Ratten und ihre Arten, Farben und Muster

Kontaktieren Sie den Autor

Ratten machen wunderbare Haustiere

Ratten sind wunderbare Haustiere, die in fast jedem Haushalt eine großartige Bereicherung darstellen. Intelligent und lustig habe ich Ratten oft als die Hunde der Nagetierwelt beschrieben. Du kannst sie trainieren, kuscheln und mit ihnen spielen wie mit einem Hund, aber sie kommen in einer kleinen Packung!

Obwohl Ihre erste Wahl der Ratte auf Gesundheit und Temperament basieren sollte, möchten Sie vielleicht eine bestimmte Art oder Farbe der Ratte bekommen, oder Sie haben sich bereits für Ihre Ratte entschieden und möchten wissen, was seine einzigartige Färbung ist.

Es gibt viele Arten von Ratten und viel mehr Farben von Ratten - weit mehr Farben, als ich hier wirklich bedecken kann, also werde ich mich an einige der Grundlagen halten.

Jeder Typ wird als dominant oder rezessiv markiert. Wenn das Gen dominant ist, muss es nur eine Kopie des Gens zeigen. Wenn es rezessiv ist, benötigt es zwei Kopien dieses Gens, um gezeigt zu werden.

So ist beispielsweise Agouti dominant und Schwarz rezessiv, sodass eine schwarze Ratte von jedem Elternteil ein schwarzes Gen erhalten muss, eine Agouti-Ratte jedoch nur von einem Elternteil ein Agouti-Gen erhalten muss.

Rattenkörpertypen

ArtRezessiv oder dominantBeschreibung
StandardDominantNormale Rattenohren vom Wildtyp
DumboRezessivDie Ohren sind größer, runder und an der Seite des Kopfes tiefer angesetzt
ManxRezessivSchwanzlos, kleiner und schlanker
ZwergRezessiv1/3 Größe der regulären Ratten

Körpertypen

Standard

Dominantes Merkmal - Eine Standardohrratte hat nur die normalen Wildtyp-Rattenohren. Sie sind normal groß und befinden sich auf dem Kopf.

Dumbo

Rezessives Merkmal - Eine Dumbo-Ratte hat Ohren, die größer, runder und seitlich am Kopf angesetzt sind. Sie haben ein eher süßes Aussehen, und es wurde gesagt, dass Dumbo-Ratten tendenziell freundlicher sind als Standardohrratten.

Dies mag zutreffen, als die Dumbos zum ersten Mal gezüchtet wurden, da so ziemlich alle Dumbos speziell als Haustierratten gezüchtet wurden, aber jetzt finde ich nicht, dass dies immer noch der Fall ist, da beide leicht als Haustiere und Dumbos gezüchtet werden können kann sogar als Feeder gefunden werden.

Manx

Rezessives Merkmal - Eine Manx-Ratte ist ähnlich wie eine Manx-Katze schwanzlos, obwohl einige einen Teil- oder Stummelschwanz haben. Sie sind tendenziell kleiner und schlanker als ihre normalen Rattenkollegen. Da Schwänze für das Gleichgewicht und die Temperaturregulierung bei Ratten wichtig sind, benötigen Manx-Ratten möglicherweise besondere Pflege.

Zwerg

Rezessives Merkmal - Wie der Name schon sagt, sind Zwergratten kleiner als normale Ratten, normalerweise ungefähr 1/3 der Größe.

Arten von Rattenfellen

ArtDominant oder rezessivBeschreibung
StandardDominantNormales Fell, glattes Haar
RexDominantLockige haare
Double RexDoppelt dominantGelockte Schnurrhaare, fleckiges Haar
UnbehaartRezessivKeine Haare

Fellarten

Standard

Dominierendes Merkmal - Normales, gerades Fell der meisten Ratten. Bei Männern ist das Fell etwas grob und dick, bei Frauen ist es weicher und feiner.

Rex

Dominierendes Merkmal - Rex-Ratten haben lockiges Haar und Schnurrhaare, was als Säugling weniger ausgeprägt ist. Frauen neigen dazu, den größten Teil ihrer Locken zu verlieren, wenn sie älter werden, aber Männer neigen dazu, mehr davon zu behalten. Ein sogenannter "Bad Rex" mag die ganze Zeit einfach chaotisch aussehen, aber Sie können an lockigen oder geraden Schnurrhaaren erkennen, ob es sich wirklich um eine Rex-Ratte handelt.

Double Rex

Doppelte Dominanz - Eine doppelte Rex-Ratte hat zwei Kopien des Rex-Gens, wodurch die Haare so lockig werden, dass sie brechen und abfallen, bevor sie sehr lang werden. Diese Ratten werden manchmal auch Patchwork-Ratten genannt, weil ihr Haar in Flecken auf dem Körper wächst, die sich jede Woche ändern, wenn das Haar an verschiedenen Stellen wächst und bricht. Sie haben auch lockige Schnurrhaare.

