Was sind einige gute männliche Katzennamen?

Kontaktieren Sie den Autor

Einen Namen für eine männliche Katze wählen

Der Kater jeder Rasse denkt gerne, dass er der Herrscher des Hauses und vielleicht der Nachbarschaft ist. Sein hartes Äußeres verbirgt oft die süßen und kuscheligen Untertöne, die er zeigt, wenn er allein mit seinen Besitzern ist.

Zwar ist es einfach, einen Katzenkater, Tabby oder einen anderen, nicht näher bezeichneten Namen zu nennen, aber Sie sollten sich Zeit nehmen und sein Verhalten beobachten, bevor Sie ihn benennen. Ist er ein Krieger oder ein Kämpfer? Dann wird so etwas wie Scrapper oder Ali großartig.

Wenn Sie anfangen, Ihren Katzenfreund kennenzulernen, zeigt er durch seine Handlungen, was sein Charakter ist, und erleichtert Ihnen so, den besten Namen für ihn zu finden.

Beispiele für die Auswahl eines Katzennamens

Ausweich- oder schwer fassbare Katzen: Wenn Ihre Katze schwer fassbar ist und immer ein Geheimnis zu haben scheint, kann ein geeigneter Name Shadow oder Casper sein. subtilere Namen können von berühmten Katzen abgeleitet werden. Als Beispiel habe ich eine tolle Tabby-Katze, die diese Eigenschaften aufweist - da meine Familie Harry Potter liebt, haben wir beschlossen, unseren Kater Mr. Norris zu nennen, der auf Mrs. Norris aus den Harry Potter-Romanen basiert.

Böse und verspielte Katzen : Manchmal scheint eine Katze so boshaft zu sein, dass sie gerne mit allem spielt, was sie findet, oder sich an anderen Tieren anschleicht. Solche männlichen Katzen können lustige Namen wie Joker oder Devil haben.

Bunte Namen : Tabby-Katzen gibt es in allen möglichen Farben. Daher ist es oft beliebt, eine Katze nach ihrem Fell zu benennen, auch wenn sie den Charakter nicht wirklich verkörpert. Oft werden Namen wie Blackie oder Whitey verwendet.

Mystische Namen : Haben Sie bemerkt, wie manche Katzen Sie ansehen und irgendwie Bände sprechen können, ohne auch nur das geringste Miauen zu haben? Diese mystische Eigenschaft ist bei männlichen Katzen häufig anzutreffen und daher machen Namen wie Mage, Mystic oder Wicca Spaß.

Das Auswählen von Namen für Katzen ist kein einfacher Vorgang und kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Erstellen Sie eine Liste mit Ihren zwanzig Lieblingsnamen und beobachten Sie Ihren Kater einige Tage lang. Mit der Zeit können Sie die Liste eingrenzen, bis Sie die richtige Größe für Ihre Katze gefunden haben.

Meine männlichen Katzennamen

Wie oben erwähnt, habe ich eine männliche Tabbykatze namens Mr. Norris . Die andere Katze macht mehr Spaß und ist einfach immer in Schwierigkeiten, daher passt der Name Spanky perfekt zu ihm.

Wir hatten eine wundervolle männliche schwarz-weiße Katze; Anfangs hieß er wegen seiner Farbe Checkers, aber meine Frau konnte sich nie daran erinnern, also nannte sie ihn einfach Fred - der Name steckte.

Meine persönlichen Top 100 Namen für männliche Katzen

Hier ist eine Liste meiner Lieblingsnamen für männliche Katzen. Fühlen Sie sich frei, zusätzliche Ideen in den Kommentaren unten zu lassen.

  • Mac
  • Magier
  • Malkin
  • Max
  • Meilen
  • Morris
  • Mr. Norris
  • Mystiker
  • Nelson
  • Niko
  • Nitro
  • Nuno
  • Opie
  • Oreo
  • Oscar
  • Panda
  • Paulie
  • Pfeffer
  • Der gestiefelte Kater
  • QUentin
  • Quimby
  • Rafael
  • Rasta
  • Rasierer
  • Ringo
  • Rufus
  • Säbelzahn
  • Skorpion
  • Scrapper
  • Shaq
  • Sonny
  • Spanky
  • Tabby
  • Taco
  • Tarzan
  • Teddy
  • Theo
  • Tiger
  • Toby
  • Ulysses
  • Vic
  • Waldo
  • Whitey
  • Wicca
  • Wycliff
  • Xavier
  • Yoda
  • Yukon
  • Zepplin
  • Zorro
  • As
  • Admiral
  • Ajax
  • Albert
  • Alex
  • Ali
  • Kunst
  • Arthur
  • Bailey
  • Bart
  • Baxter
  • Benny
  • Blackie
  • Borris
  • Bubba
  • Calvin
  • Cedric
  • Dame
  • Chester
  • Chico
  • Chip
  • Chutney
  • Cornelius
  • Dante
  • Dean
  • Teufel
  • Elway
  • Fabio
  • Fandango
  • Feuerball
  • Fonzi
  • Fred
  • Galvin
  • Gatsby
  • Gideon
  • Winterhart
  • Harrison
  • Tyrannisieren
  • Hobbs
  • Inki
  • Itzy
  • Jericho
  • Hieronymus
  • Joker
  • Keanu
  • Keegan
  • Kobi
  • Löwe
  • Lex
  • Lurky
Tags:  Haustierbesitz Tierwelt Katzen