Kragen, der gut passt und erweiterbar ist. Verwenden Sie niemals ein Halsband, das sich festziehen lässt, sollte der Welpe irgendwo eingeklemmt werden, da dies ihn verletzen könnte.
  • Sie können eine beliebige Leine verwenden, um Ihren Welpen mit den Mechanismen des Gehens an der Leine vertraut zu machen. Ermutigen Sie ihn jedoch, Ihnen zu folgen, anstatt ihn mitzureißen. Das Ziehen wird später zu Problemen beim Leinen-Training führen. Der beste Weg für einen Hund, an der Leine zu gehen, ist, dass er an der Leine gehen möchte.
  • Wir benutzen eine Leine wie die oben, weil es einfach ist, mitten in der Nacht auf einem Töpfchen zu schlüpfen. Beachten Sie jedoch, dass sich diese Leinen nicht lösen lassen. Lassen Sie einen Welpen daher niemals unbeaufsichtigt mit einer Leine um den Hals. Wir haben 2 dieser Leinen zusammengeschlungen, um uns mehr Platz zu geben und verwenden auch ein Ende, damit Gabby uns beim Gehen folgt. Es führt zu weniger Hindernissen.
  • Auch dies ist eine großartige Leine, die Sie einfach für kleine Pausen anziehen oder Ihren Hund sicher zum Auto bringen können, ohne befürchten zu müssen, dass sie auf die Straße rast. Es kann auch eine großartige Trainingsleine sein, solange Sie sicherstellen, dass Sie immer anwesend sind, wenn sie an der Leine ist.

Welpen und Bitter Apple Spray

Manchmal müssen Sie einen Backup-Plan haben, wenn Ihr Hund Dinge kaut. In solchen Fällen empfehlen viele Tierärzte und Ausbilder Sprays wie Bitter Apple Spray, um einen Welpen davon abzuhalten, an bestimmten Gegenständen zu kauen.

Ich hatte großen Erfolg mit dem Bitter Apple Spray, das ich bei Petco kaufe. Es ist sauer genug, um selbst die störrischsten Hunde davon abzuhalten, an etwas zu kauen, das sie wirklich, wirklich will!

Stellen Sie sicher, dass Sie den Stoff, auf den Sie sprühen möchten, auf Farbechtheit testen. In den meisten Fällen habe ich das Spray überall verwendet und tolle Ergebnisse erzielt, auch an Griffins Beinen, um ihn davon abzuhalten, daran zu kauen.

Die Freuden, einen neuen Welpen zu haben

Zweifellos ist es eine Liebesarbeit, einen neuen Welpen zu haben. Sie sind so unschuldig und abhängig von dir, dass du dich einfach verlieben musst. Sie sind auch eine enorme Menge an Arbeit, und die klügste Person weiß, was sie erwartet.

Trotzdem gibt es unglaublich viele Handbücher. Für einen Malamute-Welpen empfehle ich das Barron-Buch sehr, nur weil es absolut verständlich ist und Ihnen einen großartigen Hintergrund und Verständnis für die Rasse bietet. Es bietet Ihnen auch einen großartigen Abschnitt darüber, wie Sie Ihren Malamute-Welpen nach Hause bringen können.

Ein Teil der Magie, einen Welpen angemessen zu erziehen, besteht darin, Ihre spezielle Rasse zu verstehen, seine Stärken zu nutzen und seine Schwächen zu minimieren. Von Anfang an mit einer soliden Grundlage zu beginnen, wird auf ganzer Linie zum Erfolg führen.

Tipps, um Ihren Welpen sicher und glücklich zu machen

  • Eines der größten Geschenke, die Sie Ihrem Malamute-Welpen oder jedem anderen Hund machen können, ist Ihre Liebe.
  • Sie leisten ihnen auch einen großartigen Dienst, indem Sie ihnen Zeit geben. Erfahren Sie mehr über sie und lernen Sie, wie Sie sie am besten zu dem erziehen, was Sie wollen.
  • Sozialisieren Sie sie oft und früh. Obwohl es nicht empfehlenswert ist, einen Welpen in Hundeparks, Tierhandlungen, Parks jeglicher Art oder auf Straßen zu bringen, die von vielen Hunden befahren werden, können Sie ihn oder sie mit Freunden und Familie in Kontakt bringen.
  • Sie können sie auch mit anderen Hunden in Kontakt bringen, wenn Sie wissen, dass die Hunde über ihre Impfstoffe auf dem Laufenden sind. Beachten Sie jedoch, dass Parvo 6 Jahre alt ist. Wenn ein Welpe mit dem Parvo-Virus in Berührung kommt, kann dies tödlich sein. Malamutes sind zwar nicht so anfällig wie einige andere Rassen, aber sie können es trotzdem bekommen, und es ist immer noch ein tödliches Virus.
  • Halten Sie Ihren Welpen geschützt, bis die 16-wöchigen Aufnahmen abgeschlossen sind. Ich schlage vor, eine zusätzliche Woche zu warten, um sicherzustellen, dass sie ihre volle Immunität haben, bevor sie an Orte mit hohem Risiko, wie die oben genannten, gebracht werden.