Unbehaart

Rezessives Merkmal - Bei haarlosen Ratten wachsen überhaupt keine Haare und sie sind völlig nackt. Sie brauchen tendenziell mehr Nahrung und Eiweiß, weil sie einen höheren Stoffwechsel haben, um sich warm zu halten. Trotzdem sollte besondere Sorgfalt darauf verwendet werden, haarlose Ratten nicht in Zugluft, kalten Räumen und von Gegenständen fernzuhalten, die ihre ungeschützte Haut zerkratzen könnten.

Rattengrundfarbe

BaseDominant vs. RezessivBeschreibung
AgoutiDominantBraun, die Farbe wilder Ratten
SchwarzRezessivTiefes Schwarz

Basislackfarben

Agouti

Dominantes Merkmal - Dies ist die Farbe der wilden Ratten. Sie sind braun mit einzelnen Haarbändern, wodurch sie in ihrem Fell in verschiedenen Farben erscheinen. Sie haben einen leichteren, fast cremigen Unterbauch. Die Farbe kann mit zunehmendem Alter zu Braun- und Gelbtönen rosten.

Schwarz (AKA non-agouti)

Rezessives Merkmal - Ihre Farbe ist festes Schwarz. Als Babys neigen sie dazu, sehr dunkel und sauber zu sein. Wenn sie jedoch älter werden, „rosten“ die meisten Ratten, wodurch sie braune Flecken bekommen oder überall bräunlich aussehen.

Wie Modifikatoren die Grundierungsfarbe beeinflussen

FarbmodifikatorRezessiv gegen DominantWirkung auf AgoutiWirkung auf Schwarz
Red-Eyed DiluteRezessivRote Augen, färbt FellkitzRote Augen, färbt sich bräunlich
Pink-Eyed DiluteRezessivRosa Augen, bernsteinfarbener MantelRosa Augen, cremiges beige Fell
AlbinoRezessivAlles weiß mit rosa AugenAlles weiß mit rosa Augen
BlauRezessivSilber / grau / blauer Mantel, silberner Bauch, Haare sind an der Spitze gebräuntAlles blauer Mantel
NerzRezessivRotbraunes, zimtfarbenes FellGraues bis schokoladenfarbenes Fell
PerleDominant(nur bei Nerz / Zimt-Ratten), goldfarben mit eingemischtem Silber(tritt nur bei Nerzratten auf), Perle genannt, sieht grau und cremig aus

Farbmodifikatoren

Red-Eyed Dilute

Rezessives Merkmal - Dieses Verdünnungsmittel verändert nicht nur die Augenfarbe der Ratte, sondern verdünnt auch die Fellfarbe. Aus einer Agouti-Ratte wird Kitz, eine schöne helle Farbe, die fast orangefarben ist und einen helleren Bauch hat.

Es zeigt immer noch einen Großteil der Agouti-Streifen auf jedem einzelnen Haar, ist aber sehr mild. Eine schwarze Ratte wird beige, am ganzen Körper hellbraun.

Pink-Eyed Dilute

Rezessives Merkmal - Dieses Verdünnungsmittel ändert die Augen in rosa und verdünnt das Fell immer mehr als das Rotaugen-Verdünnungsmittel. Eine Agouti-Ratte wird bernsteinfarben, hellorange mit gleichmäßig ausgebreiteten hellen Haaren. Eine schwarze Ratte wird zu einem warmen, cremigen Beige namens Champagner.

Albino

Rezessives Merkmal - Eine Albinoratte ist ganz weiß mit rosa Augen, die auf Agouti oder Schwarz auftreten können. Eine Ratte mag wie ein Albino aussehen, ist aber tatsächlich ein Pink-Eyed White (PEW), das einfach so viele Verdünnungen hat, dass es aussieht wie ein Albino.

Blau

Rezessives Merkmal - Es gibt sowohl russisches Blau als auch Schieferblau, aber für die Zwecke dieses Artikels werden wir sie zu einem kombinieren. Blaue Ratten sind blausilberfarben, einige sehr hell und andere dunkel, je nachdem, welche blauen und anderen Verdünnungen die Ratte haben könnte.

Ein blauer Agouti ist silber / grau / blau, mit blauen Schutzhaaren und einem silbernen Bauch getickt. Die einzelnen Haare sind an der Basis blau und an der Spitze gelb / braun. Eine Ratte auf Schwarzbasis mit dem blauen Gen ist über das gesamte Haar gleichmäßig blau, was der blauen Ratte ein sehr glattes und gleichmäßiges Aussehen verleiht.

Nerz

Rezessives Merkmal - Nerz verdünnt die Fellfarbe und macht sie brauner. Ein Nerz-Agouti (Zimt genannt) ist heller als Nerz, rotbraun gefärbt mit gebänderten Haaren und braunen Haaren, die durch das Fell getickt sind.

Eine Nerzratte auf Schwarzbasis wird einfach Nerz genannt und hellt das Schwarz zu einer gleichmäßigen braunen Farbe auf, die von grau bis schokoladig reicht.

Perle

Dominantes Merkmal - Pearl ist ein weiteres verdünntes Merkmal, das sich jedoch nur bei Nerzratten zeigt. Es hellt die einzelnen Haare auf und durchsetzt das Fell auch mit cremefarbenen Haaren und neigt zum Blau- oder Graustich.

