Die Vorteile der Unterbringung von Leopardgeckos in Kübeln

Alternative Wohnmöglichkeiten für Geckos

Die Aufbewahrung von Reptilien in Wannen oder Gestellsystemen wird bei durchschnittlichen Reptilienbastlern immer beliebter. Regalsysteme gab es früher nur in großen Sammlungen und großen Rassen. Je mehr Menschen die Vorteile von Wannen im Vergleich zu typischen Behausungen (z. B. Tanks) entdecken, desto vorteilhafter ist es, auch kleine Sammlungen in Wannen zu halten.

Vor- und Nachteile von Kunststoffwannengehäusen

VorteileNachteile
Spart PlatzKeine Vitrine
Erhält die richtige WärmeNicht ästhetisch
Geringer Wartungsaufwand-
Einfach zu säubern-
Preiswert-
Privat und sicher-
Leicht-

Sollten Sie Ihren Leopardengecko in einer Plastikwanne unterbringen?

Sie können erfolgreich Leopard Geckos in Wannen mit der richtigen Planung und Forschung halten. Viele Leute haben Wannen sofort von der Liste der möglichen Unterbringungsmöglichkeiten gestrichen und sich gefragt, warum jemand einen Leopard-Gecko in einer Plastikwanne aufbewahren sollte. Obwohl die Verwendung von Wannen nicht in jeder Situation funktioniert, sind sie ziemlich vielseitig. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile, wenn Sie Ihren Leopard Gecko in einer Wanne lassen.

Vorteile:

  • Spart Platz
  • Einfachere Aufrechterhaltung der richtigen Wärme
  • Benötigt sehr wenig Wartung
  • Einfach zu säubern
  • Preiswert
  • Bietet Ihrem Gecko Privatsphäre und Sicherheit
  • Leicht

Nachteile:

  • Kein Schaukäfig
  • Nicht ästhetisch ansprechend

Der einzige wirkliche Nachteil, Ihren Leopard Geckos in Wannen zu halten, ist rein aus menschlicher Sicht. Viele der erhältlichen Wannen sind farbig oder undurchsichtig und können schwer durchsichtig sein. Wenn Sie nur ein paar "Leos" als Haustiere behalten und ihr natürliches Verhalten sehr wichtig ist, würde ich empfehlen, bei Glastanks oder speziell angefertigten Reptiliengehegen zu bleiben. Wenn Sie nach einer sicheren, platzsparenden und vorteilhaften Art der Unterbringung suchen, die kostengünstig und pflegeleicht ist, würde ich Kunststoffwannen vorschlagen.

Notwendiges Zubehör für die Wanne Ihres Leopard Gecko

  • Wanne mit geeigneter Größe (unten aufgeführt)
  • Thermometer
  • Lötkolben
  • Zwei Häute (Minimum)
  • Luftfeuchtigkeit verstecken
  • Wasser- und Speisegerichte
  • Substrat
  • Hitzequelle

So richten Sie einen geeigneten Lebensraum für Ihren Gecko ein

Das Aufstellen der Wanne Ihres Leopard Gecko entspricht weitgehend dem Aufstellen eines normalen Gehäuses. Der einzige entscheidende Unterschied besteht darin, dass Ihre Wanne bewohnbar ist.

Wählen Sie eine Wannengröße

Entscheiden Sie anhand des Alters, welche Wannengröße für Ihren Gecko ideal ist. Die folgenden Richtlinien beschreiben die Mindestgröße für jeden Gecko. Wenn Sie ihm mehr Platz geben können, machen Sie es!

  • Jungtier für junge Erwachsene: 6-Liter-Wanne
  • Ein Erwachsener: 15-Liter-Wanne
  • Mehrere weibliche Tiere oder zu Zuchtzwecken: 28-Liter-Wanne

Machen Sie Luftlöcher

Nachdem Sie auf der Grundlage der obigen Empfehlungen und Ihrer persönlichen Präferenz die passende Größe für die Wanne ausgewählt haben, ist es Zeit, Luftlöcher in die Wanne zu setzen. Ich empfehle, einen Lötkolben zu verwenden, um Löcher in Ihre Wanne zu schmelzen. Einige Leute benutzen eine Bohrmaschine, aber es besteht eine sehr gute Chance, dass Ihre Wanne dadurch reißt. Machen Sie genügend Löcher, um frische Luft hereinzulassen und die Luftfeuchtigkeit niedrig zu halten.

Richten Sie den Lebensraum ein

Nachdem Sie Ihre Löcher gesteckt haben, können Sie mit dem Aufstellen der Wanne beginnen. Legen Sie Ihr Lieblingssubstrat ab und platzieren Sie Ihre Häute, Ihre feuchte Haut, Ihr Geschirr, Ihr Thermometer und alles andere, was Sie möchten, in Ihrem Leopard Gecko-Gehäuse in der Wanne. Denken Sie daran, die richtige Wärmequelle wie ein UTH oder ein Flexwatt bereitzustellen.

Tags:  Vögel Exotische Haustiere Diabetes-Mine