20 Namen für Pferde aus der griechischen Mythologie

Kontaktieren Sie den Autor

Pferde sind wundervolle Wesen, und wir möchten Namen finden, die zu ihrer einzigartigen Natur passen. Ein guter Ort, um nach Namen zu suchen, die mehr als nur schön sind, ist die Untersuchung der griechischen Mythologie, die voller beeindruckender Götter, Göttinnen und Titanen ist. Kreaturen und Geister. Diese Namen sind von mythologischer Bedeutung.

Schauen Sie sich diese Ideen an und sehen Sie, ob eines zu einem Pferd passt, das Sie jetzt oder irgendwann in der Zukunft haben möchten, oder vielleicht sogar zu einem Pferd, das einen Neuanfang mit einem neuen Namen benötigt.

Äther

Äther ist eine ursprüngliche Gottheit. Der Sohn von Erebus, dem Gott der Dunkelheit, und Nyx, der Göttin der Nacht, wurde Äther zur Gottheit, die für die verdünnte obere Luft am Himmel verantwortlich ist (man denke an "Äther" oder "Ätherisch"). Das ist die Luft, die die Götter atmen, sie ist zu fein und dünn für die tödlichen Lungen. Anders als seine Eltern strebt Aether danach, ein heldenhaftes Vorbild zu sein. Dieser Name könnte gut für jedes Pferd sein, das wild und frei laufen mag oder für ein Pferd, das wirklich Spaß am Springen hat.

Alastor

Der griechische Gott Hades besaß ein mächtiges schwarzes Pferd namens Alastor, und es war eines der vier Pferde, die Hades Wagen zogen, als er aus der Unterwelt stürmte, um Persephone mitzunehmen. Dieser Name wäre eine interessante Option für einen einschüchternden schwarzen Hengst oder Wallach. Er könnte ein Schatz sein, aber wenn ihn neue Leute treffen, sind sie vielleicht zu eingeschüchtert, um seine Süße zu erkennen. . . oder vielleicht versteht er sich wirklich nur mit dir. So oder so, es ist ein Name mit einer interessanten Geschichte.

Apollo

Apollo und seine Schwester Artemis sind zwei der stärksten Götter im griechischen Pantheon. Apollo ist der Gott vieler Dinge, einschließlich Musik, Wahrheit, Prophezeiung, Licht und Sonne, Heilung, Pest, Poesie usw. Apollo ist der Patron von Delphi und kümmert sich intensiv um die Künste und die Medizin. Dieser Name könnte für jedes Pferd mit einer freundlichen, beruhigenden Natur gut arbeiten. Es könnte sogar noch besser für hellere Pferde (Silber-, Weiß- und Palomino-Pferde) funktionieren, da Apollo oft als blond dargestellt wird, aber ich denke, dass jeder freundliche und beständige Hengst, Wallach oder Fohlen dies gut tragen könnte.

Ares

Ares, der Sohn von Zeus und Hera, ist der griechische Kriegsgott. In Ares dreht sich alles um die wilde Seite des Krieges. Aufgrund seiner Natur ist dieser Name möglicherweise gut für ein kraftvolles, eigenwilliges Pferd, das manchmal nicht mit Ihnen übereinstimmt, wohin Sie gehen oder was Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt tun sollten. Es würde auch für ein Pferd funktionieren, das gerne mit anderen Pferden im Stall kämpft.

Arete

Arete ist kein Lebewesen, sondern eine Idee - ein Potenzial. Arete bedeutet „Exzellenz jeglicher Art“. Es kann auch „moralische Tugend“ bedeuten. Dieses Wort ist weder männlich noch weiblich. Es fasst sich wirklich zu einem Ganzen zusammen, das darauf hinweist, dass man sein Potenzial ausschöpfen kann. Dieser Name wäre fantastisch für ein Fohlen mit echtem Potenzial für Größe oder ein Pferd, das Sie kaufen und von dem Sie große Dinge erwarten oder von dem Sie einfach nur vorbildliches Verhalten erwarten.

Artemis

Diese Göttin der Jagd ist die Zwillingsschwester von Apollo und die Tochter von Zeus und Leto. Sie ist die Göttin der Jagd, der Wildnis, der wilden Tiere, der Jungfräulichkeit und der Geburt. Die beliebtesten Bilder von ihr zeigen Artemis mit Pfeil und Bogen. Dieser wilde Name ist ideal für freigeistige Stuten und Fohlen. Dieser Name ist auch wunderbar für ein weibliches Pferd, das vor nichts Angst hat.

