Hitching My Miniature Horse: Der Easy Entry Cart

Kontaktieren Sie den Autor

"Ich habe meine Minis für die Kinder / Enkelkinder / etc. bekommen. Die Verkäufer sagten, der Mini sei gefahren und ich habe ihn auf ihrem Grundstück gefahren. Aber ich besitze keinen eigenen Wagen. Was soll ich bekommen?"

Diese Aussage fasst einen Kommentar zusammen, den ich fast wöchentlich bekomme. Versteh mich nicht falsch! Miniaturpferde sind wundervoll als Haustiere: Sie sind das sparsamste Pferd, haben ein hervorragendes Temperament, sind gut mit Kindern aller Art und bringen immer ein Lächeln zum Lachen. Sie lieben es jedoch, einen Job zu haben. Arbeitsminis sind in der Regel glücklicher und gesünder. Zum Ziehen wurden sie gezüchtet. Fahren ist das, was sie am besten können.

Ein Easy Entry Cart

Der "allgemeine Standard" für Mini-Carts wird allgemein als "Easy Entry" -Wagen bezeichnet. Es wird dies genannt, weil die Räder dahinter angeordnet sind, wo man in den Wagen einsteigt, so dass der Boden des Wagens niedriger ist und leichter betreten werden kann. Dieses einfache Design eignet sich gut für kleine Kinder, ältere Fahrer, körperbehinderte Fahrer jeden Alters sowie für den bequemen Fußraum für große Fahrer.

Der einfache Einstiegswagen ist kostengünstig, einfach in einen Anhänger oder eine LKW-Ladefläche zu manövrieren und hat eine Standardgröße und -ausführung, sodass Teile erreichbar sind. Ein letzter Vorteil, der nicht oft in Betracht gezogen wird, ist, dass die Wellen fast immer eine "U" -Form haben und angeschraubt sind. Sie können in verschiedenen Größen bestellt oder bei Bedarf angepasst werden. Der Karrenabschnitt und die Räder bleiben gleich, aber wenn man einen Mini einer anderen Größe erwirbt, müssen nur die Wellen ersetzt werden, nicht der gesamte Karren.

Ein lokales Miniatur-Drill-Team kauft alle Einstiegswagen bei einem bestimmten Einzelhändler und lässt dann die Länge der Schäfte von einem Mitglied für jedes Pferd individuell anpassen. Er hüpft in der Regel einige Zentimeter ab und biegt dann die Schaftspitzen von den Schultern der Pferde weg. Während die ursprüngliche Länge für die meisten Verwendungszwecke in Ordnung wäre, macht das geringfügige Kürzen der Wellen sie komfortabler bei den scharfen Kurven und Drehungen, die für Bohrmanöver erforderlich sind.

Für einen teureren Wagen würde man das wirklich lieber nicht machen. Während 2 "oder 3" nicht viel klingen, betrachten Sie ein Pferd, das nur 29 "groß ist! Besonders wenn dieses Pferd ein Drehpferd ist. Einige Besitzer kaufen einen separaten Schaftsatz für das Trailfahren, bei dem ein längerer Schaft, Das heißt, die ursprüngliche Länge sorgt für zusätzliche Stabilität. Der günstige Preis für einen einfachen Einstiegswagen macht dies möglich.

Wonach soll ich suchen?

Man sollte immer auf die Schweißnähte achten. Eine gute Schweißnaht sollte eine geeignete Größe für die Verbindung haben, glatt ohne raue Kanten und gut mit den Teilen verbunden sein, die sie zusammenhalten soll.

Der Karren sollte im Allgemeinen stark sein - nicht nur stark aussehen - sondern tatsächlich stark! Nur weil Sie ein kleines Pferd anhängen, heißt das noch lange nicht, dass Sie ein schwaches Pferd anhängen. Nehmen Sie den hinteren Teil des Wagens und lassen Sie ihn fallen. Es sollte keine Rasseln, Knarren oder Schlimmeres geben, Risse. Ziehen Sie die Wellen nach außen und innen auf und ab. Sie sollten in die ursprüngliche Form zurückspringen. Wenn Sie sie von Hand aus der Form bringen können, überlegen Sie, was ein 300-Pfund-Pferd mit ihnen anstellen wird.

