Süßwasser Angelfish Care Guide, Fakten und FAQ

Kaiserfische gehören zu den schönsten und beliebtesten Fischen für das heimische tropische Süßwasseraquarium. Sie werden in vielen verschiedenen Sorten gezüchtet, vom anmutigen Schleierengel über das scharfe Zebra bis zum atemberaubenden Koi. Dies ist ein Herzstück Fisch, um den Sie Ihren Tank bauen möchten, und ein erwachsener Engel in einem großen bepflanzten Aquarium ist wirklich ein unvergesslicher Anblick.

Aber wie viele der gefragtesten Fische können sie etwas schwierig zu handhaben sein, insbesondere für Anfänger. Sie haben spezielle Tankanforderungen und werden viel größer, als die meisten Menschen glauben. Mit den falschen Panzerkollegen kann ein Kaiserfisch der Schrecken Ihres Aquariums sein, und Sie fragen sich vielleicht, warum Sie jemals gedacht haben, es sei eine gute Idee, sie zu füttern.

Der Zweck dieses Artikels ist es, einen Überblick über die Pflegebedürfnisse und -verhalten von Kaiserfischen zu geben, damit Sie eine bessere Chance haben, mit diesem einzigartigen Fisch Erfolg zu haben. Sie finden ein allgemeines Profil sowie genauere Fakten und Informationen zu wichtigen Themen wie idealen Wasserparametern, Panzerkollegen und Panzergröße.

Ich werde so gründlich wie möglich sein, aber wenn ich etwas vermisse oder Sie eine Frage haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Angelfish Care-Profil

Wissenschaftliche Namen:Pterophyllum scalare, Pterophyllum altum, Pterophyllum leopoldi
Ursprung:Amazonas-Becken
Pflegestufe:Leicht zu moderieren
Temperament:Halbaggressiv
Größe:6-10 Zoll groß
Lebensdauer:Bis 10 Jahre
Minimale Tankgröße:30 Gallonen
Diät:Flocken, Pellets, Würmer, Shrimps, Gemüse
Zucht:Ei-Schicht
Panzerkameraden:Großer halbaggressiver Fisch; Fischschwarm zu groß zum Fressen

Tankgröße und Setup

Jungkaiserfische können in Becken mit einer Größe von bis zu 10 Gallonen gehalten werden, sofern ein Plan besteht, sie während ihres Wachstums umzubauen. Von der Oberseite der Rückenflosse bis zur Unterseite der Bauchflosse kann ein erwachsener Kaiserfisch sechs oder acht Zoll groß sein, wobei einige Exemplare viel größer werden. Aus diesem Grund brauchen erwachsene Kaiserfische viel Platz. Obwohl einige Fischzüchter kleinere empfehlen, ist meiner Meinung nach ein 30-Gallonen-Tank für Erwachsene akzeptabel, obwohl ich 55 Gallonen oder größer bevorzugen würde.

Denken Sie beim Aquascaping daran, die natürliche Umgebung des Engels nachzubilden, indem Sie viele lebende Pflanzen und große Stücke Treibholz einbeziehen. Zu den allgemein erhältlichen Aquarienpflanzen, die im Amazonasbecken beheimatet sind, gehören:

  • Amazon Schwert
  • Brasilianisches Pennywort
  • Wasser Stargrass
  • Wasser-Schafgarbe
  • Amazon Gras
  • Melonenschwert

Wenn lebende Pflanzen nicht verfügbar oder unpraktisch sind, sollten Sie natürlich aussehende künstliche Pflanzen und Dekorationen in Betracht ziehen.

Regelmäßiger Aquarienkies ist für das Substrat in Ordnung, und Sie können auch glatte Flussfelsen und Kieselsteine ​​verwenden. Kaufen Sie bei der Auswahl der Dekoration für Ihren Tank immer Artikel, die für die Verwendung im Aquarium bestimmt sind. Zu denen, die für andere Zwecke bestimmt sind, und sogar zu denen, die Sie in freier Wildbahn pflücken, können unerwünschte Farben, Zusatzstoffe, Pestizide und sogar Parasiten gehören.

Ideale Wasserparameter

pH: 6, 0-7, 0

dH: 3-10

Temperatur: 76-82

Nitrate: <20 ppm

Nitrite: 0

Ammoniak: 0

Angelfish auswählen

Die Wechselwirkungen zwischen einzelnen Kaiserfischen können etwas komplex sein, und aus diesem Grund ziehen es einige Fischhalter (ich eingeschlossen) vor, jeweils einen Engel zu behalten. Es gibt ein paar Dinge, über die Sie nachdenken müssen, wenn Sie mehr als eine behalten möchten.