Chaos

Die Griechen dachten, das Chaos sei zunächst die große Leere des Nichts, die existierte, bevor die Welt begann. Aus diesem Chaos erwuchs eine ursprüngliche Gottheit, auch Chaos genannt, die es regierte. Dieser Name würde für ein Pferd jeden Geschlechts funktionieren, das sich nicht gerne an die Regeln hält und einfach mitmacht, um mitzumachen. Ein Pferd mit diesem Namen ist ein denkendes Mann- oder Frauenpferd.

Chiron

In der Mythologie dachten die griechischen Zentauren, Chiron sei „der weiseste und gerechteste aller Zentauren“. Chiron war ein berühmter Tutor. Er unterrichtete Achilles, als er jung war. Als Chiron älter wurde, wurde er auch ein angesehener Heiler und Astrologe. Chiron starb und opferte sich, um den Titanen Prometheus zu retten. Dieser Name ist gut für jedes kluge, fürsorgliche Pferd, das das Temperament hat, ruhig zu bleiben, wenn andere nervös werden. Es ist auch ein toller Name für ein Pferd, von dem Sie glauben, es würde Sie verteidigen, wenn Sie bedroht wären.

Chiron: Der große Lehrer

Corus

Dieser griechische Geist präsidierte über Übermut und Verachtung. Surfeit ist, wenn Sie zu viel von etwas haben oder wenn Sie jemanden dazu bringen, viel zu viel von etwas zu haben, und er sich unwohl fühlt. Dieser Name könnte für jedes Pferd gut sein, das sein Futter und seine Leckereien wirklich mag und sich viel zu sehr verwöhnt, aber wenn es nicht die Art von Leckerei ist, die er mag, drehen Sie die Nase hoch.

Hades

Hades ist Gott des Reichtums und Herr der Unterwelt. Er ist einer von Zeus 'Brüdern. Hades hat einen riesigen dreiköpfigen Hund namens Cerberus, der den Weg in die und aus der Unterwelt bewacht.

Hades kann ein bitterer und eifersüchtiger Herr sein. Als er sich in die Tochter Persephone der Erntegöttin Demeter verliebte, half Hades ihr, in der Unterwelt sechs Granatapfelsamen zu essen. Jetzt muss Persephone sechs Monate im Jahr dort verbringen.

Hades könnte einen schönen Namen für ein Pferd machen, das gerne die Kontrolle übernimmt oder leicht eifersüchtig wird. Dies könnte auch einfach ein toller Name für einen wirklich mächtigen, einschüchternden Hengst oder Wallach sein.

Helios

Helios ist der Gott, der als Personifikation der Sonne gesehen wird. Eine seiner Schwestern ist die Mondgöttin Sếlene, während seine andere Schwester Eos, die Göttin der Morgenröte, ist. Helios ist eine sehr helle, lebhafte Person. Er scheint in den Himmel. Erwägen Sie, einem hellen Pferd oder Pony wie einem Palomino, Grau, Silber oder sogar einem Schimmel diesen Namen zu geben. Natürlich, wenn Ihr Pferd oder Pony eine Persönlichkeit hat, die nur Helios schreit, dann machen Sie es!

Hera

Wenn es um Göttinnen geht, ist niemand wichtiger als Hera. Sie ist die Frau und Schwester von Zeus, dem König der Götter. Hera ist die Göttin der Geburt, der Frauen, der Ehe, der Reiche, der Könige und der Erben. Sie ist eine sehr königliche Frau, aber sie ist auch extrem eifersüchtig auf Zeus 'ständige Untreue.

Heras Lieblingstiere sind Pfauen, Kuckucke und Färsen. Sie können jede königliche oder hochmütig aussehende Stute Hera nennen. Sie können auch eine Stute nennen, die gerne mit Rindern Hera zusammen ist, oder eine Stute, die gerne Hengste und Wallache jagt, als würden sie in Schwierigkeiten geraten, und sie ruft sie dazu auf.

Nemesis

Die Göttin der Vergeltung, Nemesis, konzentriert sich besonders auf Menschen, die für Überheblichkeit oder übertriebenen Stolz bezahlen. Bekannt als "das Unausweichliche", ist Nemesis keine Figur, die irgendjemand hinter sich sehen wollte. Dieser Name wäre wahrscheinlich gut für eine dunklere Stute, die sich ruhig und gut zu bewegen weiß. Es würde auch für ein Pferd funktionieren, das weiß, wie man seine Zeit einhält und sich bei jemandem meldet, der etwas tut, das sie nicht mag, wenn ein Mensch ihr keine Möhre gibt, und später lehnt sie sich beiläufig ganz auf eines von beiden seine Füße.

