Wie man Olivenöl verwendet, um Ohrmilben schnell zu Hause loszuwerden

Ohrmilben sind winzige Insekten, die im Gehörgang leben und das Blut Ihres Hundes saugen.

Diese kleinen Käfer sind neben Flöhen und Zecken die größten Kopfschmerzen eines Hundes. Sie nerven sie wirklich und sie wird ständig kratzen.

Ihr Hund kann Ohrmilben auffangen, wenn er nur mit anderen im Hundepark spielt, und oft werden sie erst in der Ferne bemerkt. Die meisten Tierärzte verschreiben Chemikalien, um die Milben abzutöten, und ein Steroid, um Juckreiz zu vermeiden. Die einfachste und effektivste Behandlung kann jedoch zu Hause begonnen werden.

Diagnose von Ohrmilben zu Hause

Eine Ohrmilbeninfektion ist zu Hause ziemlich schwer zu diagnostizieren. Wenn Sie keinen Tierarzt zur Verfügung haben, können Sie etwas von diesem schwarzen wachsartigen Material aus dem Ohr entfernen und es auf ein nasses Papiertuch legen. Das schwarze Material ist Blut, also sollte das Papiertuch um das Wachs rot werden.

Wenn Sie einen Tierarzt zur Verfügung haben, nehmen Sie ihn für einen Ohrentupfer mit, damit der Tierarzt das Trommelfell mit einem Otoskop untersuchen kann, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Sie werden normalerweise einen Befall mit Ohrmilben bemerken, wenn Ihr Hund anfängt, den Kopf zu schütteln und sich zu kratzen. Wenn Sie nicht auf Ihren Hund aufpassen, kann er ziemlich stark bluten. Wenn Sie den Hund zu einer Untersuchung mitnehmen, wird der Tierarzt einen Tupfer unter dem Mikroskop untersuchen. Wenn Milben gefunden werden, werden mehrere Medikamente empfohlen.

Sie sind nicht verpflichtet, Medikamente zu kaufen! Sie können reinen Essig und Wasser verwenden, um das getrocknete Blut im Ohr zu lösen, bevor Sie die unten vorgeschlagene Behandlung anwenden.

(Verwenden Sie die verdünnte Essigreinigungslösung nicht, wenn Ihr Hund bereits die Innenseiten ihrer Ohren zerkratzt hat, weil es wirklich weh tut.)

Einfache Ohrmilbenbehandlung zu Hause

Ohrmilben können tatsächlich auf verschiedene Arten behandelt werden. Sie sind nachts am aktivsten, also reinigen Sie die Ohren und behandeln Sie sie jeden Abend vor dem Schlafengehen.

1. Sie können sechs Wochen lang jede zweite Nacht Olivenöl in die Ohren geben, und die Milben ertrinken. Die Erwachsenen werden gleich sterben, in der ersten Nacht, in der Sie die Ohren mit Olivenöl behandeln, und wenn die neuen Milben in den nächsten sechs Wochen schlüpfen, werden sie auch im Olivenöl ertrinken und das Problem wird beseitigt.

2. Ich habe auch von Leuten gehört, die nur Maisöl verwenden, aber das Olivenöl funktioniert gut, deshalb musste ich diese Alternative nie verwenden. Olivenöl ist auch eine bessere Feuchtigkeitscreme und kann tatsächlich die Heilung der Haut verbessern.

Gibt es andere Alternativen, um Milben zu Hause zu behandeln?

3. Eine andere Therapie, die ich nicht benötigt habe, da ich gute Ergebnisse beim Abtöten der Milben mit Olivenöl erzielt habe, besteht darin, eine verdünnte gelbe Docklösung (gelbes Dock ist Rumex crispus) zu verwenden und die Ohren sechs Wochen lang alle drei Tage zu behandeln.

Die gelbe Dock-Lösung wird mit neun Tropfen auf 15 Tropfen Wasser verdünnt. Sie können sie jedoch in einer Kräuterapotheke kaufen, die bereits verdünnt und gebrauchsfertig ist. Ich habe auch davon gehört, das gelbe Dock an anderen Körperteilen zu verwenden, an denen sich die Milben ausbreiten, aber wenn Sie die Infektion in den Ohren zerstören, wird dies wahrscheinlich nicht einmal nötig sein.

Tags:  Nutztiere als Haustiere Exotische Haustiere Hunde