Engel können mit zunehmendem Alter aggressiv gegeneinander werden, und es kann frustrierend sein, mit mehreren Engeln in einem Panzer umzugehen. Wenn Sie ein Engelspaar haben, kann es sein, dass einer beginnt, den anderen zu schikanieren, und in dieser Situation muss der Fisch getrennt werden. Stress ist einer der Hauptgründe, warum Aquarienfische zu früh sterben.

Auf der anderen Seite der Medaille, wenn Sie ein männliches und ein weibliches Paar haben, können sie in Ihrem Panzer erscheinen. Männchen und Weibchen sind bekanntermaßen schwer zu unterscheiden, und die Zucht von Kaiserfischen ist am besten erfahrenen Fischhaltern vorbehalten, die wissen, was sie tun, und einen Plan für die Jungfische haben. Wenn Sie jedoch nach männlichen und weiblichen Kaiserfischen suchen möchten und das Gefühl haben, dass Sie sicher einen von beiden auswählen können, haben Sie möglicherweise sehr lange Zeit ein gesundes Fischpaar. Angelfish Kumpel fürs Leben!

Weil es so schwierig ist, Männchen von Weibchen zu unterscheiden, wählen manche Leute, fünf oder sechs Engel zu halten. Dies ist eine gängige Taktik bei aggressiven Fischen, da mehr Fische im Becken die Aggression bedeuten, sich zu verbreiten und nicht auf einen Fisch zu treffen. Leider besteht das Problem dann darin, dass sich ein Brutpaar unter den fünf oder sechs Fischen bilden kann, und wenn sie sich dem Laichen nähern, wird das Paar gegenüber den anderen Fischen sehr aggressiv.

Angelfish Panzerkameraden

Bei der Auswahl von Panzerkameraden für Kaiserfische sind einige wichtige Dinge zu beachten. Das erste ist die Regel, die wir berücksichtigen müssen, wenn wir große Fische füttern:

Große Fische fressen kleine Fische.

Ein bepflanzter Panzer mit Engelsfischen und Neontetras ist einfach wunderschön. Leider sind die Neons in dieser Umgebung nicht lange für diese Welt. Gleiches gilt für andere kleine Fische wie Zebradanios, Guppys und Otos.

Es ist auch eine gute Idee, Flossenzangen wie Widerhaken zu vermeiden, die die Engel und ihre fließenden Flossen belästigen könnten.

Bessere Entscheidungen für Angelfish Tank-Partner sind große friedliche und halbaggressive Fische wie:

  • Gouramis
  • Zwerg-Gourami
  • Afrikanische Blattfische
  • Diskus
  • Rubbernose Pleco
  • Silberdollar

Sowie kleinere Gemeinschaftsfische, die zu groß zum Fressen sind, wie:

  • Cory Catfish
  • Platy
  • Schwertschwanz
  • Molly
  • Deutscher Ram
  • Größere Tetras

Denken Sie daran, bei der Auswahl der Panzerkameraden die Bedürfnisse aller Fische zu berücksichtigen, die Sie insgesamt halten. Zum Beispiel sind Silberdollars in derselben Region beheimatet wie Engel und eignen sich hervorragend als Panzerkameraden, aber es handelt sich um große Fische, die einen großen Panzer benötigen.

Informieren Sie sich unbedingt über die Bedürfnisse jedes Fisches, den Sie füttern möchten!

Wilde Süßwasser Angelfish Fakten

Süßwasser-Kaiserfische sind Neuwelt-Buntbarsche der Gattung Pterophyllum . In freier Wildbahn bewohnen sie die Flüsse und Bäche des Amazonas und anderer tropischer Regionen Südamerikas. Dieser Fisch gedeiht in überfluteten Wäldern und dichter Vegetation, die im heimischen Aquarium nachgebildet werden kann.

Die Art, die am häufigsten im Heimaquarium gehalten wird, wird wahrscheinlich aus Pterophyllum scalare gezüchtet. Exotischere Vertreter der Gattung, die manchmal im Aquarienhandel zu finden sind, sind Pterophyllum altum (Altum-Kaiserfisch) und Pterophyllum leopoldi (Zwerg-Kaiserfisch).

Fast alle Süßwasserengel im Aquarienhandel sind in Gefangenschaft gehalten, was zu einer Vielzahl von Farben und Flossenmerkmalen führt, die kommerzielle Fische von ihren wilden Verwandten unterscheiden.

