Aquaponic Build: Das funktionierende System

Kontaktieren Sie den Autor

Das Aquaponic-Setup

Nachdem die Grundlagen der kleinen Aquaponik bereits behandelt wurden, müssen Sie nur noch das funktionierende System einrichten. Während es ein bisschen trocken und langweilig klingt, ist dies wirklich die aufregendste Phase aller aquaponischen Builds. Ihre Kreation wird endlich lebendig, und das Beste ist, dass Ihre erste Ernte einheimischer Produkte gleich um die Ecke steht! Aber lasst uns nicht zu viel vor uns selbst machen. es gibt noch viel zu besprechen. In diesem Artikel werden wichtige Aspekte des Stickstoffkreislaufs, die Lagerung Ihres Aquariums, der Wasserpumpe und der Lichtnutzung sowie das Pflanzen Ihrer ersten aquaponischen Samen erläutert. Wenn Sie mit dieser Phase fertig sind, können Sie wirklich sagen, dass Ihr Aquarium für Sie funktioniert!

Der Aquaponics Stickstoffkreislauf

  1. Fischabfälle setzen zusammen mit der Zersetzung von überschüssigem Futter und Pflanzenmaterial Ammoniak im Aquariumwasser frei.
  2. In einem etablierten aquaponischen System vorhandene nitrifizierende Bakterien wandeln das Ammoniak in Nitrite und schließlich in Nitrate um.
  3. Wachsende Pflanzen verbrauchen schnell die leicht verfügbaren Nitrate und geben so gefiltertes Wasser zurück in das Aquarium.

Besatz des Aquariums

Es stellt sich heraus, dass dieser Teil besonders für Anfänger der schwierigste zu sein scheint. Die Richtlinien für die Besetzung eines Aquariums scheinen bestenfalls trübe zu sein, wobei sich die Regel von einem Zoll Fisch pro Gallone als nicht zutreffend herausstellt. Wenn Sie die Effizienz Ihres aquaponischen Systems wirklich maximieren möchten, sollten Sie einen Blick auf die folgenden Kriterien werfen.

  1. Wählen Sie Fische, die der Größe Ihres Aquariums entsprechen ! Hier geht es nicht darum, Fische zu foltern, sondern ihnen einen glücklichen und gesunden Lebensraum zu bieten. Die beste Praxis ist gesunder Menschenverstand! Der Fisch für einen 10-Gallonen-Panzer ist ein Zwei-Zoll-Elritze, kein Acht-Zoll-Buntbarsch!
  2. Nach und nach mit nur wenigen Fischen bestücken . Das Einbringen einer größeren Anzahl von Fischen kann die etablierten Bakterienkolonien schnell überlasten und zu einem Überschuss an Ammoniak im Wasser führen. Diese schlechten Wasserbedingungen können in relativ kurzer Zeit zum Tod von Fischen führen. Fügen Sie ein paar Fische hinzu und warten Sie eine Woche, bis sich die Bakterienkolonien an die zusätzliche Arbeitsbelastung angepasst haben, bevor Sie weitere hinzufügen, um zu verhindern, dass sich schlechte Wasserbedingungen entwickeln.
  3. Überfüllen Sie das Aquarium leicht . Die wachsenden Pflanzen verbrauchen viel Nitrate und können die zusätzliche Belastung einiger größentauglicherer Bewohner bewältigen. Zum Beispiel enthält das gezeigte 10-Gallonen-Aquaponiksystem drei Fathead-Minnows, fünf White-Cloud-Minnows und 10 Ghost-Shrimps. Die Aquarienbewohner haben alle genügend Platz, um frei zu schwimmen, leben aber auch in ausreichender Anzahl, um die hungrigen Wurzeln der wachsenden Pflanzen zu ernähren!

Verwendung von Licht und Wasserpumpe

Wir wagen uns aus dem Aquarium heraus und konzentrieren uns nun auf das Gemüsebeet. Für gesunde Pflanzen, die weiterhin gedeihen, ist es wichtig, die Photoperioden und die Wasserlieferung genau zu beachten!

