Wie groß sollte der Käfig meines Häschens sein?

Kontaktieren Sie den Autor

Ein richtiger Kaninchenkäfig

Wenn Sie einen Käfig für Ihr Häschen kaufen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Käfig der Größe entsprechen muss, zu der das Kaninchen heranwächst, und nicht unbedingt der Größe, die das Häschen zum Zeitpunkt des Kaufs des Käfigs hat. Es gibt verschiedene Regeln für verschiedene Käfige, aber der Hauptentscheidungsfaktor für die Käfiggröße ist, ob Ihr Häschen ein Innen- oder ein Außenhäschen sein wird.

Es wird empfohlen, dass Ihr Hase ein Indoor-Hase ist, da Hasen wie Katzen viel glücklicher, freundlicher und persönlicher sind, wenn sie im Inneren leben, als Kaninchen im Freien. Kaninchen im Freien neigen dazu, ziemlich verängstigt und scheu zu werden, lassen sich nicht streicheln oder anfassen und sterben normalerweise viel früher als Hauskaninchen.

Innenkaninchen

Indoor-Kaninchen können von Haus aus trainiert werden und können daher zu beaufsichtigten Zeiten herumlaufen gelassen werden. Dies bedeutet, dass ihre Käfige nicht so groß sein müssen wie Outdoor-Hasen, die viel Platz benötigen, um glücklich zu sein. Ein Indoor-Hasen-Käfig sollte groß genug sein, damit sich Ihr Hase bequem hinlegen kann, mit einer Ecke, die Platz für Kot und Futter bietet.

Da Ihr Häschen viel Bewegung bekommt, wenn es draußen ist, und den Käfig meistens zum Schlafen benutzt, muss es nicht allzu groß sein, obwohl es auch nicht beengt sein sollte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Häschen mehr als genug Platz zum Floppen hat und strecken Sie ein großes Häschen an der Seite des Käfigs aus.

Kaninchen im Freien

Kaninchen im Freien werden oft in kleinen Hütten gehalten. Wenn Sie vorhaben, Ihr Kaninchen in einem dieser Kästen zu halten, holen Sie sich bitte kein Kaninchen. Sie berauben es nicht nur der Gesellschaft, indem Sie es draußen lassen, sondern Sie berauben es auch des Raumes, um sich zu bewegen und herumzutollen. Kaninchen lieben es zu rennen und zu spielen und ja, zu springen.

Wenn Sie Ihre Hasen im Freien halten müssen, stellen Sie sicher, dass der Käfig und der Lauf genügend Platz haben, damit sie etwa zwei Fuß nach oben springen können, und in Längsrichtung genug Platz, um einen guten Hasen-Sprint zu erzielen, der mindestens fünf mal fünf Fuß lang ist Fuß breit und vorzugsweise größer. Ja, es gibt sehr viele kleine Kaninchenhütten und Käfige auf dem Markt, aber diese werden von Leuten verkauft, die so gut wie nichts über die richtige Pflege von Kaninchen wissen und sich wahrscheinlich auch nicht darum kümmern, sie sind nur hinter deinem Geld her. und achten Sie wenig auf das Wohlergehen des Haustieres.

Ich habe einen Außenkäfig für mein eigenes Häschen, aber sie lebt die meiste Zeit drinnen, und der Käfig wird nur gelegentlich verwendet, um ihr draußen frische Luft zu schenken. Der Käfig ist drei Fuß hoch und hat eine Grundfläche von rund 15 Quadratmetern. Das wäre immer noch zu klein, um sie die ganze Zeit zu behalten.

Denken Sie an die Gesundheit und das Glück Ihres Hasen, wenn es darum geht, einen Käfig zu kaufen, und wenn Ihnen das alles zu stressig erscheint, dann holen Sie sich einen Goldfisch.

Tags:  Hunde Katzen Tierwelt