Wellen

Die Schaftspitzen sollten glatt sein und sich leicht vom Pferd wegbiegen. Normalerweise befinden sich am Ende Gummi- oder Kunststoffspitzen. Ziehen Sie die Spitzen ab und überprüfen Sie, wie die Kante des Schafts angesprochen wurde. Wenn das Rohr nur mit einer aufgeschlagenen Gummispitze gehackt, gezackt oder rau war, überlegen Sie, wie der Rest des Wagens fertiggestellt werden könnte. Warum? Nun, diese Gummispitzen fallen ab und da ist die Schulter Ihres Pferdes auf einem gezackten Stück Rohr! Die Gummispitzen sind haltbarer als Kunststoff. Ersatz kann man in jedem Geschäft kaufen, das Haushaltswaren führt, normalerweise im Möbelzubehör; Sie sind die Gummifüße für Stühle. Schwarz ist besser als Weiß und je schwerer, desto besser. Es tut nicht weh, Extras zu kaufen und zur Hand zu haben.

Lakaienschleife

Schäfte sollten eine sogenannte "Fußschlaufe" haben, in der der Verschlussrückhaltegurt angeschnallt ist. Dieser Gurt befindet sich am Gurtzeug und hält den Verschluss an Ort und Stelle, indem der Verschluss mit dem Wagen verbunden wird. Das Recken wirkt wie eine Bremse und verhindert, dass der Karren auf dem Hinterteil des Pferdes aufrollt, was ihn zu einer guten Idee für das Fahren auf Wegen oder auf Hügeln macht. Befinden sich keine Fußschlaufen an den Schäften, haben Sie wenig Geld für die Rückhaltegurte.

Alle Rohre sollten einen geeigneten Durchmesser und eine geeignete Dicke haben. Dünne Rohre mit dünnen Wänden sorgen für Ärger, unabhängig von ihrem Standort.

Beachten Sie auf dem Foto oben, dass es auch Verstärkungen an und in den Wellen selbst gibt.

Die erste Verstärkung ist eine Winkelstange, die vom Schaft selbst zurück zum Rahmen des Wagens verläuft. Dies dämpft das Abprallen und hält die Stiele im richtigen Winkel für das Pferd. Diese Winkelstange ist üblicherweise verschraubt. Bei Bedarf kann es entfernt und der Winkel geändert werden.

Der zweite Verstärkungssatz befindet sich in den Ecken des Schafts "U". Diese sind geschweißte Verstärkungen und können in keiner Weise verändert werden. Wenn die Schweißnaht bricht, sollte sie erneut geschweißt werden. Wenn eine Seite erneut geschweißt werden muss, muss das Gegenteil sorgfältig geprüft und möglicherweise auch erneut geschweißt werden.

Der Singletree

Der Singletree oder Swingletree befindet sich vorne am Korb des Wagens, in der Mitte des "U" des Schafts, hinter dem Pferd. Die Spuren hängen am Singulettbaum. Nicht alle Karren haben sie, aber Ihre sollten. Es dient dem Zweck des Trostes für das Pferd. Betrachten Sie das andere Ende der Spuren: den Brustkragen. Der Brustkragen sollte sich mit den Schultern des Pferdes bewegen, damit sich die Schultern frei bewegen können. Wenn sich das freie Ende der Spur jedoch an einem statischen Punkt des Wagens befindet, dh an Haken, die am Rahmen befestigt sind, kann sich der Brustkragen nicht mit den Schultern bewegen, was zu einer Reibung führt. Durch das Einhaken der Spurenden in einen Singulettbaum an einem Drehpunkt, der sich mit dem Pferd bewegt, kann sich das Brusthalsband mit den Schultern des Pferdes bewegen, wodurch Schulterscheuern vermieden werden, die zu Wunden führen können, die denen eines schlecht sitzenden Sattels ähneln.

Es gibt einige Singulettbäume, die man meiden sollte! Das Foto oben ist ein Beispiel dafür. An beiden Enden befinden sich zwei Löcher, durch die ein Strang Leder oder anderes Material oder ein Stück Metall, ähnlich einer großen Heftklammer, fallen kann.

Diese Anordnung funktioniert so, dass die Spur über das Ende des Singulettbaums zwischen den beiden Löchern geführt wird. Ein Strang Leder oder "Heftklammer" wird dann in die Löcher auf beiden Seiten der Spur fallen gelassen. Das Leder kann aus Sicherheitsgründen gebunden werden, wenn es lang genug ist. Die Heftklammer fällt einfach durch die Löcher und bleibt durch die Schwerkraft.