Eine Zimtratte (Agouti plus Nerz) mit Perle heißt Zimtperle und hat cremefarbene, blaue und orangefarbene Haare mit silbernen Schutzhaaren, wodurch sie eine goldene Farbe hat, die mit Silber gemischt ist. Eine Nerzratte (schwarz mit Nerz) mit Perle wird einfach Perle genannt und sieht grau und cremig aus.

Rattenmuster

MusterBeschreibung
SelbstVöllig solide
BerkshireUnifarben mit einem farbigen Oberteil, aber weißen Füßen, Bauch und Schwanzspitze
BlazedBlaze auf dem Gesicht zwischen den Augen bis zur Nase
Mit einer Kappe versehenEine Ratte mit einer Farbe auf dem Kopf, die den Rest des Körpers sauber und weiß hinterlässt
Mit KapuzeEine Ratte mit einer Farbe über Kopf, Nacken, Schultern und dem Rücken in einem Streifen bis zum Schwanz
irischEine einfarbige Ratte mit weißen Pfoten und einem Fleck auf Brust oder Bauch
MaskiertEine weiße Ratte mit einem Rechteck oder einem Oval Farbe über den Augen
Roan / HuskyFest geboren, aber die Farbe verblasst mit der Zeit

Schattierungen und Muster

Merle

Dominierendes Merkmal - Wir beginnen mit Merle, da wir gerade Perle behandelt haben und Merle sich nur bei Ratten auf Nerzbasis wie Perle ausdrückt. Merle bei Ratten ist Merle bei Hunden sehr ähnlich und verteilt ein Muster aus farbigen Flecken und Flecken über den Körper der Ratte, um ein einzigartiges und ansprechendes Bild zu schaffen.

Am ausgeprägtesten ist es bei jungen Ratten, die mit zunehmendem Alter verblassen. Ich hatte eine Perlmutt-Ratte, die ganz offensichtlich als junge Ratte entdeckt wurde, und während seine Flecken mit zunehmendem Alter abnahmen, behielt er mehrere große, subtile Flecken.

Obwohl dieses Gen vorherrschend ist und Sie nur eine Kopie für eine Merle-Ratte benötigen, wird angenommen, dass zwei Kopien dieses Gens zu einer Baby-Ratte führen, die im Mutterleib stirbt und lange vor der Geburt ihrer Geschwister wieder resorbiert wird.

Selbst

Eine Selbstratte ist völlig solide, obwohl einige weiße Füße haben können. Der Bauch mag heller erscheinen, da er keine Schutzhaare hat, aber eigentlich keine weißen Haare.

Berkshire

Einfarbig mit einem farbigen Oberteil, aber weißen Füßen, Bauch und Schwanzspitze. Der Bauch soll gleichmäßig gefärbt sein, sieht aber meist fleckig aus. Ein Downunder Berkshire hat einen Streifen auf dem Bauch.

Blazed

Eine farbige Ratte in jedem Gesichtsfarbmuster, die einen keilförmigen Schimmer zwischen den Augen und der Nase aufweist.

Mit einer Kappe versehen

Eine Ratte mit einer Farbe auf dem Kopf, die den Rest des Körpers sauber und weiß hinterlässt. Die Farbe bedeckt im Allgemeinen das gesamte Gesicht und erstreckt sich bis zum Hinterkopf des Schädels. Sie sollte aufhören, bevor sie bei einem Showtier den Hals erreicht, aber viele Heimtiere haben mehr Farbe.

Mit Kapuze

Eine Ratte mit einer Farbe über Kopf, Nacken, Schultern und dem Rücken in einem Streifen bis zum Schwanz. Es erstreckt sich oft auch auf den Schwanz. Oft sieht man sie auch mit unvollkommenen Streifen und Bauchflecken.

Ein Bareback ähnelt dem Hooded, hat aber keinen Streifen auf dem Rücken und ein Downunder-Hooded hat einen Streifen auf dem Bauch.

irisch

Eine einfarbige Ratte mit weißen Pfoten und einem Fleck auf Brust oder Bauch.

Maskiert

Eine weiße Ratte mit einem Rechteck oder einem Oval Farbe über den Augen

Roan / Husky

Diese Ratten werden solide geboren, aber wenn sie älter werden, versilbern sie und verblassen oft, bis sie vollständig weiß sind. Während des Verblassens ähnelt das Muster häufig den Markierungen eines heiseren Hundes, wodurch eine auffällige Ratte entsteht.

Mehr Informationen

  • Was für eine Ratte ist das? - Dies ist eine süße Seite aus Australien mit mehr Bildern von Ratten und Informationen zu Markierungen und Farben.
  • Offizieller Leitfaden der American Fancy Rat & Mouse Association - Auf dieser Website finden Sie kurze Beschreibungen von Rattenmantel, -körper, -farbe und -markierungsarten sowie jeweils Fotos.
Tags:  Nutztiere als Haustiere Kaninchen Vögel