Warum und wie regenerieren Eidechsen ihre Schwänze?

Kontaktieren Sie den Autor

Haben Sie jemals einen Gecko ohne Schwanz gesehen und sich gefragt, warum? Eidechsen und andere Reptilien können ihren Schwanz nach Belieben verlieren und fehlende Schwanzteile regenerieren oder ganz neue wachsen lassen. Aber warum verlieren Eidechsen überhaupt ihren Schwanz? Und wie können sie nachwachsen? Wir werden die Gründe für diese Selbstverteidigungsmethode untersuchen und auch die Entstehung eines neuen Gliedes beobachten.

Was ist der Vorteil der Regeneration des Reptilienschwanzes?

Ähnlich wie Tintenfische und Seesterne haben sich Eidechsen im Laufe der Zeit entwickelt, um ihre Regeneration der Gliedmaßen zur Selbstverteidigung zu nutzen. Wenn Eidechsen von einem Raubtier angegriffen werden, lösen sie manchmal ihren Schwanz, um ein Raubtier abzulenken. Nachdem der Schwanz abgefallen ist, wackelt er weiter. Wenn die Eidechse Glück hat, kann das Raubtier nicht zwischen der Eidechse und ihrem wackelnden Schwanz unterscheiden. Indem die Eidechse einen überzeugenden Sündenbock liefert, der den Feind ablenkt, kann sie der Situation möglicherweise (relativ) unversehrt entkommen.

Während die Eidechse schnell davon huscht, kann der Raubtier seine Aufmerksamkeit auf den abgelösten Schwanz lenken, der, obwohl er sich windet, an derselben Stelle bleibt.

Eidechsen haben sich weiterentwickelt, um ihre Schwänze nach Belieben ablösen zu können. Leider trennen sie sich manchmal nicht vollständig. In diesen Fällen muss die Eidechse mit einem teilweise abgelösten Schwanz leben, während sich die Zellen um sie herum zu regenerieren beginnen.

Geckos, die ihre Endstücke zurück wachsen

Wie regenerieren sich Schwänze?

Wie viele Tiere, die ihre Gliedmaßen regenerieren können, können Geckos und Eidechsen ihre Schwänze leicht ablösen, da ihre Blutkörperchen, Knochen, Nervenzellen und Haut an jeder Stelle entlang der Gliedmaße getrennt werden können.

Die Eidechse kann einen Schwanz immer wieder nachwachsen lassen, ist aber nach dem Verlust nicht gesund.

Eidechsen speichern Fett und Nährstoffe im Schwanz. Wenn sie ihren Schwanz abnehmen, verbrauchen sie kritische Energie, die benötigt wird, um mehr Nahrung zu finden, um die verlorenen Nährstoffe zu ersetzen. Wenn der Gecko einen Schwanz verliert, verbraucht er nicht nur eine erhebliche Menge an Energie, sondern das Zurückwachsen des Schwanzes erfordert fast die doppelte Menge an Energie.

Wie kannst du helfen

Wenn Ihr Haustier Eidechse seinen Schwanz verloren hat, sollten Sie seinen Noppen im Laufe des Tages in warmem Wasser einweichen und ihn regelmäßig reinigen. Betadine ist auch ein guter Weg, um die Wunde des verlorenen Schwanzes einer Eidechse zu reinigen. Nach einer Woche Einweichen der Eidechse können Sie die Eidechse herausnehmen. Tragen Sie nachts dreifaches Antibiotikaöl auf die Wunde auf, um eine ordnungsgemäße Heilung zu gewährleisten.

Wenn der Stumpf Ihrer Eidechse anschwillt, müssen Sie ihn zu einem erfahrenen Reptilien-Tierarzt bringen.

Wie lange dauert die Regeneration?

Wie bereits erwähnt, haben Eidechsen die Fähigkeit, ihren Schwanz zu regenerieren. Es dauert ungefähr neun Wochen, bis eine Eidechse ihren Schwanz nachwächst. Innerhalb der ersten drei Wochen ist der Schwanz der Eidechse ein dunkler Lymphgefäßstumpf.

Wenn die Schwänze nachwachsen, regeneriert sie sich von innen nach außen. Nach sechs Wochen hat sich die gesamte Schwanzform regeneriert. Nachdem der Schwanz sechs Wochen nachgewachsen ist, beginnt sich die Haut der Eidechse über den Lymphgefäßen zu bilden.

Sehen Sie sich das Video unten an, um es in Aktion zu sehen!

Der Schwanz einer Eidechse wächst nach (beschleunigt)

Tags:  Fische & Aquarien Diabetes-Mine Kaninchen