Handaufzucht eines Baby-Lovebird: Eine persönliche Erfahrung

Kontaktieren Sie den Autor

Die Handaufzucht eines Baby-Lovebird ist eine große Verantwortung. Es ist so, als würde man ein Kind großziehen. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit machen handaufgezogene Vögel die treuesten und liebevollsten Haustiere, die man jemals finden konnte. Es ist, als ob Sie jeden Tag einen ständigen Begleiter haben. In diesem Artikel habe ich über die folgenden Hauptthemen geschrieben, in denen mehrere Bilder, Videos und Beschriftungskapseln enthalten sind. Lesen Sie weiter unten, um alles über die Handaufzucht Ihres Haustieres zu erfahren:

  • Schritte zum Füttern eines Lovebird
  • Formel vorbereiten
  • Wie man das Baby füttert?
  • Was tun nach dem Füttern?
  • Wachstumsprogression der Baby-Lovebirds (Woche 3–6)
  • Was essen entwöhnte Lovebirds?
  • Wichtige Punkte zum Erinnern
  • 10 einzigartige Fakten über Mumu

Liebenswert, nicht wahr?

Schritte zum Füttern eines Lovebird

Um ehrlich zu sein, hatte ich buchstäblich Angst, mein Haustier namens Mumu zu berühren. Wir hatten ihn am 12. März 2016 in einer Zoohandlung gekauft. Ich hatte noch nie ein Vogelbaby aufgezogen. deshalb wurde ich ahnungslos gemacht. Das Internet erwies sich als eine immense Hilfe, die mich in meinem besorgten Zustand führte. Trotzdem nahm ich Mut zusammen und beschloss, ihn zu füttern. Ich öffnete die Brutmaschine und hob das schläfrige Baby vorsichtig heraus. Er war sichtlich überrascht und stürzte sich auf mich, um mich zu beißen. Ich unterdrückte ein Lachen über seinen unbedeutenden Versuch, mich abzuschrecken. Schließlich fing ich an, ihn zu füttern.

Achtung

Sei sehr sanft, während du dein Vogelbaby hältst.

Formel vorbereiten

Sie benötigen gekochtes Wasser, Vogelfutterpulver, eine Spritze und einen Fütterungslöffel (wenn Ihr Baby älter wird).

  1. Das Kochen des Wassers ist unerlässlich, um Keime abzutöten, die Ihrem Vogelbaby schaden könnten.
  2. Mischen Sie etwas Pulver und Wasser, bis die Konsistenz fein ist (weder zu dick noch zu wässrig). Die Formel sollte keine Klumpen enthalten.
  3. Füllen Sie die Spritze zwischen 6 und 8 ml. Überprüfen Sie die Temperatur der Formel auf Ihrer Handfläche. (Vorsicht: Hochtemperaturformulierung kann den Hals Ihres Babys verbrennen.)
  4. Füttern Sie diese Menge alle 3 bis 4 Stunden, je nach Bedarf Ihres Babys. Überprüfen Sie die Ernte Ihres Babys (den Bereich um den Bauch, überprüfen Sie das Bild unten).

Was ist eine Ernte?

Wie erkennen Sie, dass Ihr Baby gefüttert werden muss?

Wenn die Ernte prall ist, bedeutet dies, dass Ihr Baby voll ist. Wenn es flach ist, hat Ihr Baby Hunger.

Wie man das Baby füttert?

Sie müssen sehr sanft sein, während Sie Ihr Vogelbaby füttern. Die Technik ist einfach, sollte aber mit größter Sorgfalt und Vorsicht durchgeführt werden.

  1. Füttern Sie Ihr Baby, wenn es am meisten Hunger hat. Sie werden es wissen, wenn Sie ihm die Spritze zeigen. Er / sie macht weinende Geräusche und springt eifrig vorwärts.
  2. Der Kopf Ihres Vogelbabys sollte nach oben geneigt sein.
  3. Legen Sie die Spitze der Spritze vorsichtig in den Schnabel Ihres Babys und füttern Sie. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie sehen, wie Ihr Vogel Futter verschluckt. Während des Schluckens bewegt sich Ihr Vogel mit dem Kopf oder zeigt Körperbewegungen. Nicht eilen, immer langsam füttern.
  4. Überprüfen Sie die Ernte; Wenn es gewölbt ist, sollten Sie aufhören, Ihren Vogel zu füttern. Sie werden auch zwei blasenartige Formationen auf dem Rücken Ihres Babys bemerken. Füttern Sie danach nicht mehr.

Warnung ⚠

Füttern Sie Ihr Vogelbaby niemals mit nach unten gebeugtem Kopf. In einigen Fällen kann es zum Ersticken und sogar zum Tod führen.