Nike

Nike ist die klassische geflügelte Siegesgöttin. In der römischen Mythologie heißt sie Victoria. Dieser Name ist perfekt für jedes Pferd oder Pony, mit dem Sie konkurrieren möchten, sei es beim Springreiten, beim Fassrennen oder was auch immer.

Nyx

Die Göttin der Nacht, Nyx, stand am Anfang der Schöpfung und wurde eine Mutterfigur für Thanatos (Tod) und Hypnos (Schlaf). Nyx ist eine sehr mysteriöse Figur in der griechischen Mythologie, aber es ist klar, dass sie außergewöhnlich schön und so mächtig ist, dass Zeus selbst Angst vor ihr hat. Nyx wäre ein wunderbarer Name für eine schwarze, dunkelbraune oder braune Stute mit einer ruhigen, starken Persönlichkeit.

Persephone

Persephone ist die geliebte Tochter von Demeter, der Göttin der Ernte und des Gottes Zeus. Persephone selbst ist die Göttin des Frühlingswachstums. Persephone soll von Hades, Lord of the Underworld, ausgetrickst oder gefangen genommen worden sein. Während sie dort war, wurde sie hungrig und aß sechs Granatapfelkerne. Das Essen in der Welt der Toten band sie permanent, aber nur für sechs Monate im Jahr, einen Monat für jeden Samen, den sie aß.

Die Welt soll in den Herbst und dann in den Winter eintreten, während Demeter die Zeit ihrer Tochter in der Unterwelt betrübt und dann im Frühling in Blumen ausbricht, wenn Persephone zurückkehrt. Dieser Name könnte für fast jede Stute oder jedes Fohlen passen, besonders für jemanden, der auch in sehr dunklen Zeiten voller Hoffnung bleibt oder den Frühling wirklich liebt.

Perses

Obwohl die Gelehrten nicht ganz sicher sind, was dieser Name bedeutet, glauben sie, dass dieser Titan der Titan der Zerstörung ist. Mit solch einem bösen, schädlichen Thema könnte dieser Name gut für Pferde sein, die gerne kämpfen, zum Beißen neigen oder andere gefährliche Eigenschaften haben.

Sếlene

Sếlene ist eine Titanin und Göttin des Mondes. Sếlene hat einen zarten Mondwagen, den sie über den nächtlichen Himmel fährt. Sie soll viele Liebhaber haben. Sếlene ist vielleicht ein guter Name für eine schöne Stute oder ein Fohlen, das für die Zucht bestimmt ist, oder für eine hübsche Stute, die nachts gerne flirtet oder gerne auf den Feldern läuft.

Sterope

Sterope war eine der sieben Plejaden, die sieben Töchter des massiv starken Titanatlas. Die Plejaden waren auch die Gefährten der Göttin Artemis. Schließlich sollen die Plejaden in den Himmel gestiegen und zu einem Sternbild geworden sein. Sterope könnte für jede temperamentvolle Stute funktionieren, aber es könnte besonders gut für ein Pferd mit einem weißen Stern oder Flammen oder weißen Socken oder Strümpfen oder Roan- oder Appaloosa-Markierungen funktionieren - nur etwas, das auf die Plejaden am Himmel zurückhört.

Zeus

Herrscher des Olymp und König der Götter, Gott des Donners, des Blitzes, des Himmels, des Wetters, des Gesetzes, der Ordnung und der Gerechtigkeit. Zeus ist eine starke, königliche Figur, die oft Blitze trägt. Er hat normalerweise einen schwarzen Bart und eine blasse Haut. Jedes männliche Pferd, das gerne Anführer ist, könnte diesen Namen tragen. Dies würde auch für ein schwarzes oder schwarz-weißes Pferd funktionieren. Denken Sie abschließend an diesen Namen für ein Pferd, das sich tatsächlich für den Blitz begeistert.

Weitere Artikeln zu Pferdenamen

  • Top 40 indianische mythologische Namen für amerikanische Pferde
  • 25 Namen für Ihr Pferd aus der nordischen Mythologie
  • 20 Feuerrote Namen für Kastanienpferde
  • 15 große starke Pferdenamen

Dieses Fohlen könnte ein großartiger Zeus werden

Tags:  Nagetiere Haustierbesitz Exotische Haustiere