So entfernen Sie auf natürliche Weise Tränenflecken vom Fell Ihres Hundes

Tränenflecken sind nicht lebensbedrohlich, können aber ein Problem für die Besitzer sein, die sich damit auseinandersetzen müssen. Mein Malteser zeigte schon als Welpe einige Flecken auf seinem Gesicht, und dies sind einige der Methoden, mit denen ich das Problem zum Nulltarif gemacht habe.

Es ist bei einigen Rassen häufiger als bei anderen, aber Malteser, eine Rasse mit großen Augen und kleinen Tränenwegen, sind fast immer betroffen. Wenn Sie einen Bichon, einen Pudel oder einen Chihuahua haben, kann dies ebenfalls ein Problem sein.

Funktionieren diese Methoden bei Ihrem Hund? Es ist unmöglich zu sagen. Wenn Tränenflecken ein einfaches Problem wären, gäbe es eine einfache Lösung, auf die sich alle Hundebesitzer verlassen könnten. Aber es gibt viele verschiedene Dinge zu versuchen, so wie es normalerweise der Fall ist, wenn ein Problem keine gute Lösung hat, die durchgehend funktioniert.

Was verursacht Tränenflecken im Gesicht Ihres Hundes?

  • Allergien: Die Allergien können auf Futter zurückzuführen sein, weshalb einige Hundebesitzer schwören, die Ernährung Ihres Hundes zu ändern, um dieses Problem zu beseitigen.
  • Diät: Hunde können auch in einigen billigen Nahrungsmitteln allergisch oder empfindlich auf Farbstoffe reagieren. Eine Änderung der Diät ist daher sehr sinnvoll und funktioniert manchmal.
  • Wasser: Wenn das Wasser einen hohen Mineralgehalt aufweist, ist es wahrscheinlicher, dass es Flecken verursacht. Sie können demineralisiertes Wasser probieren und Ihren Hund dazu trainieren, aus einer Wasserflasche zu trinken, um Flecken im Mundbereich zu verringern.
  • Zahnen: Tränenflecken können durch Zahnen verursacht werden. Da dies wirklich ein vorübergehendes Problem ist, wird es ohne Behandlung verschwinden.
  • Verstopfte Tränenkanäle: Tränenflecken können durch verstopfte oder winzige Tränenkanäle verursacht werden. Wenn die Tränen aus dem Auge fließen und die Oberseite des Gesichts feucht bleibt, kann Ihr Hund eine Hefeinfektion entwickeln, die die Färbung noch verschlimmert. Die Kanäle müssen chirurgisch repariert werden.
  • Staub oder Rauch: Tränenflecken können auch durch eine staubige oder rauchige Umgebung verursacht werden. Wenn die Augen Ihres Hundes immer rot und entzündet sind, wird er übermäßig reißen. Die Lösung? Hören Sie auf, was auch immer das Haus Ihres Hundes kontaminiert.

Wie man das tränenbefleckte Gesicht eines Hundes zu Hause säubert

Einige Leute werden es vorziehen, das Gesicht zu rasieren und den größten Teil der Tränenablagerungen zu entfernen, bevor sie mit dem Reinigungsprozess beginnen.

Um die Flecken zu entfernen, können Sie verschiedene Kräuterprodukte (wie Pet Alive i-Clenz), normale Kochsalzlösung, probieren, aber ich bevorzuge Maisstärkepaste, die mit etwas verdünntem Wasserstoffperoxid gemischt wird.

Mischen Sie einen Esslöffel Peroxid und einen Esslöffel Wasser mit der Maisstärke, bis die Konsistenz dick und pastös ist. Tragen Sie die Maisstärke direkt unter den Augen Ihres Hundes auf und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie sie auswaschen. Sie müssen vorsichtig sein, um es direkt unter den Augen, im befleckten Bereich, aufzutragen und niemals auf die empfindliche Haut im Auge gelangen zu lassen.

Peroxid kann reizend sein, aber viel weniger als Bleichmittel, daher empfehle ich niemals, diese Methode zu verwenden.

Was sind die besten natürlichen Methoden zur Kontrolle von Tränenflecken?

  1. Um zu verhindern, dass die meisten Flecken zurückkehren, können Sie dem Wasser Ihres Hundes einen Teelöffel Apfelessig hinzufügen. Wenn die Tränenflecken durch billige Farbstoffe im Hundefutter, verstopfte Tränenkanäle oder Zahnen verursacht werden, hilft diese Methode möglicherweise nicht.
  2. Einige Flecken können verhindert werden, indem die Ernährung auf eine natürlichere umgestellt wird. Auch wenn Sie Ihr Hundefutter noch füttern, achten Sie darauf, dass es nicht mit Farbstoffen, chemischen Geschmackszusätzen und Kohlenhydraten kontaminiert ist. Lesen Sie das Etikett.
  3. Geben Sie Ihrem Hund gefiltertes (nicht abgefülltes!) Wasser. Dies hilft in einigen Fällen, insbesondere wenn das Wasser in Ihrem Wasserhahn hart ist.
  4. Wenn in Ihrem Haus übermäßiger Rauch von einem Kamin ausgeht, beheben Sie dieses Problem. Sie und Ihre Hunde haben schwerwiegendere Gesundheitsprobleme als Tränenflecken, wenn Sie dies nicht beheben.
  5. Wenn sich der Zustand nicht bessert, lassen Sie Ihren Hund von Ihrem Tierarzt untersuchen. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem auf sehr kleine Tränenkanäle zurückzuführen ist.

Andere Lösungen

  • Das Schneiden der Haare um die Augen Ihres Hundes ist eine sehr vorübergehende Lösung.
  • Antibiotika können auch für eine Weile helfen, aber wenn Sie sie nicht verwenden, um eine Infektion im Gesicht Ihres Hundes zu beseitigen, würde ich sie nicht empfehlen. Tränenflecken sind hässlich, aber nicht lebensbedrohlich. Wenn Ihr Hund langfristig mit Antibiotika behandelt wird, gibt es mehrere schwerwiegende Nebenwirkungen.
  • Wenn nichts funktioniert, lernen Sie, Ihren Hund zu akzeptieren. Sie ist kein perfektes Möbelstück, mit dem Sie Ihr Wohnzimmer ausstatten können. Sie ist ein Lebewesen mit potenziellen Fehlern. Bist du so perfekt
Tags:  Nagetiere Katzen Pferde