Die große Debatte: Mares vs. Wallache

Kontaktieren Sie den Autor

Jedes Pferd ist ein Individuum

Wie die Menschen wissen wir alle, dass alle Pferde ihre eigenen Persönlichkeiten und individuellen Macken haben. Es ist unfair zu verallgemeinern, dass alle Wallache eine Art und alle Stuten eine andere Art sind.

Ich denke, die Vorlieben der meisten Menschen für Stuten oder Wallache hängen von ihren persönlichen Erfahrungen mit Pferden ab. Wenn ihr bestes Pferd ein Wallach und das schlimmste jemals eine Stute war, könnten Sie ein wenig verdorben sein, wenn es um Stuten geht.

Im Laufe der Jahre habe ich wundervolle Stuten und wundervolle Wallache getroffen. Ich kann ehrlich gesagt nicht sagen, dass ich eine Präferenz habe. Ich weiß, dass manche Leute, die ein Pferd suchen, um es zu kaufen oder zu leasen, eine starke Vorliebe haben. Nicht ich. Ich schaue, ob sie alle meine Anforderungen erfüllen und ob sie Stute oder Wallach sind, macht für mich keinen Unterschied.

Stuten

Stuten sind im Allgemeinen sensibler und temperamentvoller als Wallache. Wenn sie in Hitze geraten, können sie besonders empfindlich und ausdauernd sein. Man könnte wohl sagen, dass sie das erleben, was wir Frauen in unserer "Zeit des Monats" machen.

Einige erleben es dramatischer als andere - Möglichkeiten, die ihre Leistung unter dem Sattel beeinflussen könnten. Es gibt Medikamente, die von Tierärzten verschrieben werden und die Stuten dabei helfen können. Die Einnahme dieser Medikamente kann jedoch teuer werden. Die meisten Stuten kommen ohne Medikamente zurecht, um mit ihren Hormonen zurechtzukommen.

Ich habe festgestellt, dass Stuten manchmal gefragt werden müssen, anstatt erzählt zu werden. Sie reagieren empfindlicher auf unsere Energie und neigen dazu, angespannt zu werden und sich ein bisschen mehr von unseren Gefühlen zu ernähren als Wallache.

Nach meiner Erfahrung neigen Stuten dazu, sich stärker an andere Pferde zu binden als Wallache. Ich habe mehr herdengebundene Stuten gesehen, die um ihre anderen Pferdefreunde kreischten und sich Sorgen machten, als Wallache. Nicht, dass es keine herdengebundenen Wallache gibt, aber meiner Meinung nach sehe ich das eher bei Stuten.

Ich habe festgestellt, dass Stuten aufmerksamer sind als Wallache. Obwohl sie eine Handvoll und ein echter Schmerz sein können, wenn sie sein wollen. Ich habe festgestellt, dass sie "an" sind, wenn sie "an" sind. Eine Stute, die einen schlechten Tag hat, mag dein schlimmster Albtraum sein, aber wenn sie dir alles gibt, geben sie dir 150% von sich.

Ich pflegte über mein Herzpferd Zelda zu sagen, dass sie entweder schrecklich schrecklich oder erstaunlich war. Alles war sehr schwarz oder weiß und wir hatten nie nur gute Fahrten. Entweder wollten wir uns gegenseitig umbringen, oder wir fühlten uns wie Rockstars, als wir so gut jagten.

Meiner Meinung nach tendieren Stuten dazu, sich mehr an ihre Besitzer oder Reiter zu binden. Meine Stuten waren die einzigen Pferde, die sich jemals für mich interessierten, oder ich sollte vielleicht sagen, dass sie "mich kannten".

Natürlich kennen mich alle meine Pferde zur Fütterungszeit, aber ich spreche nicht über diese Art von Anerkennung. Ich meine Dinge wie auf mich zu gehen oder zu mir zu kommen, wenn ich sie anrufe, mich anscheuche oder mir folgen, ohne geführt zu werden. Auch dies sind nur meine Erfahrungen mit meinen Stuten.

Wallache auf der anderen Seite

Wallache hingegen sprechen viele Menschen an, weil sie in der Regel gleichmäßiger Kiel sind. Was auch immer ihre Persönlichkeit ist, sie behalten ein normales Energieniveau bei und bleiben konstant. Bei einem Wallach können Sie sich so ziemlich darauf verlassen, dass das Pferd, das Sie aus dem Stall oder vom Feld ziehen, an jedem Tag durchgehend das gleiche ist.

Sie haben nicht den Nachteil der hormonellen Veränderungen, die die Stuten haben und die sie das ganze Jahr über zu Stimmungsschwankungen und drastischen Verhaltensänderungen veranlassen.

Ich habe Wallache als fehlerverzeihender für die Fehler eines Reiters empfunden. Nicht, dass es richtig wäre, zu aggressiv mit Ihren Trainingsmethoden umzugehen, aber ich habe gesehen, dass Wallache viel mehr "Missbrauch" oder grobe Behandlung als Stuten vertragen.

Obwohl sie wie Stuten für unsere Energie empfänglich sind, reagieren Wallache weniger darauf als Stuten. Ich weiß, dass ich schlechte Laune hatte oder von meinen Wallachen frustriert war und sie wirklich hart geritten habe - sie haben es einfach genommen. (Im Gegensatz zu meinen Stuten, die es nicht toleriert hätten, dass ich meine Frustration über sie herausnehme.)

Ich habe nicht so viele herdengebundene Wallache gesehen wie ich Stuten habe. Sie werden natürlich ihre Freunde auf dem Feld haben, aber ich habe festgestellt, dass Wallache unabhängiger sind und sich weniger Sorgen um andere Pferde machen als Stuten.

Ich habe auch festgestellt, dass sich meine Wallache anscheinend nicht so sehr für mich interessieren oder mit mir verbunden sind. Nicht, dass sie nicht wissen, wer ich bin oder mich wiedererkennen, ich kann nur sagen, dass sie nicht so an einer Interaktion mit mir interessiert sind wie meine Stuten.

Der Wallach ist handwerklicher. Sie kommen gerne raus, erledigen ihre Arbeit und bleiben in Ruhe, während die Stuten eher die Aufmerksamkeit genießen.

Also, was soll man wählen?

Wenn Sie nach einem Pferd suchen, sollten Sie sich für die Fähigkeiten oder Erfahrungen entscheiden, die das Pferd haben soll. Machen Sie eine Liste der nicht verhandelbaren (ich habe vor einiger Zeit einen Artikel darüber geschrieben).

Meiner Meinung nach werden Ihnen viele schöne Pferde fehlen, wenn Sie sich ausschließlich mit Stuten oder Wallachen beschäftigen - solche, die vielleicht gut zu Ihnen passen.

Mein Rat ist, aufgeschlossen zu sein, wenn es darum geht, ob Sie eine Stute oder einen Wallach wollen. Denken Sie daran, genau wie Menschen, Hunde oder andere Tierarten, haben sie alle ihre eigenen einzigartigen Persönlichkeiten und Eigenschaften. Wenn Sie das Pferd finden, dessen Energie Sie am besten nutzen, wissen Sie Bescheid. So wird Ihr Trainer. Lassen Sie sich nicht von einem kleinen Detail darüber, ob das Pferd eine Stute oder ein Wallach ist, von einem Pferd abhalten, mit dem Sie eine gute Beziehung haben.

Tags:  Katzen Hunde Fische & Aquarien