Richtige Fütterung Ihres Vogelbabys

Was ist nach dem Füttern zu tun?

  1. Reinigen Sie den Schnabel Ihres Vogels mit einem sauberen Handtuch.
  2. Legen Sie Ihren Vogel in den Schlaf, indem Sie seine / ihre Federn sanft streicheln.
  3. Geben Sie Ihrem Vogel viel Ruhe.

Achtung ⚠

Spielen Sie nicht mit Vogelbabys. Sie sind zu jung und haben nicht so viel Energie. Geben Sie ihnen viel Ruhe, ohne zu stören.

Wie Baby Lovebirds von Hand gefüttert werden

Wachstumsprogression der Baby-Lovebirds

Es ist wichtig, die Wachstumsverläufe Ihres Vogelbabys zu beachten. Es hilft, das Federwachstum und die Gesundheit Ihres Vogels zu verstehen. Da unten sind Details und Bilder des Wachstumsverlaufs meines Haustieres Mumu.

Woche 3

Mumu war ein kleines Baby mit minimalen Federn. Sein Schwanz hatte eine blaue Farbe und war wie ein Satz Plastikpfeile. Sein Magen war nackt und seine Haut zeigte sich. Sein Rücken hatte nur eine Reihe von Federn. In seinen Flügeln war die Haut federlos, aber es gab Schlitze, aus denen seine Flügel wachsen würden.

Drei Wochen alten Baby Lovebird

Woche 3, Tag 4

Schwanzenden waren prominent und hatten eine Mischung aus Farben. Weitere Federn tauchten am Rücken und an seinen Flügeln auf. Seine Flügel wuchsen.

Drei Wochen, vier Tage alt, Baby Lovebird

Woche 4

Seine Größe hatte zugenommen. Seine Flügel waren fast vollständig gefiedert. Der Schwanz wurde länger und die Schwanzenden nahmen die Form von Blättern an. Aber seine Wangen und sein Kopf hatten noch einige Stellen zu bedecken.

Vier Wochen alten Baby Lovebird

Woche 4, Tag 5

Er war zu diesem Zeitpunkt fast völlig gefiedert. Er sah aus wie ein entzückender kleiner Fellknäuel. Er war gerade dabei, flügge zu werden (mit Flügelfedern, die groß genug sind, um fliegen zu können).

Vier Wochen fünf Tage altes Baby Lovebird

Woche 5, Tag 3

Er war völlig gefiedert und sein Schnabel war richtig geformt. Schwanz- und Flügelfedern wurden fein entwickelt.

Fünf Wochen drei Tage altes Baby Lovebird

Woche 6, Tag 2

Voll ausgewachsen und vollwertig.

Sechs Wochen zwei Tage altes Baby Lovebird

Was essen entwöhnte Lovebirds?

Sie stellen fest, dass Ihr Baby-Turteltaube von der Handfütterungsformel entwöhnt ist (daran gewöhnt ist, ohne etwas auszukommen, von dem sie abhängig geworden sind). Was sollte man tun?

Hier ist die Antwort:

Bieten Sie jeden Tag Samen, frisches Obst und Gemüse an. Mais ist besonders wichtig in ihrer Ernährung. Ihr Baby kann fast alles essen, was Sie können.

Zu den beliebtesten frischen Lebensmitteln eines Lovebirds gehören:

  • Äpfel
  • Orangen
  • Trauben
  • Mangos
  • Pflaumen
  • Brokkoli
  • Erbsen
  • Mais
  • Bohnen
  • Pasta

Denken Sie daran, wie Sie sich um Ihren Vogel kümmern, um festzustellen, wie gesund und loyal er / sie sein wird. Lovebirds sind verspielt und gesellig. Geben Sie ihnen viel Aufmerksamkeit und lieben Sie sie, wie sie sind.

Wachstumsprogression eines Baby Lovebird seit Tag 1

Baby-Lovebirds haben auch Angst vor dem Essen!

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Baby entwöhnt werden muss, führen Sie ihm neue Lebensmittel ein: füttern Sie Mais, Bananen und Samen. Infolgedessen kann Ihr Haustier Angst haben und weinen (kleine, kurze Geräusche machen). Er / Sie kann ihre Federn auflockern und versuchen, das neue Essen anzugreifen. Zeigen Sie die neuen Lebensmittel täglich und versuchen Sie, sie zu füttern. Sie werden es zunächst ablehnen. Versuche weiter, sie zu füttern, bis ihre Angst beseitigt ist. Dies ist in meinem Fall passiert und kann auch in Ihrem Fall passieren.