  • Lichtnutzung - Das Lichtspektrum und die Länge der Photoperiode (Zeit, die dem Licht ausgesetzt ist) sind für jede Phase des Pflanzenwachstums unterschiedlich. Obwohl sich einige Pflanzenarten unterscheiden, zeigt die folgende Tabelle allgemeine Photoperiodenlängen und Lichtspektren für jede Stufe des Pflanzenwachstums.
  • Verwendung der Wasserpumpe - Da Pflanzenwurzeln Sauerstoff benötigen, wenn die Lichter ausgeschaltet sind, sollte die Wasserpumpe nur für den Betrieb bei eingeschalteten Lichtern eingerichtet werden. Nun, wenn es darum geht, wie lange die Pumpe laufen soll, scheint es eher eine persönliche Präferenz zu sein. Viele Menschen lassen ihre Pumpen alle paar Stunden 15 Minuten lang laufen. Andererseits lasse ich meine Pumpe die ganze Zeit über, wenn die Lichter an sind, kontinuierlich abtropfen. Basteln Sie ein bisschen an Ihrem Aquaponic-Setup herum und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert!
WachstumsphasePhotoperiodenlängeSpektrum des Lichts
Sämlinge / sehr jung18-24 Stunden6700 ° K
Vegetativ14-18 StundenSchwer 6700 ° K, mit 2700 ° K
Blüte10-12 StundenSchwer 2700 ° K, mit 6700 ° K

Pflanzen von Aquaponic Samen

Mit Ihrem System nach Ihren Wünschen gebastelt, können die ersten Samen endlich gesät werden! Wieder haben viele Gärtner ihre eigenen Vorlieben, wie die Samen anfangen, aber es gibt wirklich ein paar richtige Wege. Persönlich pflanze ich die Samen gerne in Steinwolle zum Keimen. Dieses inerte Wachstumsmedium hat ein nahezu perfektes Verhältnis von Wasser zu Sauerstoff, was eine schnelle und gesunde Keimung der Samen ermöglicht.

  • Samen, die zum Keimen Licht benötigen - Diese Arten von Samen sind am einfachsten zu keimen, da sie zum Keimen direkt in das Anbaubett gegeben werden können. Während der Keimzeit kann das Licht 24 Stunden am Tag eingeschaltet bleiben. Die Steinwolle sollte auch von Hand gewässert werden, damit sie feucht, aber nicht feucht ist. Der Betrieb der Wasserpumpe kann beginnen, sobald die Samen aufgegangen sind.
  • Samen, für deren Keimen Dunkelheit erforderlich ist - Einige Samen benötigen zum Keimen kein Licht. Für diese Art von Samen legen Sie die feuchte Steinwolle, die die Samen enthält, an einen dunklen und vorzugsweise warmen Ort, bis die Samen gekeimt sind. Nach dem Keimen sofort in das aquaponische Beet überführen.

In Ordung! Mit der endgültigen Aussaat wurde Ihr früher reguläres Aquarium nun offiziell in ein vollwertiges Aquaponic-Setup umgewandelt. Das ist ziemlich süß, wenn ich sagen darf! Bis jetzt war es eine ziemliche Reise, und nach all der harten Arbeit, die jetzt aus dem Weg ist, ist alles, was übrig bleibt, die aquaponische Wartung. Natürlich wird dies in meinem nächsten Artikel behandelt, deshalb lade ich Sie ein, einen Blick darauf zu werfen. Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel über die Erstellung des funktionalen Aquaponics Builds gelesen haben! Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Fragen oder Kommentare!

Neugierig? Ich weiß, dass ich wäre! Ein Videobeispiel des 10-Gallonen-Aquaponik-Setups zu sehen, wäre nach all den Gesprächen ziemlich cool, oder? Du hast Glück! Unten ist ein aktuelles Video meines experimentellen kleinen Aquaponik-Aufbaus. Die Pflanzen, die oben wachsen, sind jetzt ungefähr drei Wochen vom Samen entfernt. Genießen!

Tags:  Nagetiere Katzen Kaninchen