Warum pinkelt mein Welpe, nachdem er nach draußen gegangen ist?

Warum pinkelt mein Welpe gleich, nachdem er reingekommen ist?

Wenn Sie gerade dabei sind, einen Welpen im Töpfchen zu trainieren, können einige Verhaltensweisen, wie z. Warum pinkelt Ihr Welpe, nachdem er draußen war? Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Lassen Sie uns zuallererst einige gängige Töpfchentraining-Mythen entlarven.

Funktioniert die "Month Plus One Rule"?

Möglicherweise haben Sie von der "Monat plus eins" -Regel gehört. Diese Regel soll Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie oft Ihr Welpe nach draußen geschickt werden muss. Es wird berechnet, indem das Alter des Welpen in Monaten berechnet und eins hinzugefügt wird. Wenn Sie zum Beispiel einen Welpen haben, der 3 Monate alt ist (12 Wochen), addieren Sie 1 dazu, und die Zahl 4 gibt an, wie oft Sie ihn herausnehmen müssen - das sind alle 4 Stunden. Vergiss alles über diese Regel.

Für den Anfang weiß die Blase eines Welpen nicht, wie man zählt. Es ist nicht wie bei der Vier-Stunden-Marke, die Blase des Welpen fängt an zu sagen: "Hey, es ist vier Uhr, Zeit zu gehen!" Bedenken Sie auch, dass es viele Variablen gibt, wie viel der Welpe getrunken hat, wann er gegessen hat, ob der Welpe aktiv ist oder schläft und vieles mehr. Zum Beispiel kann ein 12 Wochen alter Welpe in der Nacht oft 6 bis 8 Stunden lang pinkeln, weshalb es sich in diesem Fall nicht lohnt, den Welpen alle 4 Stunden aufzuwecken. Tagsüber können vier Stunden jedoch eine sehr lange Zeit sein, insbesondere wenn der Welpe nach dem Spielen nur wie ein Pferd gegessen oder getrunken hat.

Die Methode month plus 1 ist daher nicht genau und kann zu unnötiger Frustration führen. Ich habe unzählige Besitzer, die mir sagen "Ich befolge die Monat plus 1 Regel und es funktioniert nicht!" Und natürlich, wenn Ihr Welpe nach draußen geht und ins Haus pinkelt, wissen Sie, dass es wirklich nicht funktioniert! Warum pinkeln die Welpen nach dem Versand nach drinnen? Im Folgenden finden Sie einige Antworten auf das Rätsel ...

Warum pinkeln Welpen, nachdem sie nach draußen gegangen sind?

Also was gibt es? Warum pinkelt Ihr Welpe gleich nach dem Versand hinein? Natürlich ist es nicht böse zu machen! Welpen und Hunde verhalten sich trotz allem nicht so. Denken Sie also bitte nicht, dass Ihr Welpe innen pinkelt oder kackt, nur um Sie zu ärgern. So funktioniert das nicht!

Bedenken Sie auch, dass Hunde nicht die kognitive Fähigkeit haben, trotz und aus Rache zu handeln. Es gibt stattdessen andere Möglichkeiten und ich werde einige in Angriff nehmen, die ich in meiner Erfahrung mit dem Töpfchentraining von jungen Welpen bemerkt habe.

Gründe Welpen pinkeln innen statt außen

  • Ihr Welpe ist krank. Dies steht ganz oben auf der Liste, da Welpen nicht vor Störungen geschützt sind, die zu vermehrtem Wasserlassen führen können. Es wäre ungerecht, sich über einen Welpen zu ärgern, der an einer Infektion der Harnwege des Hundes leidet. In diesem Fall kann es vorkommen, dass der Welpe wiederholt in die Hocke geht und oft nur ein paar Tropfen Pipi abgibt. Außerdem hat der Welpe möglicherweise blutigen Urin, leckt beharrlich den Genitalbereich und bittet, wiederholt auszugehen. Eine Hundebesitzerin war einmal verzweifelt, weil sie so viele Unordnung aufräumte und ihr Welpe so viel trank, dass sie später entdeckte, dass ihr Welpe Diabetes insipitus hatte! Ein Tierarztbesuch kann daher sehr hilfreich sein, insbesondere wenn die Dinge nicht richtig erscheinen.
  • Ihr Welpe leert die Blase nicht vollständig, wenn er draußen ist. Dies geschieht oft morgens; Im Grunde ist Ihr Welpe so froh, Sie zu sehen und den Tag zu umarmen, dass sie ihre Blase nicht vollständig entleert. Wenn sie wieder hineingeht, ist sie gerade fertig. Spitze; bleib länger draußen und schau, ob dein Welpe wieder pinkelt. Wenn ja, ist das ein Zeichen dafür, dass sie beim ersten Mal nicht genug leer ist. Einige Welpen können dies sogar 3-4 Mal tun, wenn sie die Gelegenheit dazu haben.
  • Sie lenken Ihren Welpen ab. Sagen Sie, Ihr Welpe pinkelt draußen und Sie loben sie zu schnell und belohnen sie mit einem Leckerbissen. In diesem Fall können Sie den Urinfluss unterbrechen. Lobe sie nicht und gib ihr einen Leckerbissen, bis sie mit dem Pinkeln fertig ist und sich langsam vom Töpfchen entfernt. Halten Sie außerdem die Leckereien außer Sicht und in Ihrer Tasche ... viele Welpen sind so begierig darauf, die Leckereien zu bekommen, dass sie nicht aufhören werden, so zu pinkeln, wie sie sollten. Das Weggehen kann auch dazu führen, dass ein Welpe die Blase nicht entleert, weil er eifrig ist, Ihnen wieder zu folgen.
  • Ihr Welpe hat so viel getrunken, dass seine Blase überfüllt ist. Es ist Wissenschaft: Was reinkommt, muss rauskommen. Welpen trinken nach dem Aufwachen oft morgens (sinnvoll, da sie wahrscheinlich mindestens 8 Stunden oder länger ohne Wasser waren, wenn Sie einige Stunden vor dem Zubettgehen Wasser wegnehmen). Außerdem trinken sie viel nach dem Essen von trockenem Knabberzeug und nach dem Spielen. Was hereinkommt, muss herauskommen und manchmal sind mehrere Fahrten erforderlich, um diese Blase erfolgreich zu entleeren.