Wenn der einzelne Baum wie das obere Foto aussieht, ersetzen Sie ihn sofort. Ein Karren, der mit dem einzigen Baum darüber kommt, würde ich verdächtig finden. Ich würde mich fragen, wo sonst Ecken geschnitten wurden, um den Preis zu senken. Dies würde - und sollte - dazu führen, dass man andere Teile erneut prüft.

Das untere Foto zeigt einen "Cockeye" -Haken. In diesem Fall wird das Loch der Spur über das längere Ende gelegt und dann über das kürzere Ende gezogen. Wenn man die Spur entfernt, zieht man die Spur über das kurze Ende und dann über das längere. Diese Art von Singletree-Ende ist für fast alle Zwecke eine der sichersten.

Beachten Sie auch, dass der Singletree selbst rund und robust ist und nicht die flachere Form des oben gezeigten Singletrees.

Während die flachere Form während des Anhängens wahrscheinlich hält, kann die flachere Form normalerweise am Drehpunkt einrasten, wenn der Wagen von einem Lastwagen herunterfällt oder auf andere Weise aufgerichtet wird. Bei meiner ursprünglichen Suche nach einem gebrauchten Karren stieß ich auf einen Baum, dessen Befestigungsmethode ich nicht erkennen konnte. Es stellte sich heraus, dass beide Enden zwischen den Löchern abgebrochen waren, und der Eigentümer - der kein Fahrer war - hatte die kaputten Stellen lediglich abgeschliffen, damit sie gut aussahen!

In der ersten Fahrklinik, die ich besuchte, benutzte ich einen geliehenen Wagen. Mein Pferd war ein Hitzkopf und ich wusste nicht viel! Der Karren kam an und wurde vom LKW abgeladen. Der Singletree war der Typ auf dem oberen Foto. Als ich ankuppelte, bemerkte ich auf dem Singletree, dass einer der Klammerstifte überhaupt fehlte; der andere kaum in den löchern. Ich fand ein passendes Stück Bindfaden, füllte die fehlenden Löcher, ließ den "Klammer" -Wächter auf der anderen Seite fallen und los ging es.

Für eine Weile hatte ich alle Hände voll zu tun, um mein Hitzkopfpferd handhabbar zu halten, dem Kliniker zuzuhören und es zu vermeiden, über alle anderen hinwegzulaufen. Als ich nach unten schaute, bemerkte ich, dass NICHTS meine Spuren auf dem Singulettbaum hielt! Die Heftklammer war herausgesprungen, und die Schnur hatte sich auch gelöst. Nur die Tatsache, dass das Pferd so vorwärts war und dabei die Spuren straff hielt, hatte ihn mit dem Karren verbunden!

Am Ende fand ich ein paar robuste Zweigstücke, die ich in das äußere Loch steckte - und ich betete, dass es ausreichte, um zumindest zu verhindern, dass die Spur vom Ende rutschte. Sie erforderten mehrere Ersetzungen - und gaben dem Kliniker mehrere Gelegenheiten, mich anzuschreien, um nachzuschauen!

Ein Wort über Materialien

Gewicht ist wichtig für ein Miniaturpferd!

Ich habe zwei 33 "Minis in ziemlich guter Verfassung. Einer wiegt ungefähr 280, der andere ungefähr 310. Ich gebe zu, 115 zu wiegen, und mein Marathongeschirr wiegt ungefähr 10 Pfund.

Ein guter Einstiegswagen kann zwischen 80 und 120 Pfund wiegen. Fügen Sie dazu den Fahrer und mögliche Passagiere hinzu. Einige einfache Einstiegswagen bieten Holzboden und Armaturenbrett - schwerer als der einfache Stahlkorb. Einige kommen mit Kotflügeln, einige mit allerlei zusätzlichen Teilen.

Bedenken Sie, dass die Karren zweirädrig sind und Gewicht auf den Rücken des Pferdes, die Größe der Reifen und die zu fahrende Fläche lasten - und dass wir möchten, dass unser Pferd glücklich und schmerzfrei ist!

Deshalb ist ein beweglicher Sitz so wichtig: Man muss in der Lage sein, den Sitz vorwärts oder rückwärts zu bewegen, um das Gewicht in den Wellen auszugleichen! Wenn der Sitz zu weit vorne ist, das Gewicht in den Schäften zu hoch, trägt der Mini zu viel von Ihrem Gewicht - und auch von dem eines Beifahrers! Wenn der Sitz zu weit hinten ist, werden die Schäfte "leicht", was dazu führt, dass sie in den Schleppern ansteigen. das gewicht wird über die wickelgurte auf den bauch gehoben. Weder Situation ist gut!

