Reittipps und Tricks: Posten auf der richtigen Diagonale

Kontaktieren Sie den Autor

Der Prozess des Lernens zum Traben

Ich habe zuvor über das Lernen des Postens geschrieben - den Prozess des Lernens, wie man es macht, während man die zentrierte, ausgeglichene Position beibehält, an der man so hart gearbeitet hat.

Ich erwähnte auch zuvor, dass es meiner Meinung nach wichtiger ist, die Grundidee und Technik zu verdeutlichen, bevor die Komplikation hinzugefügt wird, zu überprüfen, ob Sie auf der richtigen Diagonale liegen oder nicht. Dieser Artikel befasst sich mit den Besonderheiten des Lernens, auf der richtigen Diagonale zu traben.

Sind Sie und Ihr Schüler bereit, Diagonalen zu lernen?

Bevor ich einem Schüler beibringe, wie er feststellen kann, ob seine Diagonale korrekt ist oder nicht, stelle ich sicher, dass er in einigen Punkten einen soliden Anfang hat.

Das erste ist, sicherzustellen, dass sie ihr Pferd dazu bringen können, einen Trab zu lernen, sofort den Rhythmus des Pferdes zu lernen und mit dem Posten zu beginnen.

Der Schüler muss verstehen, was wir meinen, wenn wir "innerhalb" und "außerhalb des Kreises" sagen. Wenn wir anfangen, über Diagonalen zu sprechen, werden wir den Schüler bitten, auf das äußere Vorderbein zu achten. Sie müssen wissen, um welches Bein es sich handelt.

Es scheint eine einfache Sache zu sein, aber es kann für Kinder verwirrend sein, besonders wenn sie kein solides Verständnis von innen und außen zu haben scheinen. Ich mag es, ihnen zwei verschiedenfarbige Pflanzen zu geben, eine in jeder Hand zu halten und dann den Fahrer Figuren machen zu lassen, die Richtungsänderungen erfordern. Jedes Mal, wenn sie eine Richtungsänderung vornehmen, sollten sie die Farbe des Ernteguts von außen hervorheben. Kinder scheinen diesen Spaß zu finden, und ich habe festgestellt, dass es ihnen hilft, innerhalb und außerhalb ziemlich leicht zu lernen.

Zuletzt möchten Sie sicherstellen, dass sie einen reibungslosen Richtungswechsel im Trab ausführen können. Mit anderen Worten, sie können die Richtung ändern und in die andere Richtung gehen, ohne dass das Pferd langsamer läuft. Dies liegt daran, dass der Reiter bei der Überprüfung der Diagonalen die Richtung ändern muss, während er das Pferd im Trab hält, ohne den Buchungsrhythmus zu verlieren. Wenn das Pferd zu Fuß langsamer wird und der Schüler das Pferd wieder in Trab versetzt, wenn er versehentlich die richtige Diagonale aufnimmt, wenn er wieder mit dem Posten beginnt, können wir ihm nicht beibringen, wie er die Diagonalen ändert, wenn er die falsche hat eins.

Was bedeutet es, auf der richtigen Diagonale zu posten?

Auf der richtigen Diagonale zu postieren bedeutet, dass wir aufstehen, während das äußere Vorderbein des Pferdes nach vorne tritt. Mit anderen Worten: Stehe während des Schrittes des Pferdes auf, wenn sein Rücken hoch ist, und lasse uns hüpfen.

Das innere Hinterbein ist das diagonale Paar zum äußeren Vorderbein. Das innere Hinterbein ist das Bein, das die gesamte Energie im Trab erzeugt. Wenn das innere Bein des Pferdes auf den Boden fällt, ist es am ausgeglichensten, und dann wollen wir unten sein. Es wird ihm helfen, das Gleichgewicht zu halten, und es wird uns helfen.

Mit anderen Worten, wenn wir auf der richtigen Diagonale postieren, nutzen wir den Schwung des Pferdetrabes, um uns vom Sattel zu erheben, anstatt zu versuchen, uns festzuhalten, wenn der Pferderücken hochsteht. Wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie man es macht, ist es für Pferd und Reiter komfortabler, auf der richtigen Diagonale zu posten. Sich auf der richtigen Diagonale zu befinden, wird ebenfalls als grundlegende Fertigkeit angesehen. Bei Shows ist dies also etwas, worauf der Richter achten würde.

Wie prüft man ihre Diagonale?

Sobald wir wissen, dass der Fahrer in einem guten Rhythmus beim Richtungswechsel im Trab posten und das Innere und Äußere identifizieren kann, können wir an Diagonalen arbeiten.

