Wie man Beschwerden gegen schlechte Tierärzte in jedem Staat und Gebiet einreicht

Kontaktieren Sie den Autor

Ergreifen Sie Maßnahmen: Reichen Sie eine Beschwerde beim Veterinarian Board Ihres Staates ein

Sie können eine Beschwerde bei der zuständigen Veterinärbehörde Ihres Staates oder Ihres Territoriums einreichen.

Nur die Zulassungsbehörde Ihres Staates (die sich je nach Größe Ihres Staates aus etwa sechs bis zehn Experten zusammensetzt) ​​ist uneingeschränkt für die Zulassung eines Tierarztes zuständig.

Liste der Websites für die Einreichung von Beschwerden gegen Tierärzte nach Bundesstaat und Gebiet

Alabama - Hawaii

  • Alabama Beschwerdeformular
  • Website der Alaska State Veterinary Medical Association
  • Amerikanisch-Samoa Website
  • Arizona Beschwerdeformular
  • Arkansas Beschwerdeformular anfordern
  • California Beschwerdeformular
  • Colorado Beschwerdeprozess
  • Connecticut-Beschwerdeverfahren
  • Delaware Board of Veterinary Medicine
  • Gesundheitsministerium des Distrikts Columbia
  • Floridas Abteilung für Business & Professional Regulation
  • Georgia State Board of Veterinary Medicine
  • Guam Ministerium für öffentliche Gesundheit und soziale Dienste
  • Beschwerdestelle von Hawaii Regulated Industries

Idaho - Missouri

  • Beschwerdeformular für Idaho
  • Beschwerdeformular des Staates Illinois
  • Indiana Professional Licensing Agency
  • Das Iowa Board of Veterinary Medicine
  • Kansas Beschwerdeprozess
  • Kentucky Board of Veterinary Examiners
  • Maryland Beschwerdeprozess
  • Massachusetts Beschwerdeformular
  • Michigan Beschwerdeprozess
  • Minnesota Beschwerdeprozess
  • Mississippi Beschwerdeformular
  • Missouri Beschwerdeformular

Montana - Pennsylvania

  • Montana Board of Veterinary Medicine
  • Beschwerdeverfahren der Nebraska Consumer Affairs Division
  • Nevada State Board of Veterinary Medical Examiners
  • New Hampshire Board of Veterinary Medicine
  • New Jersey State Board von Veterinary Medical Examiners
  • New Mexico Veterinary Medicine Board Kontaktformular
  • New York Veterinary: Eine Beschwerde einreichen
  • North Carolina Veterinary: Eine Beschwerde einreichen
  • Beschwerdeverfahren der Veterinary Medical Examiners in North Dakota
  • Beschwerdeformular für Nördliche Marianen
  • Ohio Veterinary Medical Licensing Board - Beschwerde einreichen
  • Oklahoma Beschwerdeprozess
  • Oregon Veterinary Medical Examining Board OVMEB - Einreichen einer Beschwerde
  • Beschwerdeverfahren des Pennsylvania Department of State

Puerto Rico - Wyoming

  • Puerto Rico Veterinary Medical Association
  • Verbraucherschutzabteilung der Rhode Island's AG
  • South Carolina Verbraucherschutzgesetz
  • South Dakota-Beschwerdeverfahren
  • Tennessee Board of Veterinary Medical Examiners
  • Texas State Board of Veterinary Medical Examiners
  • Utah Division of Occupational und Professional Licensing
  • Vermont Board of Veterinary Medicine
  • Beschwerdeverfahren des Gesundheitsministeriums von Virginia
  • Amerikanische Jungferninseln - The Consumer Affairs Division
  • Washington State Department of Health
  • Das West Virginia Board of Veterinary Medicine
  • Wisconsin Beschwerdeformular
  • Wyoming Beschwerdeformular

Ich habe stundenlang nach Websites für diesen Artikel gesucht, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellsten Links für jeden US-Bundesstaat und jedes US-Territorium haben. Leider bieten einige staatliche Websites keine Beschwerdeformulare an. Die Websites ändern sich gelegentlich. Wenn ein Link defekt zu sein scheint oder nicht funktioniert, sollte eine einfache Internetsuche hilfreich sein.

Jeder Staat hat ein anderes Verfahren für die Einreichung von Tierarztbeschwerden. Veterinärbeschwerden können an folgende Stellen gerichtet werden:

  1. Die zuständige Abteilung (zB Department of Health Services)
  2. Die staatliche Agentur
  3. Beschwerde- oder Beschwerdeverfahren: Online, in Papierform oder telefonisch über eine Beschwerde-Hotline.