Liste der Angelfish-Sorten

Kommerziell erhältliche Kaiserfische werden gezüchtet, um eine breite Palette von Farben und Mustern aufzuweisen. Hier ist eine unvollständige Liste der Arten von Kaiserfischen, die Sie im lebenden Fischladen antreffen könnten.

SchleierKoiGold Marmor
GeistLeopardSchokolade
MarmorGoldClown
ZebraSmokeyPerlschuppe
AlbinoAltumZwerg
Schwarze SpitzeErrötenRoter Teufel

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu Süßwasser-Kaiserfischen. Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht angesprochen wird, können Sie sie gerne im Kommentarbereich stellen. Ich werde Ihnen helfen, wenn ich kann.

Was fressen Süßwasser-Kaiserfische?

Wilde Engel sind Raubtiere aus dem Hinterhalt und ernähren sich hauptsächlich von Nahrungsmitteln wie Würmern, Garnelen und Jungfischen. Im Heimaquarium eignet sich ein hochwertiges Flocken- oder Pelletfutter als Grundnahrungsmittel, das durch reichhaltigere Lebensmittel wie Blut- und Tubifexwürmer sowie Krill ergänzt wird. Lebende, gefriergetrocknete und gefrorene Lebensmittel sind zulässig. Kaiserfische sind Allesfresser und es ist eine gute Idee, auch Algenwasser und Gemüse einzubeziehen.

Fressen Engelsfische Schnecken?

Vielleicht. Es ist bekannt, dass sie Babyschnecken fressen und Teichschnecken aus dem Glas klopfen und sie angreifen, wenn sie auf den Kies fallen. Sie können auch Hausschnecken wie Apfel- und Rätselschnecken angreifen oder belästigen. Wie ein Fisch auf Schnecken reagiert, hängt vom Individuum ab. Wie bei jedem schneckenfressenden Fisch sollten Sie ihn nicht einfach lagern, um ein Schneckenproblem zu lösen.

Fressen Kaiserfische Pflanzen?

Auch wenn Kaiserfische Allesfresser sind, sind Ihre Pflanzen wahrscheinlich sicher. Pflanzenfressen und / oder Zerstörung sind jedoch keine Seltenheit. Es gibt ein paar Gründe, warum sie dies tun, zum Beispiel, um Ablagerungen von einer Laichstelle, Stress oder weil sie nicht alles, was sie brauchen, aus ihrer Ernährung zu entfernen. Wenn Ihr Kaiserfisch Pflanzen frisst, können Sie versuchen, mehr Algenwaffeln oder rohes Gemüse wie Salat zu füttern. Wenn die Zerstörung der Pflanzen mit anderen Verhaltensweisen einhergeht, wie z. B. Glas-Surfen, müssen Sie überlegen, wie Sie den Stress in Ihrem Aquarium besser bewältigen können.

Fressen Kaiserfische Aquariengarnelen?

Wirbellose Tiere wie Ghost Shrimp, Glass Shrimp und Cherry Shrimp sind als Panzerkollegen keine gute Wahl. In freier Wildbahn würden sie als Beute angesehen, und viele Kaiserfische erkennen sie instinktiv als Nahrung im heimischen Aquarium. Sie können sie belästigen oder sogar essen.

Sind Süßwasserengel aggressiv?

Sie gelten als semi-aggressive Fische. Das bedeutet, dass sie unter bestimmten Umständen extrem aggressiv sein können, aber unter den richtigen Bedingungen können sie fügsam sein. Engel können miteinander kämpfen oder andere Fische angreifen, wenn sie sich gestresst oder bedroht fühlen. Sie wachsen auch groß genug, um kleinere Fische zu essen. Sie können das Risiko von Aggressionen erheblich verringern, indem Sie die richtigen Panzerkameraden auswählen und sicherstellen, dass ihre Lebensbedingungen optimal sind.

Brauchen Kaiserfische einen Filter?

Ja! Fast alle Süßwasser-Tropentanks benötigen einen Filter. Ein Filter hält nicht nur das Wasser sauber, indem er Ablagerungen auffängt, sondern bietet auch einen Bereich, in dem gesunde Bakterien gedeihen und das Wasser zirkulieren lassen, um eine gute Sauerstoffversorgung zu gewährleisten. Überspringen Sie dieses wichtige Gerät nicht.

Brauchen Engel eine Heizung?

Wahrscheinlich. Tropische Fische erfordern Wassertemperaturen zwischen 75 und 80 Grad, wobei 78 in den meisten Fällen ideal ist. Wenn Ihr Zuhause zu jeder Zeit 78 Grad warm ist und Sie auch nachts eine Wassertemperatur von 78 Grad halten können, kommen Sie ohne Heizung aus. Diese Situationen sind jedoch sehr selten und die überwiegende Mehrheit der Aquarienbesitzer benötigt eine Heizung, um das Wasser auf der richtigen Temperatur zu halten.