Obwohl sich der Körper des Pferdes beim Gehen nicht in der gleichen Weise wie beim Trab bewegt, haben meine Schüler die äußere vordere Schulter / das äußere vordere Bein identifiziert. Es ist wirklich das Anheben der Schulter, dass wir mehr als das Bein sehen, das sich von oben auf dem Pferd nach vorne bewegt.

Ich möchte, dass der Schüler, während er geht und die Richtung ändert, jedes Mal sagt, wenn er die Pferde vor dem Schulterlift sieht. Stellen Sie sicher, dass sie es zur richtigen Zeit sagen und dass sie daran denken, zu wechseln und zur anderen Seite zu schauen, wenn sie die Richtung ändern. Ich sage ihnen, dass sie sich keine Sorgen machen sollen, sobald sie anfangen zu traben, wird die Schulterbewegung des Pferdes leichter sichtbar. Wie alles andere mit meinen Schülern, mache ich es zuerst auf die langsame Art!

Als nächstes muss ich sie den Trab aufheben und anfangen zu posten, wie sie es normalerweise tun würden. Dann sage ich ihnen, ob sie auf der richtigen Diagonale liegen oder nicht. Wenn sie auf der richtigen Seite sind, haben sie beim ersten Versuch Glück gehabt! Dann fordere ich sie auf, das äußere Schulterheben zu beobachten, damit sie sich daran gewöhnen können, wie es aussehen soll. Die ganze Zeit daran erinnern, dass ein Blick nach unten nicht bedeutet, sich nach vorne zu beugen. Wir tendieren dazu, dorthin zu gehen, wo unsere Augen aussehen. Achten Sie also darauf, ob sich Ihr Schüler nach vorne beugt, während er seine Diagonale überprüft.

Wenn sie beim ersten Versuch die richtige Diagonale erkennen, nachdem Sie sie die Außenseite beobachten lassen (damit sie wissen, wie es aussehen soll), können sie die Innenseite der Schulter beobachten und sehen, wie ein Fehler aussieht. Dies ist eine echte Hilfe für einige Schüler und verwirrt andere. Sie müssen nur Ihr Urteilsvermögen einsetzen, um zu sehen, wie es für jeden einzelnen Schüler aussieht.

Was ist, wenn Ihre Diagonale falsch ist? So ändern Sie es

Zunächst müssen Sie in der Lage sein, festzustellen, ob es richtig oder falsch ist. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie jemandem beibringen möchten, wie man es ändert, bis er den Teil zur Identifizierung nicht mehr versteht. Ich habe festgestellt, dass das gleichzeitige Unterrichten einfach zu viel ist und zu Frustration führt.

Wenn sich Ihr Schüler in der falschen Diagonale befindet, muss er zwei Trabschläge lang sitzen bleiben und sich dann wieder erheben, um die Diagonale zu ändern. Mit anderen Worten, anstatt mit dem normalen Posting-Rhythmus "Auf, Ab, Auf, Ab" fortzufahren, gehen Sie "Auf, Ab, Ab" (bleiben Sie zwei Schläge sitzen) und kehren Sie dann wieder zurück. Es wird nur Zeit und Übung brauchen, aber es ist wie bei allen anderen Dingen mit dem Reiten. Eines Tages wird es einfach klicken und zur zweiten Natur werden. Erfahrene Fahrer überprüfen unbewusst ihre Diagonalen, ohne auch nur nach unten zu schauen.

Eine Sache, die mir beim Unterrichten von Schülern im Gruppenunterricht geholfen hat, ist, dass sie sich gegenseitig beobachten und sehen, ob sie richtig oder falsch sind. Das Beobachten, wie jemand anderes es tut, und das Beobachten, wie er es ändert, kann den Schülern wirklich helfen, es zu verstehen. Vor allem, wenn sie mehr visuelle Lerntypen sind.

Dies kann sogar in ein Spiel verwandelt werden, in dem Sie einen Schüler auswählen, der mit dem Traben und Posten beginnt, und dann einen anderen Schüler auswählen, um zu beobachten, ob das Traben des Schülers richtig oder falsch ist. Auf diese Weise lernen alle Schüler noch, auch wenn es nicht an ihnen ist, derjenige zu sein, der trottet.

Sobald sie ziemlich sicher sind, zu schauen und zu prüfen, ob sie richtig oder falsch sind, können Sie die gleiche Art von Spiel spielen, aber jetzt darf der Reiter auf dem Pferd nicht nach unten schauen und prüfen, sie müssen fühlen, ob sie richtig sind richtig oder falsch.

Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um sie daran zu erinnern, dass es beim Posten darum geht, im Rhythmus mit Ihrem Pferd zu bleiben. Wenn dies durch irgendetwas gestört wird, sollten Sie Ihre Diagonale überprüfen. Zum Beispiel, wenn Ihr Pferd Sie ein wenig erschreckt und aus dem Sattel nimmt. Wenn sie stolpern, ändert sich manchmal ihr Rhythmus oder sie beschleunigen oder verlangsamen sich abrupt. Wenn sich der Rhythmus ändert und sich auf Ihr Posting auswirkt, müssen Sie Ihre Diagonale überprüfen.

Wie lange dauert es, bis die Schüler Diagonalen lernen?

Wie bei allem, was mit Pferden und im Leben zu tun hat, wird jeder Mensch mit seiner eigenen Geschwindigkeit Fortschritte machen. Das logische Lernen Schritt für Schritt macht den Unterschied aus, wenn es darum geht, den Fahrern zu helfen, neue Fähigkeiten wie Diagonalen schneller zu erlernen. Sie müssen einen Schritt meistern, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren können.

Viele Zeitfahrer werden schnell feststellen, ob ihre Diagonale richtig oder falsch ist. Sie werden sich einfach nicht daran erinnern, dass sie es überprüfen müssen! Mit anderen Worten, die Gewohnheit, es für einige Leute zu überprüfen, dauert länger als die Fähigkeit selbst zu entwickeln. Jeder Fahrer ist anders!

Übungsidee zur Verfeinerung der Technik

Sobald meine Fahrer gut gepostet haben und in der Lage sind, Diagonalen zu überprüfen und zu ändern, habe ich eine Übung gefunden, die hilft, ihre Technik zu verfeinern und die Körperbeherrschung über alle zu verbessern.

Wie ich bereits erwähnte, besteht die typische Art, die Diagonalen zu ändern, darin, zwei Schläge lang sitzen zu bleiben und dann den normalen Rhythmus wieder aufzunehmen. Mit anderen Worten, "rauf, runter, runter, rauf".

Eine unterhaltsame und andere Übung, mit der Sie ihre Technik wirklich verfeinern und sicherstellen können, dass sie verstehen, ist, dass sie das Ändern von Diagonalen auf die entgegengesetzte Weise üben. Mit anderen Worten, wenn sie feststellen, dass sie auf der falschen Seite sind, lassen Sie sie ihre Diagonale ändern, indem sie für zwei Schläge stehen bleiben, anstatt für zwei zu sitzen. Sie würden also die Diagonalen ändern, indem sie zwei Schläge lang stehen blieben - "hoch, hoch, runter" und nicht "runter, runter, rauf".

Dies verstärkt die Tatsache, dass Sie zum Ändern der Diagonalen zwei Schläge überspringen müssen, während Sie gleichzeitig Beinkraft und Kernkraft aufbauen und ihr Gleichgewicht verbessern müssen. All diese Dinge werden von großem Nutzen sein, wenn sie in ihrem Reiten Fortschritte machen, insbesondere wenn es darum geht, zu lernen, wie man eine Zwei-Punkt-Position für das Springen macht.

Wenn Sie den Kindern sagen, dass diese spezielle Übung nicht nur für Diagonalen gedacht ist, sondern einen Baustein für das Springen darstellt, werden sie begeistert sein! Es wird ihnen ein wenig Motivation geben, extra hart zu arbeiten, auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheint.

Einer von vielen Trittsteinen auf Ihrer Reitreise

Das Erlernen des Fahrens ist viel schwieriger als die meisten Leute denken, wenn sie sich zum ersten Mal anmelden. Wir müssen uns nur daran erinnern, dass wir, um selbstbewusste Fahrer zu sein, einen Schritt meistern müssen, bevor wir zum nächsten übergehen. Selbst wenn es sich an diesem Punkt wie ein Kampf anfühlt, werden Sie es verstehen und dann mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Wenn es um Reiten und Reiten geht, sollte allen neuen Reitern von Anfang an beigebracht werden, dass man nie alles über Pferde wissen kann und dass man nie mit dem Lernen fertig ist. Es ist ein lebenslanger Lernprozess, und diejenigen, die daran festhalten, werden irgendwann auf diese anfänglichen Schritte zurückblicken (wie das Postenlernen) und stolz darauf sein, wie weit sie auf ihrer Reise in die Reitkunst gekommen sind.

Tags:  Haustierbesitz Nutztiere als Haustiere Nagetiere