Räder sind ebenfalls ein Problem. Sie sind relativ einfach auszutauschen und können in der Größe geändert werden. Beachten Sie daher, dass die Räder eines gebrauchten Wagens möglicherweise nicht das Original sind. Der grundlegende EE-Wagen wird mit 20-Zoll-Rädern geliefert, die nicht sehr groß sind. Einige Besitzer ersetzen sie durch ein 24-Zoll-Rad - insbesondere, wenn der Mini größer ist. Ein größeres Rad rollt leichter über Buckel und Unebenheiten, wodurch Sie und Ihr Pferd besser fahren können. Fragen Sie den Verkäufer, ob es sich bei den Rädern um Originale handelt. Wenn Sie ein größeres Rad verwenden, fragen Sie, ob Änderungen an der Achse erforderlich waren. Wenn eine längere Achse eingebaut wurde, überprüfen Sie diese und vergewissern Sie sich, dass sie einwandfrei ist.

Ein letztes Wort auf Rädern. Es gibt zwei grundlegende Reifentypen: Luftreifen und Vollgummi.

Luftreifen sind solche, die man aufpumpen muss, die einen Schlauch haben sollten. Viele Teile der USA sind mit Ziegenköpfen und anderen bösartigen Aufklebern übersät, die die Reifen durchstechen können. Wenn der Wagen Luftreifen hat, ist die beste Empfehlung, die Räder zu einem Fahrradgeschäft zu bringen, sie in einen Pannenschutzstreifen und eine Pannenschutzflüssigkeit zu legen. Auf diese Weise haben Sie den Komfort eines Luftreifens - und kommen trotzdem mit zwei gefüllten Reifen nach Hause!

Vollgummireifen sind nicht so weich zu fahren. Sie sind schließlich Hartgummi. Wenn Sie jedoch in einem von Aufklebern geprägten Gebiet leben oder aus irgendeinem anderen Grund feststellen, dass Ihre Reifen chronisch platt sind, ist ein Vollreifen möglicherweise die beste Option. Sprechen Sie mit Ihrem örtlichen Fahrradgeschäft und sehen Sie, was sie auf ihre Mountainbikes setzen!

Ein Überblick über einen gut gebauten Warenkorb vom Typ Easy Entry

Ein Überblick über einen gut gebauten Easy Entry Cart

Das obige Foto zeigt die grundlegenden Punkte eines gut gebauten Wagens vom Typ Easy Entry - des beliebtesten "ersten" Wagens unter Miniaturpferden. Abgesehen von den tatsächlichen Konstruktionsmerkmalen habe ich die Teile in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit nummeriert, obwohl alle Punkte beim Kauf wichtig sind. Wenn jemand fehlt, kaputt ist oder eine schlechte Konstruktion aufweist - insbesondere in einem gebrauchten Wagen -, schauen Sie genau hin und finden Sie heraus, ob er hinzugefügt oder ersetzt werden kann. Berücksichtigen Sie die Kosten für die Hinzufügung oder Reparatur als Teil der Fahrzeugkosten und prüfen Sie, ob sie den geforderten Preis noch wert sind.

1) Singletree, mit den "Cockeye" -Haken. Es ist rund und robust. Es ist auch frei zu bewegen. In regelmäßigen Abständen stoße ich auf einen fest verschraubten Singletree! Die schwarzen "Balken" auf dem Singletree sind Riemen, die sich um den Singletree und die Vorderseite des Korbs legen. Sie verhindern, dass der Singulettbaum so frei schwingt, dass er tatsächlich auf das Hinterteil des Pferdes trifft. Wenn der Wagen nicht mit dabei ist, kann man problemlos zwei Hundehalsbänder der entsprechenden Länge kaufen! Die Halsbänder sollten lang genug sein, damit der Singulettbaum schwingen kann, aber nicht so lang, dass er das Pferd stört. Nehmen Sie ein Maßband und führen Sie es durch den Korb und um den einzelnen Baum herum. Verwenden Sie dieses Maß als mittleres Loch an den Hundehalsbändern, damit Raum für Anpassungen bleibt.