Sind Angelfish Community Fish?

Obwohl sie als halbaggressiv gelten, können Engel unter den richtigen Umständen in einem Gemeinschaftspanzer gut miteinander auskommen. Stellen Sie sicher, dass es keine kleinen Fische gibt, die der Engel fressen kann, und keine Flossenzangen, die sie belästigen. Wählen Sie einen Tank, der groß genug ist, und üben Sie ein gutes Aquarienmanagement, um Stress und Aggressionen zu reduzieren.

Sind Süßwasser-Kaiserfische winterhart?

Nach meiner Erfahrung hängt dies stark vom Bestand ab. Diese Fische sind stark kommerzialisiert und es ist eine gewisse Inzucht aufgetreten. Einige Züchter scheinen starke, robuste Fische zu produzieren, aber in anderen Fällen überleben Fische nicht lange nach der Heimreise. Sie können die Wahrscheinlichkeit minimieren, einen schwachen Fisch zu kaufen, indem Sie Engel wählen, die etwas größer sind als die winzigen, viertelgroßen, die häufig in Zoohandlungen erhältlich sind.

Unterrichten Engel Fische?

Schul- und Schwarmfische sind diejenigen, die im Aquarium am besten in einer Anzahl von sechs oder mehr gehalten werden. Wenn nicht, zeigen sie tendenziell ein höheres Stressverhalten und können sogar vorzeitig sterben. Engel passen nicht in diese Kategorie und können als Einzelfisch, als Brutpaar oder als Gruppe gehalten werden.

Können Süßwasser-Kaiserfische im Salzwasser leben?

Nein, es sind ausschließlich Süßwasserfische. Es gibt jedoch auch andere Kaiserfische in der Aquarienwelt aus der Familie der Pomacanthidae . Dies sind Meeresfische, die in Salzwassertanks leben, und sie sollten nicht mit ihren entfernten Süßwasserverwandten verwechselt werden.

Schlafen Kaiserfische?

Die meisten Fische schlafen und Engel sind nicht anders. Aber Fischschlaf ist nicht ganz dasselbe wie menschlicher Schlaf. Stattdessen erleben Fische Phasen des reduzierten Stoffwechsels, während sie sich der Gefahr immer noch bewusst sind. Wenn Sie nachts in Ihren Panzer gucken, können Sie Ihren Kaiserfisch beim Schlafen erwischen!

Abschließende Gedanken

Der Süßwasser-Kaiserfisch ist einer der schönsten Fische, die Sie halten können. Wie Sie diesem Artikel entnehmen können, müssen sie jedoch sehr genau gepflegt werden. Sie sind auch in der Aquarienbranche weit verbreitet, und so mancher Neuling hat ein oder zwei Engel mit nach Hause gebracht, um sie am nächsten Morgen zu finden.

Ich kann mich an den 10-Gallonen-Tank erinnern, den meine Familie hatte, als ich vor fast vierzig Jahren ein Kind war. Auf Anraten des örtlichen Fischgeschäfts haben wir dort einen Kaiserfisch zusammen mit einem Haufen anderer Fische hineingestopft, und dieser Fisch wuchs für diese kleine, überfüllte Umgebung enorm. Es schien zu der Zeit sehr cool, aber jetzt weiß ich, dass es eine schreckliche Umgebung für diese Fische war.

Heutzutage sind die Mitarbeiter der Zoohandlung wohl besser ausgebildet, aber Sie sollten sich weder vollständig auf sie verlassen, um Ihnen die besten Ratschläge zur Fischpflege zu geben, noch sollten Sie sich vollständig auf Artikel wie diesen verlassen. Berücksichtigen Sie alle verfügbaren Ratschläge, aber machen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen und lernen Sie aus den Fehlern, die Sie zwangsläufig machen werden.

Wenn Sie Ihre Forschung mit guten Methoden zur Aquarienpflege kombinieren, kann Ihr Kaiserfisch ein langes, glückliches Leben führen. Hoffentlich haben Sie mit diesem Artikel den richtigen Weg eingeschlagen. Viel Glück und zögern Sie nicht, Fragen in den Kommentaren zu stellen.

Verweise:

Schlafen Fische ?, noaa.gov

Pterophyllum, wikipedia.org

Tags:  Haustierbesitz Kaninchen Fische & Aquarien