Aufzucht Ihres Malamute-Welpen

Dies sind nur einige der Dinge, die ich aus der Aufzucht unserer Malamute-Welpen gelernt habe. Sie sind eine faszinierende Menge, und ich würde keinen Moment meiner Zeit mit ihnen tauschen. Es ist schwer zu glauben, dass sie eine der Rassen auf der "aggressivsten Hunderassenliste" sind. Ich denke, es geht darum, sicherzustellen, dass sie angemessen ausgebildet und erzogen werden.

Sie sind soziale Tiere

Welpenunterricht ist eine großartige Möglichkeit für sie, Kontakte zu knüpfen und ihre "Manieren" zu lernen.

Sie oft und früh allen möglichen Situationen auszusetzen, ist eine weitere todsichere Möglichkeit, sie so zu trainieren, wie Sie es möchten.

Malamutes sind eine wunderbare Rasse, aber wissen Sie, worauf Sie sich einlassen, denn sie erfordern viel Bewegung und ein hohes Maß an Sozialisation mit den Menschen und der Welt um sie herum. Vor allem brauchen sie etwas zu tun.

Lassen Sie sie in Sport und Aktivitäten involvieren

Wenn Sie einen Malamute-Welpen haben und seinen "Zweck" im Leben wirklich optimieren möchten, sollten Sie ihn frühzeitig in das Training für Scooter, Bikejoring, Skijöring, Carting, Weight / Freight Pulling usw. einbeziehen Hunderasse ist dazu bestimmt, und sie haben eine enorme Arbeitsmoral und den Wunsch zu leisten.

Mach mit beim Urban Mushing und beginne früh als Welpe zu trainieren. Mit 18 Monaten kann ein Malamute zum eigentlichen Ziehen übergehen. In der Zwischenzeit können Sie den Welpen in allen Mechanikern ausbilden, sodass er im Alter bereit ist, mit dem eigentlichen Geschäft zu beginnen. Es ist eine enorm lohnende Tätigkeit für den Hund und den Besitzer, wie ich bezeugen kann. Sie lieben es, und es zu beobachten, wie sie es lieben, ist die Zeit und Mühe wert, die Sie in es stecken.

Biete bedingungslose Liebe und Fürsorge

Geben Sie Ihrem Welpen vor allem ein gutes Zuhause und einen sicheren Ort. Geben Sie Ihr Bestes, um sich daran zu erinnern, dass Ihr Hund nur für eine sehr kurze Zeitspanne jung ist. Ein Welpe ist ein Geschenk, das wir uns selbst machen. Wir müssen sie nur lieben, und sie werden uns unendlich lieben.

Warum ich mich für einen anderen Hund entschieden habe

Malamutes sind eine äußerst soziale Rasse, daher brauchen sie ständige Begleitung. Sie sind sich jedoch nicht sicher darüber; Sie können sich genauso leicht an Menschen binden wie an andere Hunde, und sie vertragen sich leicht mit ihrer eigenen "Art" (einer nördlichen Rasse). Griffenes einziger Hundebegleiter war und unser 10-jähriger geretteter Malamute. Dadurch wurde mir klar, dass Griffin keinen Gefährten hatte, der wirklich mithalten konnte, besonders wenn es um städtischen Brei geht. So begann meine Suche nach einem anderen Hund.

Obwohl mein eigener Ehemann skeptisch ist, kann ich sehen, dass dies eine wirklich wundervolle Erfahrung für uns alle sein wird. Wir haben heute vor einer Woche unser kleines Freudenbündel, Frau Gabby, abgeholt und sie letzten Sonntag mit den anderen Malamuten bekannt gemacht. Sie war 8 Wochen alt und unter 20 Pfund. Es war eine Woche voller Lachen und Chaos, aber alles in allem ist es sehr gut gelaufen. Griffin ist in seine Nichte verliebt, und ich denke, Gabby ist auch in ihn verliebt.

Magische Gabby Momente

Tags:  Kaninchen Reptilien & Amphibien Haustierbesitz