Wirksamer Reiniger auf Enzymbasis

Nature's Miracle Fleck- und Geruchsentferner, 32-Unzen-Gießflasche (5125)

Dieses Produkt verwendet bioenzymatische Wirkstoffe und Sauerstoffverstärker, um die stärksten Flecken und Gerüche zu entfernen, einschließlich derjenigen, die andere Produkte nicht entfernen konnten. Die bioenzymatische Geruchssperrtechnologie zerstört Gerüche, um eine erneute Verschmutzung zu verhindern.

Kaufe jetzt

Tipps und Lösungen zum Lösen von Problemen mit dem Puppy Potty-Training

Nun wissen Sie, warum ein Welpe direkt nach dem Ausgehen ins Haus pinkelt, aber wie können Sie das Problem lösen? Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen werden.

  • Sehen Sie Ihren Tierarzt. Wenn etwas nicht ganz in Ordnung zu sein scheint, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um mögliche Gesundheitsprobleme auszuschließen. Dies erspart Ihrem Welpen und sich selbst viel Angst und Frustration. Wenn gesundheitliche Probleme aus dem Weg sind, können Sie sich auf das Töpfchentraining Ihres Welpen konzentrieren, ohne sich über ein medizinisches Problem zu wundern.
  • Behalten Sie am Morgen Ihren Welpen im Auge. Dies ist oft der Fall, wenn die meisten Unfälle passieren, weil alle Welpen aufgeregt sind und dazu neigen, viel Wasser zu trinken. Ihr Welpe muss möglicherweise häufiger morgens als tagsüber herausgenommen werden. Wenn Sie es gewohnt sind, Ihren Welpen etwa alle 2 Stunden herauszunehmen, versuchen Sie es morgens jede Stunde, wenn Ihr Welpe Unfälle im Inneren hat.
  • Verbringen Sie mehr Zeit draußen. Gehen Sie nicht einfach raus und wieder rein, nachdem Ihr Welpe geklingelt hat. Geben Sie Ihrem Welpen die Möglichkeit, seine Blase mehr als einmal zu entleeren. Wenn Ihr Welpe schnell pinkelt und dann losläuft, um auf dem Hof ​​zu spielen, lassen Sie ihn an der Leine. In diesem Fall kann es sehr hilfreich sein, Ihren Welpen auf Befehl zum Töpfchen zu bringen.
  • Halten Sie Leckereien aus dem Blickfeld. Leckereien können eine Ablenkung sein und dazu führen, dass Ihr Welpe seine Blase nicht vollständig entleert. Verstecke sie in deiner Tasche.
  • Bewegen Sie sich nicht weg, wenn Ihr Welpe pinkelt. Dies könnte ihn dazu verleiten, dir zu folgen und nicht zu Ende zu pinkeln. Stehen Sie als Statue still und loben / belohnen Sie sie, sobald sie fertig ist - und sorgen Sie zusätzlich dafür, dass sie fertig ist!
  • Ermutigen Sie nicht, im Töpfchen zu spielen. Dieser Bereich ist nur zum Töpfchen. Wenn Sie Ihren Welpen im Töpfchen spielen lassen, wird er das nächste Mal spielen wollen und sich nicht auf das Pinkeln konzentrieren.
  • Verwenden Sie die richtigen Reinigungsmittel. Wenn Ihr Welpe draußen pinkelt und dann immer wieder an derselben Stelle nach innen pinkelt, riecht er möglicherweise an einer zuvor verschmutzten Stelle. Für die Nase eines Hundes ist ein zuvor verschmutzter Bereich wie ein Toilettenschild, das Sie in einem Kaufhaus sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Reiniger auf Enzymbasis verwenden, der alle Geruchsspuren entfernt.
  • Passen Sie Ihren Zeitplan an. Wenn Ihr Welpe jede Stunde ausgeht und dennoch etwa eine halbe Stunde später pinkeln kann, muss er möglicherweise häufiger herausgenommen werden. Welpen unter 12 Wochen müssen möglicherweise sehr häufig herausgenommen werden. In Zeiten, in denen der Welpe aufgeregt ist, herumläuft und sehr aktiv ist, muss er möglicherweise nur 15 Minuten nach der letzten Reise aus dem Haus gebracht werden, erklären Patricia McConnell und Karen London in dem Buch "Way to Go! How to house train a dog" jeden Alters. "
Tags:  Nagetiere Exotische Haustiere Katzen