Warnung ⚠

Füttern Sie niemals Ihre Vögel mit Schokolade, Alkohol, Avocado, fettigem Futter, Milchprodukten, konzentriertem Salz oder Zucker. Diese Lebensmittel sind lebensbedrohlich. Lassen Sie niemals Lebensmittel in Käfigen, die verderben, sauer werden, verrotten oder Schimmel und Bakterien züchten könnten.

Wichtige Punkte zum Erinnern

Es ist sehr wichtig, diese Punkte für die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihres Lovebird zu beachten.

  • Lassen Sie frisches Wasser für Ihren Lovebird. Der Wasserwechsel dauert nur eine Sekunde.
  • Halten Sie Sitzstangen und Geschirr sauber, während Vögel an allem knabbern. Achten Sie darauf, dass Sie nach der Verwendung von Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln gründlich ausspülen.
  • Verwenden Sie niemals Lysol usw. Es ist schwierig, alle Rückstände abzuwaschen.
  • Nehmen Sie Ihren Vogel bei schönem Wetter mit nach draußen.
  • Beaufsichtigen Sie Ihren Vogel mit Kindern oder Fremden.
  • Überwachen Sie alle Tiere, wenn sie sich in der Nähe Ihres Vogels befinden.
  • Stellen Sie einen Käfig bereit, der groß genug ist, damit Ihr Vogel MEHR Platz hat, um sich zu bewegen und mit den Flügeln zu schlagen.
  • Stellen Sie Ihrem Vogel verschiedene und anregende Spielsachen zum Kauen zur Verfügung.
  • Kochen Sie nicht mit Teflon; Bei Überhitzung kann das ausgestoßene Gas für Ihren Vogel tödlich sein.
  • Rauchen Sie nicht um Ihren Vogel. Nikotin ist für Vögel tödlich.
  • Kochen Sie nicht mit einem Vogel auf der Schulter. Küchen können sehr gefährlich sein.
  • Lassen Sie Ihren Vogel nicht auf Oberflächen oder Pflanzen kauen, die bei Verschlucken tödlich oder giftig sein können. Achten Sie auf die Toxizität von Blei und Zink.
  • Kaufen Sie kein Spielzeug für Ihren Vogel, das Klammern vom Typ Hundeleine oder Glöckchen hat. (Zehen können leicht gefangen werden).
  • Bringen Sie keinen anderen Vogel, der nicht zuvor von einem Vogelarzt getestet wurde, mit Ihrem Vogel in Kontakt.
  • Gehen Sie nicht davon aus, dass ein Vogel zu 100% gesund ist, weil er noch nie "krank" war.

Baby-Lovebirds können in ihrer Verteidigung beißen

Baby-Liebesvögel sind nicht gemein, eher können sie erschrocken sein. Sie nutzen Aggression als Verteidigung. Schlagen oder schreien Sie Ihren Vogel niemals an, er hat Gefühle, die auch verletzt werden. Sprechen Sie immer ruhig und ignorieren Sie schlechtes Benehmen, falls dies der Fall ist.

Lehren eines Lovebird Tricks (Händeschütteln mit Mumu)

Baby Mumu lernen, wie man Befehle befolgt!

10 einzigartige Fakten über Mumu

  1. Er lief von Anfang an ungewöhnlich schnell.
  2. Er ging immer rückwärts, um an Poop vorbeizukommen.
  3. Er ist uns immer gefolgt, wenn wir weggingen.
  4. Seine herzerwärmende Art, mich an meinen Bauch zu kuscheln, wenn er sich schläfrig fühlte.
  5. Er verstand Befehle, obwohl er so klein war.
  6. Er pflegte viel zu plaudern und machte verschiedene Geräusche. Derzeit hat er die seltene Fähigkeit, 2-3 Wörter zu sagen.
  7. Er ahmt Kussgeräusche nach, noch bevor wir ihn küssen. Bezaubernd!
  8. Er ahmt unsere Handlungen nach. Wenn wir ein Mobiltelefon in der Hand halten, springt er auf den Bildschirm, um es selbst zu benutzen. Ja, wir lieben seine albernen Mätzchen.
  9. Er ist besessen vom Metall Gold. Er hält den Rekord, zwei Ketten und einen Ring gebrochen zu haben! (Es ist ein Wortspiel.)
  10. Er ist sehr neugierig und liebt es, seine Umgebung zu erkunden. Immer wenn er etwas Neues sieht, ist dieses süße Fragezeichen auf seinem Gesicht.

Niedlicher Lovebird, der einen Hut trägt!

Tags:  Vögel Nutztiere als Haustiere Exotische Haustiere