15 Namen für Ihren Hund nach griechischer Mythologie

Kontaktieren Sie den Autor

Es gibt eine Fülle von Orten, an denen man Hundenamen finden kann. Wie können Sie es eingrenzen und den perfekten Namen für Ihr Hündchen finden? Eine Möglichkeit besteht darin, nach einem Namen mit Bedeutung zu suchen. Mythologie ist ein großartiger Ort, an den man sich mit bedeutungsvollen Namen wenden kann. Alles, von Göttern und Göttinnen bis hin zu Nymphen und Titanen, kann eine Quelle der Inspiration für einen Hundenamen sein.

Die griechische Mythologie stammt aus dem alten Griechenland, das auch als Wiege der westlichen Zivilisation bekannt ist. Diese Mythologie zeigt ein Pantheon von Göttern, angeführt von Zeus, dem Gott des Himmels, in Geschichten über Abenteuer und Krieg. In diesem Artikel sehen wir uns 15 Namen aus der griechischen Mythologie an, die für Ihren Hund oder Welpen genau richtig sein könnten.

1. Aphrodite

Aphrodite ist die Göttin der Liebe, Fruchtbarkeit und Schönheit. Sie ist die Tochter des Zeus. Ihr Streit mit Athena und Hera soll den Trojanischen Krieg ausgelöst haben. Aphrodite wird oft als die Idealisierung der Schönheit zum Leben erweckt.

Dieser Name könnte gut für einen körperlich wunderschönen Hund funktionieren, aber er könnte genauso gut für eine Hündin mit einer schönen Seele oder sogar einer, die zu eifersüchtigen Anfällen neigt, funktionieren!

2. Apollo

Apollo hat einen der produktivsten Lebensläufe in der Mythologie. Er ist der Gott der Sonne, der Musik, der Prophezeiung, der Wahrheit, der Heilung, des Lichts, der Poesie, der Pest und mehr! Apollo ist der Sohn des Zeus. Seine Zwillingsschwester ist Artemis, die Jägerin. Apollo ist auch der Anführer der neun Musen.

Da Apollo ein so vielfältiges Portfolio hat, könnte dieser Name für die meisten männlichen Hunde gut funktionieren. Aufgrund von Apollos musikalischen Neigungen könnte es besonders gut für einen Hund funktionieren, der gerne heult!

3. Ares

Ares ist der Gott des Krieges. Seine Eltern sind Zeus und Hera. Ares ist der Gott ungezähmter, gewaltsamer Konflikte. Er ist eine wilde Urkraft. Ares liebt es, in die Schlacht zu ziehen und sich mit Menschen und Göttern zu messen.

Dieser Name würde gut für einen harten Rüden passen, der gerne kämpft oder einfach nur schlecht aussieht.

4. Artemis

Apollos Zwillingsschwester Artemis ist die Göttin der Jagd. Sie ist auch die Göttin der wilden Tiere und der Wildnis. Artemis Lieblingswaffe ist Pfeil und Bogen.

Artemis könnte ein guter Name für einen weiblichen Jagdhund oder einen Hund einer traditionellen Jagdrasse sein. Dieser Name würde auch gut für einen Hund passen, der es liebt, in der Wildnis zu erforschen, oder den Sie lieben, lange Spaziergänge in der Wildnis zu unternehmen.

5. Atlas

Atlas ist der Titan, der die ganze Erde auf seinen Schultern hält. Mit ihm ist das Atlasgebirge im Nordwesten Afrikas verbunden. Atlas würde einen großen Namen für jeden starken oder arbeitenden Hund oder für jede Hunderasse machen, die aus Afrika stammt.

6. Athena

Athena ist die Göttin der Weisheit und des Krieges. Im Gegensatz zu Ares bevorzugt Athena taktische und strategische Kämpfe. Sie ist eine sorgfältige und kompetente Göttin. Als Kriegergöttin führt sie ihre eigenen Truppen in die Schlacht.

Dieser Name ist sehr schön für die meisten Hündinnen. Es ist besonders für Hunde geeignet, die vorsichtige Hüter ihres Haushalts sind oder werden sollen.

7. Calypso

Calypso ist eine Nymphe, die auf der Insel Ogygia lebt. In Homers Odyssee verführte Calypso Odysseus und hielt ihn sieben Jahre lang auf ihrer Insel. Sie ist außergewöhnlich hübsch und gut gesprochen. Sie ist eine reizende Sängerin und Tänzerin und nutzt diese Fähigkeiten, um Odysseus anzulocken.