Verwenden Sie Ihr Telefon zum Anrufen

In jedem Bundesstaat gibt es eine Verbraucherabteilung oder -abteilung, die Ihre Beschwerde online bearbeiten kann. Sie können jedoch auch anrufen, um mit einem Beschwerdespezialisten, einem Koordinator für die Beschwerdeeingabe oder einem Zulassungsermittler zu sprechen. Ihre Aufgabe ist es, Ihnen durch den Prozess zu helfen. Sie können auch ein Formular ausfüllen und zusammen mit Ihrer Sicherungsdokumentation einsenden, wenn dies für Sie besser funktioniert.

Was passiert, wenn eine Beschwerde gegen einen Tierarzt eingereicht wird?

Der Verwaltungsrat kann nach einem Beschluss Folgendes festlegen:

  • Der Vorstand kann dem Tierarzt eine Unterlassungsverfügung (nicht die Praxis) auferlegen. Eine Unterlassungsverfügung ist eine vorübergehende Anordnung, mit der die Tätigkeit des Tierarztes ausgesetzt wird, bis eine Gerichtsverhandlung durchgeführt werden kann, um festzustellen, ob er weiterhin Veterinärmedizin praktizieren kann. Nach dem Prozess könnte das Gericht eine einstweilige Verfügung erlassen.
  • Der Tierarzt kann mit einer Geldstrafe belegt werden.
  • Die Aufzeichnungen des Tierarztes können für das folgende Jahr überprüft werden.
  • Der Vorstand kann den Tierarzt auffordern, Ihnen die Kosten zu erstatten (einschließlich Reisekosten oder Kosten für Korrekturmaßnahmen oder Operationen). Leider können sie die Zahlung nicht veranlassen.

Zeichen eines schlechten Tierarztes

Wenn Ihre Haustiere von einem Tierarzt behandelt werden, gehe ich davon aus, dass Sie gutes Geld für die Vorsorge sowie für medizinische und gesundheitliche Termine und Operationen zahlen. Wenn Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben, können Sie die schlechte Servicequalität mit Ihrem Tierarzt persönlich, schriftlich oder telefonisch besprechen. Zu diesen schlechten Erfahrungen kann gehören, dass Ihr Hund oder Ihre Katze Schmerzen haben oder allergisch auf Medikamente reagieren oder nach einer Operation nicht richtig heilen.

Hier sind einige Anzeichen dafür, dass ein Tierarzt gemeldet werden muss:

  • Sie könnten verärgert sein oder Ihre Bedenken äußern.
  • Sie fragen nicht, wie es Ihrem Haustier geht, nachdem Sie sich über eine Komplikation beschwert haben. In diesem Fall werden Sie sofort feststellen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse vor die Bedürfnisse Ihres Haustieres stellen.
  • Sie haben schlechtes Bettverhalten.
  • Sie zeigen unprofessionelles Verhalten.
  • Sie bieten minderwertige Pflege.

Fazit

Wenn Sie eine Beschwerde gegen Ihren Tierarzt haben, warten Sie bitte nicht . Jeder Staat hat seine eigene Regel in Bezug auf die Verjährungsfrist (eine bestimmte Frist nach dem Tierarzttermin kann bei Ihnen eine Beschwerde einreichen). Ich empfehle Ihnen nachdrücklich, die auf der Website der Landesregierung angegebene Nummer (800), (866) oder (888) anzurufen, eine Beschwerde per Fax einzureichen oder die entsprechende Abteilung per E-Mail zu kontaktieren.

Sie helfen nicht nur sich selbst und Ihren Haustieren, sondern schützen auch Ihre Community-Mitglieder vor unethischen Tierärzten. Sie schützen auch andere Tiere vor Verletzungen, zusätzlichen medizinischen Komplikationen, unsachgemäßen Medikamenten, fehlerhaften Operationen, zukünftigen Gesundheitsproblemen und schlechten medizinischen Terminerfahrungen.

Ich hoffe, diese Informationen sind hilfreich für Sie und Ihr Haustier! Sie können jetzt anderen helfen, indem Sie diese Informationen weitergeben, damit Sie Ihre Community vor bösen veterniarianischen Praktiken schützen können.

Tags:  Hunde Pferde Tierwelt