2) Der Sitzschieber. Diese Schiene ermöglicht es, den Sitz vorwärts oder rückwärts zu bewegen, um das Gewicht im Wagen auszugleichen. Je schwerer die Ladung, desto weiter hinten sollte der Sitz sein. Lassen Sie sich beim Auswuchten des Wagens von einem Freund helfen, indem Sie die Wellen aufnehmen, während sich das erwartete Gewicht auf dem Sitz befindet und die Sitzschrauben gelöst sind. Der Sitz kann vor- oder zurückbewegt werden, bis die Person, die den Schaft hält, das Gefühl hat, dass sich in jedem Schaft etwa 5 Pfund befinden. Von dort aus die Schrauben wieder festziehen. Denken Sie daran, dass das Gewicht in den Schäften - und in den Händen der Person - das Gewicht ist, das auf dem Rücken des Pferdes lastet.

3) Die Wellenverstärkungen. Die angeschraubte Winkelstange verläuft unterhalb der "3" senkrecht. Sie kann geändert werden, erfordert jedoch einige Schweißarbeiten, möglicherweise sogar eine kürzere oder längere Stange. Berücksichtigen Sie dies. Die horizontale Leiste über der "3" ist horizontal und geschweißt. Dies ist definitiv ein Bereich, um Schweißnähte zu überprüfen!

4) Der Korb. Deine Füße gehen hierher, also stelle sicher, dass genug Platz für sie ist! Wenn der Sitz ganz nach vorne bewegt wird und Sie lange Beine haben, können Sie sich auf einer langen oder sogar kurzen Fahrt nicht wohl fühlen. Schön ist es auch, wenn sich Peitschen- und Flaschenhalter im Korb befinden. Wenn nicht, können sie kostengünstig und einfach hinzugefügt werden. Am Korb kann eine Gürteltasche für ein Sandwich und andere "Utensilien" befestigt werden!

5) Der Sitz. Sitze gibt es in verschiedenen Varianten und Farben. Sie können auch ersetzt werden. Wenn Sie ein neuer Fahrer sind, mit einem Freund verreisen möchten oder ein sich schnell bewegendes Pferd haben, sind die Armlehnen und der Rücken gut. Viele ältere Fahrer möchten ein dickeres Polster im Sitz haben. Auch dies ist einfach und kostengünstig.

Beim Kauf eines Wagens jeglicher Art sollten diese Dinge überprüft und berücksichtigt werden!

Alle diese zu überprüfenden Punkte sind für jeden in Betracht gezogenen Einkaufswagen relevant. Ich habe sie unter den Easy Entry-Einkaufswagen gelegt, da dies der am häufigsten gekaufte Einkaufswagen ist.

Davon abgesehen ist jeder neue Wagen unter 200 US-Dollar verdächtig. Wenn man nur den Stahlpreis betrachtet, sollte man sich fragen, wo Abkürzungen getroffen wurden, um den Preis so niedrig zu halten.

Bauen Sie Ihren örtlichen Fahrradladen auf. Sie sind eine unglaubliche Ressource. Mein Fahrradladenbesitzer konnte sich nicht vorstellen, was ich tat! Er brachte mir bei, wie man meine Reifen wechselt, gab mir Reflektoren und einen Rückspiegel. Er half mir, meine Luftreifen auszusuchen, fand einen großartigen Fahrradcomputer und brachte mir bei, wie man ihn installiert und kalibriert. Ich habe Fotos des Pferdes im Geschirr mitgebracht. Er erkannte all die Dinge, bei denen er mir geholfen hatte. Bis heute hat er die Fotos in seinem Büro. Sie sind mit seinen siegreichen Radfahrern genau dort oben!

Die meisten Fotos stammen von meinem eigenen Einkaufswagen. Ich habe buchstäblich Hunderte von Kilometern auf diesem Wagen eingeloggt und wie Sie sehen können, bleibt er in hervorragendem Zustand. Die Schäfte sind gerade und eben, der Sitz ist solide und von vorne gesehen ist alles gerade und wahr. Ich war nicht nett zu diesem Wagen! Ich bewahre es zwar im Haus auf, räume es aber nur für Shows auf. Ansonsten ist es auf der Spur! Nach 5 Jahren Fahrt sage ich immer noch, dass es den Preis wert war!

Für diejenigen von Ihnen, die Ihren ersten Einkaufswagen kaufen, wünsche ich dasselbe für Sie.

Tags:  Tierwelt Pferde Vögel