Calypso könnte einen hübschen Namen für eine zartere Hündin oder eine besonders bewegliche Hündin machen. Der Name könnte auch für einen Hund passen, der gerne „singt“ oder besonders gut darin ist, Menschen zu verwöhnen.

8. Cerberus

Dieser dreiköpfige Hund bewacht den Eingang zur Unterwelt. Er gehört zu Hades, dem jüngeren Bruder von Zeus und König der Unterwelt. Cerberus ist ein riesiges Sklaventier, das Menschen im Ganzen fressen kann.

Cerberus könnte ein guter Name für jeden wirklich großen Rüden sein. Wenn Sie zufällig einen dreiköpfigen Hund haben, ist dies besonders angebracht, aber einer, der bedrohlich aussieht (auch wenn er ein echter Schatz ist), ist genauso gut. Sie könnten auch in Betracht ziehen, einen Spielzeughund wie einen Chihuahua oder einen Pommerschen diesen wilden Namen ironisch zu nennen.

9. Chaos

Chaos ist das allererste, was jemals im Universum existiert. Chaos ist das, von dem alles andere kam. Die ersten Götter sind aus dem Chaos hervorgegangen. Dieser Name könnte für jeden Hund funktionieren, der gerne Unheil anrichtet oder immer der Erste sein möchte.

10. Demeter

Demeter ist die Göttin der Ernte. Die Leute glaubten, dass ohne Demeter die Ernte nicht wachsen und die Erde unfruchtbar werden würde. Als ihre Tochter Persephone in der Unterwelt ist, trauert Demeter und der Winter fällt auf die Erde.

Dieser Name könnte für viele Hündinnen funktionieren. Es könnte besonders gut für einen Rettungshund funktionieren, der Welpen hat, oder für einen Hund, der gerne zwischen Pflanzen und Bäumen herumtollt.

11. Hera

Hera ist die Frau des Zeus und Königin der Götter. Sie ist äußerst eifersüchtig auf alle Untreuen von Zeus. Hera ist die Göttin der Frauen und der Ehe, was ihre Gefühle für Zeus noch sinnvoller macht!

Hera könnte einen guten Namen für eine Hündin machen, die gerne eine „Mutter Henne“ ist, oder für eine Hündin, die sehr eifersüchtig auf die Zuneigung ihres Besitzers ist.

12. Hermes

Der geflügelte Gott Hermes ist bekannt für seine Schnelligkeit. Er ist der Bote der Götter. Er ist auch als Betrüger bekannt. Er betrügt gerne andere Götter, nur um dies zu befriedigen. Hermes ist auch der Patron der Reisenden.

Hermes könnte ein schöner Name für einen Rüden sein, der sehr schnell läuft oder gerne Streiche spielt. Es könnte auch ein guter Name für einen Hund sein, den Sie auf Reisen mitnehmen.

13. Nike

Nike ist die Göttin des Sieges. Nike fliegt auf ihrem Streitwagen, besucht Schlachtfelder und belohnt tapfere Krieger. Nike könnte einen interessanten Namen für einen widerstandsfähigen Hund machen, der gerettet wurde.

14. Persephone

Persephone ist die Tochter von Zeus und Demeter. Sie regiert als Königin in der Unterwelt neben dem Gottkönig Hades. Persephone ist eine Göttin der Vegetation. Sie aß während ihres Besuchs in der Unterwelt Samen von einem Granatapfel und muss deshalb jeden Herbst und Winter dort bleiben.

Persephone könnte einem weiblichen Rettungshund einen guten Namen geben. Es wäre auch ein hübscher Name für einen Hund, der ein königliches Auftreten hat.

15. Zeus

Zeus ist der König der Götter. Er ist der Gott des Himmels und des Donners. Zeus ist mit Hera verheiratet, obwohl er sie die ganze Zeit betrügt. Zeus hat viele, viele Kinder von vielen unsterblichen und sterblichen Müttern. Er wohnt auf dem Olymp.

Zeus könnte einen interessanten Namen für einen Rüden machen, der gerne viel flirtet. Es könnte auch für einen majestätischen Hund funktionieren, der König aller Hunde sein könnte.

Tags:  Reptilien & Amphibien Exotische Haustiere Kaninchen